Jordan Castillo Price Der Auskreuzer: Ein Kurzroman aus der PsyCop-Reihe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Auskreuzer: Ein Kurzroman aus der PsyCop-Reihe“ von Jordan Castillo Price

In „Der Auskreuzer“ werden die Geister, von denen Victor umringt ist, auf einmal schrecklich zudringlich. Die Medikamente, mit deren Hilfe er seine Fähigkeiten normalerweise unter Kontrolle hält, drohen seine Leber zu zerstören, und seine neuen Pillen sind nicht wirksamer als Würfelzucker. Außerdem muss Vic sich an einen neuen Psi-Cop-Partner gewöhnen. Roger ist freundlich, hat gute Manieren und in etwa so viel Persönlichkeit wie Weißbrot, aber immerhin versorgt er Vic bereitwillig mit Starbucks-Kaffee. Jacobs Ex-Freund Crash, ein empathischer Heiler, könnte Vic vielleicht helfen, seine Kräfte wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Doch scheint er mehr an einen Techtelmechtel mit Vic interessiert zu sein als daran, ihm wirklich Beistand zu leisten.

Zum zweiten Mal ist unser Psycop unterwegs. Seine Geister beginnen ihn zu bedrängen. Und er verletzt Jacob im Schlaf. Sehr spannend.

— pengiberlin
pengiberlin
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Teil 2 des sexy schwulen Psycops

    Der Auskreuzer: Ein Kurzroman aus der PsyCop-Reihe
    pengiberlin

    pengiberlin

    05. May 2015 um 15:57

    Teil 2 der Geschichte um den Cop, der die Toten sehen kann, und seinen Freund Jacob. Die Geisteraktivitäten nehmen zu und Victor verzweifelt langsam daran.  Seinen neuen Kollegen findet er geil, was ihn auch sehr verunsichert. Dann bekommt er auch noch eine neue Ärztin, die ihm eine schlechte Mitteilung macht. Und er trifft auf Jacobs Ex. Viele Veränderungen auf einmal. Und nun beginnt er auch noch, Jacob im Schlaf zu verletzen. Und Lisa als einzige Hilfe ist nicht erreichbar, hinterlässt ihm aber für ihn dubios wirkende Warnungen. Ebenso spannend wie Teil 1 - bis zum Schluss - und genauso gut übersetzt. Diese Reihe in ihrer Mischung aus Romanze, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy ist etwas Neues in diesem Genre und macht einfach Spaß. Die Sexszenen sind wohldosiert und geschmackvoll beschrieben. Ich freue mich auf die nächsten Folgen. 

    Mehr