Jordan Stratford

 4,1 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf von Jordan Stratford

Jordan Stratford ist Producer, Autor und Drehbuchautor. Er wurde schon einmal für klinisch tot erklärt, versehentlich von Interpol für Spionage gesucht und hat außerdem unzählige Schwertkämpfe gewonnen. Die Idee für seine Detektivserie veröffentlichte er zunächst auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter - mit überwältigender Resonanz! Stratford lebt mit Frau und Kindern auf einer kleinen Insel vor der Küste Kanadas.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Jordan Stratford

Was für eine großartige Idee, Ada Byron (Tochter von Lord Byron und spätere Mathematikerin) und Mary Godwin (Autorin von "Frankenstein") als Kinder eine Detektivagentur gründen zu lassen! Die Altersangaben im Buch stimmen nicht ganz, denn Ada ist hier 11 Jahre alt und Mary 14, wobei im realen Leben ein Altersunterschied von 18 Jahren bestand. Darüber kann man aber hinwegsehen, denn die Idee zu dieser Buchreihe ist einfach großartig. Auch der junge Charles Dickens spielt eine Rolle.
Ich hatte sehr viel Vergnügen beim Lesen dieses Buches! Die Geschichte spielt 1826, und der Schreibstil bzw. die Redeweise der Protagonisten versprüht ihren ganz eigenen Charme dieser Zeit! Ich habe mich in die Zeit zurückversetzt gefühlt und konnte mit den Kindern mitfühlen.
Die Geschichte ist spannend, dabei auch humorvoll und einfach nur schön. Diese Reihe möchte ich unbedingt weiterlesen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle (ISBN: 9783764151003)C

Rezension zu "Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle" von Jordan Stratford

Kurzweilige Detektivgeschichte mit Schwächen
ConnyKathsBooksvor 5 Jahren

London, 1826: Nachdem sie ihren ersten Verbrecher gefasst haben, wartet schon der nächste Fall auf die Wollstonecraft-Detektivagentur. Diesmal ermitteln die 11jährige Ada Byron und ihre 14jährige Freundin Mary Godwin im Auftrag einer berühmten Wissenschaftlerin. Ein mysteriöser Kutschenunfall, skrupellose Erbschleicher und ein geisterhaftes Mädchen im Nebel sorgen dabei für viele Rätsel. Da trifft es sich ganz gut, dass Adas Halbschwester Allegra und Marys Stiefschwester Jane nun auch mit von der Partie sind. Wird es den vier jungen Hobby-Detektivinnen gelingen, ihren zweiten Fall ebenso erfolgreich zu lösen?

"Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle - Das Mädchen im Nebel" stammt aus der Feder von Jordan Stratford und ist bereits der zweite Teil rund um die Wollstonecraft-Detektivagentur.

Den Auftakt habe ich zwar nicht gelesen, trotzdem fiel mir der Einstieg sehr leicht. Der kanadische Autor legt hier ein kurzweiliges Detektivabenteuer vor, das von Kelly Murphy wunderbar illustriert ist. Zudem basieren die Figuren fast alle auf historisch-realen Vorbildern. Ob Mathematikerin Ada Byron, "Frankenstein"- Autorin Mary Shelley, Charles Dickens oder die Wissenschaftlerin Mary Somerville - die ausführlichen Anmerkungen dazu am Ende sind richtig interessant. Die Geschichte weist aber auch so manche Schwäche auf und kann mit der sehr ähnlich gelagerten genialen Wells & Wong-Reihe von Robin Stevens nicht mithalten, was mehrere Gründe hat.

Klar ist das Buch eher auf junge Leser zugeschnitten, dennoch hätte ich mir oft mehr Atmosphäre und Tiefe gewünscht, gerade was den tollen Londoner Schauplatz anbelangt. Auch zu den vier Protagonisten Ada, Mary, Jane und Allegra fand ich keinen richtigen Draht, wenngleich sie mich ab und an zum Schmunzeln brachten. Und die Bösewichter bleiben ebenfalls sehr blass.

Ein paar überraschende Enthüllungen gibt es zwar und die zu lösenden Rätsel sind recht nett gestaltet, dennoch konnte mich das Ganze nicht so fesseln wie erhofft. Auch der zu glatte und teils recht unglaubwürdige Showdown überzeugte mich nicht, ebenso wie das unbefriedigende Ende. Viele offene Fragen bleiben zurück, was Band 3 obligatorisch macht.

Insgesamt kann ich daher "Das Mädchen im Nebel" nur bedingt empfehlen. Ein durchaus unterhaltsames Detektivabenteuer für Jung und Alt, das aber noch viel Luft nach oben besitzt. 3 Sterne von mir.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle (ISBN: 9783764150716)E

Rezension zu "Adas und Marys unglaublich erfolgreiche Agentur für das Lösen unlösbarer Fälle" von Jordan Stratford

London 1826 - eine spannende Geschichte
Elisa23vor 5 Jahren

ADAS & MARYS unglaublich erfolgreiche AGENTUR für das Lösen unlösbarer Fälle  von Jordan Stratford  vom Ueberreuter Verlag

Klappentext

Was für ein Abenteuer: Unterricht mit einer echten Lady! Die 14-jährige Mary ist wahnsinnig aufgeregt, als sie Adas Haus zum ersten Mal betritt. Und abenteuerlich ist die Begegnung mit der 11-jährigen Lady allemal. Denn Ada ist patzig und ein wenig kauzig, aber vor allem ist sie ein Genie! Unmöglich, dass auch nur irgendein Mensch auf dieser Erde ihr etwas beibringen kann. Klar, dass die beiden Mädchen mit mit Unterricht allein nicht ausgelastet sind. Heimlich gründen sie eine Detektivagentur, um all die cleveren kriminellen aufzuspüren, die bisher noch nicht verhaftet wurden.
Schon bald stecken Ada und Mary bis über beide Ohren in ihrem ersten Fall: einem Strudel aus gestolenen Erbstücken, falschen Geständnissen und nach Fisch stinkenden Verdächtigen ...

Eigene Meinung

Ein schönes spannendes Buch für Kinder im Alter von 11 Jahren. Es handelt von Freundschaft und Zusammenhalt. Die Mädchen erleben viele Spannende Abenteuer zusammen. Einen Täter können sie sogar überführen. Es hat mir sehr gut gefallen, weil es voller Emotionen ist.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks