Jordan Weisman Der Weg in die Schatten

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(4)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Weg in die Schatten“ von Jordan Weisman

Etwas verwirrend. Kann mit den folgenden Shadowrunromanen nicht mithalten.

— Wisent
Wisent

Gut als Einstieg in die Thematik, wenn auch anfangs alles etwas verwirrend ist für Shadowrun Newbies. Aber am Ende fügt sich alles zusammen.

— LadyVengeance
LadyVengeance

Stöbern in Fantasy

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich liebe diese Reihe einfach.

michelle_loves_books

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Kommt nicht an Band 1 ran.

michelle_loves_books

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierender Fantasyauftakt mit drei starken Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Nervenkitzel, unerwartete Wendungen und die Greifbarkeit der Atmosphäre machen den dritten Teil zu einer mehr als gelungenen Fortsetzung

Gwynny

Die Magier Seiner Majestät

Ein rundum gelungenes Debüt mit einem tollen Cover

Kerstin_Lohde

Die Königin der Flammen

Ein rundum gelungener Abschluss einer Trilogie wie ich finde

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Weg in die Schatten" von Jordan Weisman

    Der Weg in die Schatten
    Tikki

    Tikki

    13. June 2007 um 00:11

    Mehrere Kurzgeschichten führen einen in die unterschiedlichen Welten des Shadowrun-Universums. Am Ende hängen alle Geschichten doch irgendwie zusammen. Typisch für Shadowrun-Romane muss man erst einige Seiten lesen, um sich an die Erzählweise und die Story zu gewöhnen. Wer sich mit den Shadowrun-Romanen beschäftigt, sollte diesen Roman einmal gelesen haben. Hier werden einige Charaktere eingeführt, die später erneut vorkommen. Eines meiner Lieblings-Shadowrun-Bücher!

    Mehr