Jordis Lank

 4.8 Sterne bei 311 Bewertungen
Autorenbild von Jordis Lank (©)

Lebenslauf von Jordis Lank

Ich kam Anfang der siebziger Jahre im äußersten Zipfel des Bergischen Landes auf die Welt. Zusammen mit vierzehn Hühnern, einem Hahn, 623.484 Bienen und geschätzten fünf Kaninchen wuchs ich in einem riesigen, halbwilden Garten auf, veranstaltete Schneckenwettrennen und konnte aus Baumrinde ohrenbetäubend laute Hupen basteln. Mit sechs Jahren riss ich sämtliche Birkenschösslinge in der Umgebung aus und steckte stattdessen Weidenäste in den Boden – die waren viel besser für die Bienen. Nach Abitur und Ausbildung zur Industrieinformatikerin arbeite ich seither im wissenschaftlich-technischen Bereich als Softwareentwicklerin. Aber die Lust am Draußen ist geblieben – genau wie eine große Anzahl imposanter Weidenbäume in der Gegend. Wenn ich nicht gerade schreibe, dann werfe ich Bälle und Keulen in die Luft, suche verborgene Schätze mit Hilfe von GPS oder spiele mich mit Freunden durch meinen Brettspielstapel.

Alle Bücher von Jordis Lank

Cover des Buches Rauklands Sohn: Raukland Trilogie Band 19781695377646

Rauklands Sohn: Raukland Trilogie Band 1

 (177)
Erschienen am 24.09.2019
Cover des Buches Rauklands Blut: Raukland Trilogie Band 29781695644779

Rauklands Blut: Raukland Trilogie Band 2

 (76)
Erschienen am 25.01.2020
Cover des Buches Rauklands Schwert: Raukland Trilogie Band 39781695647879

Rauklands Schwert: Raukland Trilogie Band 3

 (58)
Erschienen am 02.02.2020

Neue Rezensionen zu Jordis Lank

Neu
Q

Rezension zu "Rauklands Schwert: Raukland Trilogie Band 3" von Jordis Lank

Was für ein grandioses Finale der Trilogie
Queenofbutterfliesvor 2 Monaten

Inhalt:
Unter Broghans grausamer Herrschaft geht Raukland zugrunde. Ronan will nicht um etwas kämpfen, das ihm nicht gehört. Doch angesichts des Leides fällt es ihm schwer, gleichgültig zu bleiben.
Meine Meinung:
Was für ein grandioses Finale der Rauklandtrilogie! Auch das 3. Buch hat mich wie Band 1 "Rauklands Sohn" und Band 2 "Rauklands Blut" in seinen Bann gezogen!
Raukland zittert unter Broghans Herrschaft, der seine eigenen Bauern brandmarkt- im wahrsten Sinne des Wortes. Ronan versucht emotionslos zu sein, sich nicht für die Belange Rauklands zu interessieren, immerhin ist es nicht sein Land. Warum Raukland retten, wenn er nur der Sohn des Fechtmeisters ist, und nicht der Sohn des verstorbenen Königs Azels. Doch das Ganze kann niemanden kalt lassen- mich haben die ganzen Grausamkeiten auch nicht kalt gelassen. Besonders traurig fand ich den Moment, an dem ich tatsächlich auch Tränen vergossen, was bei mir selten passiert, wenn ich ein Buch lesen: Der Moment als Gismo, der schwarze Teufel, sein Leben gegeben hat, um das Leben seines Reiters, um das Leben von Ronan zu retten. Ich liebe die Beschreibungen der Schlacht zwischen Ronans Gefolge, den Bussarden und Broghan; man fühlt sich als wäre man selbst auf dem Schlachtfeld und fiebert mit.
Letztendlich hat man das Ende erwartet, fast schon gesehnt, dass es so Ende, dass alles wieder gut wird, es kam dennoch überraschend Wieso möchte ich Euch aber gar nicht sagen, lest selbst! Ich allerdings habe Ronan und seine "Erschafferin" die liebe Autorin, sehr ins Herz geschlossen und bin traurig, dass es nun vorbei ist. Und das sagt eine, die Fantasy und Liebe in einem Roman normalerweise nicht mag. Aber diese Reihe muss man lieben! Ich habe jedes Buch innerhalb von 2 Tagen ausgelesen, man kann es nicht aus der Hand legen, weil es so verdammt gut ist!

Kommentieren0
0
Teilen
Q

Rezension zu "Rauklands Blut: Raukland Trilogie Band 2" von Jordis Lank

Grandiose Fortsetzung
Queenofbutterfliesvor 2 Monaten

Inhalt:
Ronan, Sohn des mächtigsten Herrschers im Nordmeer, ist nach Raukland zurückgekehrt. Er erwartet, dass sein Bruder Broghan für den Mordversuch an ihm bestraft wird, doch er wird jäh enttäuscht: Ihr Vater sieht auch in Broghan einen Anwärter auf den Thron. Die beiden ungleichen Brüder führen einen erbitterten Kampf um die Gunst des Königs. Ronan rechnet fest mit dem Sieg, als Broghan ein furchtbares Geheimnis aufdeckt.

Meine Meinung:
Wow, was für eine gelungene Fortsetzung zu Rauklands Sohn, was man daran sieht, dass ich dieses Buch innerhalb von 2 Tagen beendet habe. Als ich das Päckchen von Jordis geöffnet habe, war ich zunächst begeistert von dem Cover; so so schön! Doch nicht nur das Cover ist ein Traum, auch die Geschichte lässt keine Wünsche offen, weil sie einfach perfekt ist. Eine Mischung aus Action, Liebe und ganz viel Gismo. Auch wenn ich kein Pferdefan bin. das schwarze Pferd habe ich sofort ins Herz geschlossen- Gismo ist wirklich ein kleiner Teufel, auf den sich Ronan grade nach seiner Rückkehr nach Raukland, dem rauen Land, verlassen muss, denn ROnans Vater lässt den grausamen Bruder am Leben, sodass Ronan wählen muss- Liebe oder Thron? Hanna, die Tochter von Bellingor, und damit den Krieg beenden, oder Eila, die Prinzessin von Lannoch, für die sein Herz schlägt? Es war spannend, Ronan auf dieser Reise zu begleiten und auch in diesem Band gibt es für den Leser wieder eine Überraschung.

Ich bin immernoch begeistert und freue mich in Band 3 auf ein Wiedersehen mit Liam, Eila und natürlich mit Ronan.

Kommentieren0
0
Teilen
Q

Rezension zu "Rauklands Sohn: Raukland Trilogie Band 1" von Jordis Lank

Großartiges Buch
Queenofbutterfliesvor 2 Monaten


Inhalt:


Verbannt auf eine Insel im Nordmeer bleibt dem Königssohn Ronan nur eins, wenn er den Thron behalten will: Auf der Insel einen Freund finden und mit ihm eine Prüfung bestehen. Sämtliche Inselbewohner hassen Ronan- bis auf Liam. Doch der ist der größte Angsthase im Nordmeer ... 


Meine Meinung: 

Ein einzigartiges Buch, das so vieles in sich vereint und sich definitiv nicht in eine Schublade stecken lässt. Es hat mittelalterliche Elemente, wie den Schwertkampf, ist aber kein klassischer, mittelalterlicher Roman. Eine Prise Fantasy, ohne Drache, eine Dose Action und ein Schuss Liebe haben dieses tolle Kunstwerk geschaffen. Auch wenn ich kein Fan von diesen Genres bin, dieses Buch hat mich sofort in den Bann gezogen, sodass ich es in 2 Tagen gelesen habe. Ich bin beeindruckt von Jordis klarem Schreibstil, der es dennoch vermag, einem in den Ort des Geschehens hineinzuversetzen. Womit ich mich allerdings erst zurecht finden musste, waren die vielen nordisch klingenden Namen und Personen. Da habe ich zunächst den Überblick verloren; mit der Zeit hat nab sich aber zurecht gefunden. 

Es war spannend Ronans Reise mitzuerleben: Von einem Schwertkämpfer, der keine Gnade kennt zu einem Mann, der nun weiß, was das Wort "Freundschaft" bedeutet. Und auch wenn man denkt, man kann das Ende voraussagen, wird man überrascht, denn nichts ist wie es scheint. Lest selbst! Was mich am Ende herzlich lachen ließ, waren die Outtakes, die kleinen Fehler, die einem Satz eine völlig neue Bedeutung gaben. Kann nicht jeder Autor so etwas machen? 


Ich bin jedenfalls wirklich begeistert und muss nun unbedingt den 2. Band lesen, da ich natürlich wissen möchte, wie es mit Ronan, mit Liam, mit Raukland und mit Lannoch weitergeht. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Rauklands Sohnundefined
Dies ist ein Gewinnspiel meines Blogs: The Fantastic World of Mine (http://thefantasticworldofmine.de)
Was gibt es zu gewinnen? 3x den ersten Teil der Raukland-Triologie als Ebook!
Die Teilnahmebedingungen:
Darf ich teilnehmen?

Teilnehmen darf jeder, der meinem Blog über Facebook, Google Friend Connect, Bloglovin' , Blog Connect oder per Mail folgt, sowie über 18 Jahre alt ist und seinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat.
Wie kann ich teilnehmen?
Das ist wirklich ganz einfach. Schreibe mir eine Email an fantasticworld.giveaway@gmail.com und sage mir, was dir an meinem Blog gefällt und warum du die Ebooks gewinnen möchtest. Bitte denkt daran, mir zu nennen über welche Möglichkeit ihr meinem Blog folgt.
Wie lange läuft das Gewinnspiel?
Das Gewinnspiel läuft vom 24.01.2016 bis zum 07.02.2016 um 23:59 Uhr.
Wie ermittelst du den/die Gewinner/in des Gewinnspiels?
Ich werde dafür random.org verwenden.
Wie erfahre ich, dass ich gewonnen habe?
Die Gewinner des ersten Teils der Raukland Triologie "Rauklands Sohn" (Ebook) werden am 08.02.2016 hier auf meinem Blog verkündet und per Email benachrichtigt.

*Die Ebooks werden von Jordis Lank gesponsort*
2 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  angel1843vor 4 Jahren
Ich würde es gern lesen. Mal sehen ob es funktioniert. :)
Cover des Buches Raukland Trilogie - Rauklands Schwertundefined

Das Verlagshaus el Gato lädt euch zu einer neuen Leserunde ein.

Diesmal dürft ihr euch auf den finalen Band der Raukland-Trilogie „ Rauklands Schwert“ von Jordis Lank freuen.

Da alle drei Bände jeweils in sich abgeschlossen sind, können auch jene mitlesen, die Rauklands Sohn (Band 1) und Rauklands Blut (Band 2) noch nicht gelesen haben.

Der Klappentext:

Der finale Band von Ronan im Kampf um Rauklands Thron. Unter Broghans grausamer Herrschaft geht Raukland zugrunde. Ronan will nicht um etwas kämpfen, das ihm nicht gehört. Aber angesichts all des Leids fällt es ihm schwer, gleichgültig zu bleiben. Eine Geschichte um wahren Mut und darum, seinem Herzen zu folgen.


Auch diesmal dürft ihr euch über eine XXL-Leseprobe freuen.

Leseprobe: 

 

Wir verlosen 5 Prints und 5 E-Books

 

Beantwortet uns bitte folgende Frage:

Was bedeutet der Spruch am Anfang von Rauklands Schwert „Es gibt keine gefährlichere Waffe als den Willen“ für dich?

 

Da Rauklands Schwert der finale Band der Raukland-Trilogie ist, möchten wir euch mit einer extra langen Bewerbungsfrist die Möglichkeit geben, euch zu bewerben.

Die Bewerbungsfrist endet am 29. Juni 2014

Jordis Lank wird diese Leserunde gerne begleiten und – Zitat: „freut sich wie ein Schnitzel“ auf euch.

Wir wünschen euch viel Spaß!

 

327 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  Karoliinavor 6 Jahren
♥ und alles Liebe - Karoliina :-)
Cover des Buches Rauklands SohnundefinedA
###YOUTUBE-ID=dlSq5tDj8Sg###

Was ist dir wichtiger; Freundschaft oder Ruhm?

Begleitet uns auf eine einsame Insel im hohen Norden. 


Das Verlagshaus el Gato lädt zu einer neuen Leserunde mit dem gerade veröffentlichten Auftakt der Raukland Trilogie: Rauklands Sohn. 


Bei Lovelybooks ist der Titel bereits auf Platz 8 der besten Neuerscheinungen im Monat März und wir möchten daher 10 LeserInnen die Möglichkeit geben, das Buch zu lesen und zu bewerten. 

Zum Buch: Ronan, Sohn des mächtigsten Herrschers im Nordmeer, fürchtet weder Schmerz noch Tod. Doch auf einer nordischen Insel muss er sich einer Prüfung stellen, bei der sein Schwert nutzlos ist. Bald muss Ronan erkennen, dass der größte Kämpfer der ist, der sich selbst besiegt. 

Leseprobe: „Was hast du getan?“
Der Schrei trieb durch seine bleierne Müdigkeit. Ein Schatten
wuchs über ihm, Hände krallten sich in sein Haar und rissen seinen
Kopf zurück.
Der Schatten war sein Vater.
Ronans Herz pochte so wild gegen seine Rippen, dass es
schmerzte. Er konnte sich nicht rühren, es war, als läge eine
tonnenschwere Felswand auf ihm. Nichts ergab einen Sinn. Sein Vater schlug ihm ins Gesicht. „Du bist betrunken!“
Nein, das nicht. Niemals. Die Erinnerung an die letzten Stunden war dennoch fort.
„Wie ein Bauerntölpel hast du dich von diesem Mädchen abfüllen
lassen! Hast du nicht ein einziges Mal daran gedacht,
dass Bellingor sie dafür bezahlt hat?“
Noch ein Schlag ins Gesicht. Sein Kopf flog zur Seite. Alles war verschwommen. Er lag in seinem Zelt. Hinter seinem Vater stand Jasimo, ein Schwert in der Hand. Getrocknetes Blut klebte in seinem Haar.
Die Schlacht gegen König Bellingor! Im Morgengrauen hätten sie auf dessen Heer stoßen sollen.
Es war taghell.
O Himmel ...
Vater schüttelte ihn. „Ein Viertel der Männer hat uns deine Dummheit gekostet! Bellingor hat uns überrannt! Und warum? Weil der Hinterhalt, den wir für ihn erdacht hatten, gar nicht existierte! Wieso existierte er nicht, Ronan?“
Sein Magen zog sich zusammen. Ein leiser, krächzender Laut kam aus seiner Kehle. Er war derjenige, der die Männer an den Ausgang der Tsorsa-Schlucht hätte führen sollen, in den Rücken von Bellingors Heer. Stattdessen war er immer noch hier. Ronan wälzte sich zur Seite und erbrach. Sein Magen war eine flammende Kugel und er rang krampfhaft nach Luft, die Hände gegen die Brust gepresst. Gott, war ihm schlecht.
„Bringt mir Zhodan!“, schrie Vater.
„Sofort, mein König“, kam die Antwort.
Ronan schloss die Augen. ...

Reglos lag Ronan zu seinen Füßen. Er wagte nicht zu blinzeln, denn mit jedem Herzschlag pulsierte der Zorn an der Halsseite seines Vaters.
Stumm sahen sie einander an. Es gab nichts zu sagen. Er hatte eine Strafe verdient. Kein Wort der Entschuldigung würde daran etwas ändern. Dazu kannte er seinen Vater zu gut. Azel über ihm stieß einen verächtlichen Laut aus. Mit einer abrupten Bewegung erhob er sich. Nur die Stiefel blieben in Ronans Blickfeld zurück.
„An den Pflock mit ihm!“

Bitte beantwortet uns folgende Frage: Schreibe uns, warum deine Freundin/Freund die oder der beste Freund für dich ist und gibt es eine Sache, für die du diese Freundschaft opfern würdest?
318 BeiträgeInvalid date

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 223 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks