Jorge Amado Die Auswanderer vom Sao Francisco

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Auswanderer vom Sao Francisco“ von Jorge Amado

Unter den Schiffen, die den mächtigen Sao Francisco, den zweitgrößten Strom Brasiliens, hinauffahren, gibt es Raddampfer mit beklagenswerter Fracht: Hunderte von landlosen Bauern sind auf ihnen zusammengepfercht. Sie haben ihre Heimat, die rückständigen Gebiete im brasilianischen Nordosten, verlassen, um den großen Dürreperioden und den allmächtigen Plantagenbesitzern zu entfliehen und in Sao Paulo, dem reichsten Staat des Landes, ihr Glück zu machen. Doch die Fahrt auf dem Sao Francisco ist alles andere als der Anfang eines besseren Lebens . . .

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen