Jorge SEMPRUN

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Le grand voyage.

Alle Bücher von Jorge SEMPRUN

Le grand voyage

Le grand voyage

 (1)
Erschienen am 01.01.1995

Neue Rezensionen zu Jorge SEMPRUN

Neu
S

Rezension zu "Le grand voyage" von Jorge SEMPRUN

Reise nach Buchnwald
sKnaerzlevor 5 Jahren

Rückgrat der Romanhandlung ist die mehrtägige Eisenbahnreise der Hauptperson aus einem Gefängnis in Burgund in das Konzentrationslager Buchenwald. Gleichzeitig erzählt er in Vor- und Rückblenden sein ganzes Leben, vom Beginn seiner Flucht aus Spanien als Kind, weil sein Vater der Republik gedient hat, seine Schulzeit an einem Elitegymnasium, der Widerstand in Frankreich, das Gefängnis, die Deutschen, die nach der Befreiung "nichts gewusst" haben, die Rückkehr, die Bürokratie der Repatriierungskommission... und seine Weigerung, ein "ancien combattant" zu werden. Er wird weiterkämpfen, bis auch sein Land, das nicht Frankreich ist, frei ist. Ob er damit Spanien meint oder die Welt (Semprun ist Kommunist) mag offen bleiben.

Das Buch ist keine leichte Kost. Es dauert eine Weile, bis man die Konstruktion kapiert und dann hilft sie nicht viel, weil die einzelnen Episoden scheinbar zusammenhangslos geschildert werden. Man weiß nie so recht, was wann geschehen ist. 

Dazu kommt, dass Semprun Philosoph ist und versucht, die Bedeutung der Ereignisse zu verstehen. Es geht ihm also nicht darum Personen genau zu charakterisieren oder Geschichten zu erzählen.

Dennoch sind ihm sehr eindringliche Personen gelungen, etwa der Junge aus Semur, der ihm mit seinen praktischen Erfahrungen die Reise erträglich macht oder die Freunde aus dem Untergrund, die ihren Kampf als große Freiheit empfanden oder der deutsche Wachmann, dem man menschlich näher kommt und der doch der Feind bleibt, dessen Tod man wünscht.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Jorge SEMPRUN?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks