Jory John , Mac Barnett Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt“ von Jory John

Wir waren‘s nicht! Miles Murphy ist berühmt, und zwar für eins: Streichespielen. Er ist der beste Streichespieler, den seine Schule je erlebt hat. Als er plötzlich in das langweilige Kuh-Kaff Yawnee Valley umziehen muss, ist für Miles eines klar: Auch an seiner neuen Schule wird er der beste Streichespieler aller Zeiten. Nur gibt‘s da ein Problem: Die Schule hat schon einen! Ein urkomischer Wettkampf um die witzigsten Einfälle und die komischsten Streiche beginnt – und eine Freundschaft zwischen zwei Jungs, die von Konkurrenten zu Komplizen werden. Nur Schuldirektor Barry Barkin hat da leider gar nichts zu lachen ... (3 CDs, Laufzeit: 3h 43)

Zum muhen komisch. Wundervoll interpretiert von Christoph Maria Herbst. Wir haben uns köstlich amüsiert. Muuuuuh!

— MelE

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

Archie Greene und das Buch der Nacht

ein Feuerwerk an Magie, Freundschaft und Kampf für das Gute

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach genial

    Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    08. August 2016 um 17:06

    Miles Murphy zieht mit seiner Mutter in das kleine Nest Yawnee Valley und ist sauer. In seiner alten Schule war er der Streichespieler schlechthin. Sein erklärtes Ziel ist es, diesen Ruf nun auch in der neuen Schule wieder zu erringen. Aber gleich am ersten Schultag muss er feststellen, dass es bereits einen Trickser gibt und er scheint sehr gut zu sein.Dumm nur, dass Schuldirektor Barry Barkin denkt, er wäre es gewesen und hat ihn nun auf dem Kieker.Jedem neuen Schüler an der Schule wird ein "Pate" zur Seite gestellt, der ihn in der Schule herumführt und ihm auch zeigt, wie es langgeht. Miles wird der ruhige Niles zur Seite gestellt.Miles tut alles, um DER Trickser der Schule zu werden, aber immer, wenn er denkt, der Streich ist gelungen, wird er von jemandem vereitelt...Es ist immer schwer, sich in einer neuen Schule und Umgebung zurechtzufinden. So muss Miles Abschied nehmen von allem, was ihm lieb war. Seine Freunde, seine gewohnte Umgebung, sein Ruf als bester Trickser der Schule. Klar, dass er sich das alles erst wieder erobern muss. Allem voran will er wieder DER Trickser der Schule werden.Aber er hat nunmehr seinen Meister gefunden. Alles, was er sich gut überlegt hat, geht nach hinten los. Wie kann das denn sein? Er ist ratlos, bis sich der Trickser mit ihm treffen will und eine Zusammenarbeit mit ihm anstrebt.Das geht natürlich gar nicht, er will DER Trickser sein und nicht im Duo auftreten. Von nun an stehen sich beide als Rivalen gegenüber. Aber verdammt noch mal, seine Streiche gehen immer nur scheinbar für ihn gut aus, das letzte Wort hat noch immer der andere. Da ist guter Rat teuer.Ein wunderbares Buch für Kinder ab 10 Jahren. Obwohl ich längst dieser Altersklasse entwachsen bin, habe ich mich köstlich amüsiert.Auf das Buch bin ich während einer Suche nach Hörbüchern, die von Christoph Maria Herbst eingesprochen wurden, gestoßen.Auch bei diesem Buch ist es ein einmaliges Erlebnis, Christoph Maria Herbst zu lauschen. Er hat eine Art, den Figuren Leben einzuhauchen, die seinesgleichen sucht.Ob nun Miles, Niles oder Schuldirektor Barkin, jeder hat seine eigene Art und Stimme, die der Sprecher fantastisch umsetzen konnte.Die Geschichte ist witzig und humorvoll geschrieben. Schnell kennt man die wichtigsten Protagonisten und kann sich an ihnen erfreuen.Neben Miles & Niles hat mich Schuldirektor Barkin fasziniert. Ein überheblicher versnobter, von sich eingenommener Typ Mensch, der sich auf die Tradition beruft, dass seine Vorfahren ebenfalls Schulleiter waren. Dieser Typ wird vom Sprecher besonders hervorgehoben.Zu Yawnee Valley passt die Bezeichnung Kuhkaff so richtig. Nichts los und jede Menge Kühe auf der Weide. Natürlich gibt es auch eine wichtige Broschüre über die Kühe "1.346 spannende Tatsachen, die man über Kühe wissen sollte", die Schulleiter Barkin veröffentlicht hat.Mir hat das Hörbuch viel Spaß bereitet. In der S-Bahn habe ich teilweise dümmlich grinsend dagesessen und habe der Stimme von Christoph Maria Herbst gelauscht. Für mich immer ein Erlebnis.Um die beiden Protagonisten zu begleiten, muss man kein Kind mehr sein, auch als Erwachsener kann man sich an ihnen erfreuen und sie bei ihren Streichen beobachten und sich seinen Teil zu denken.Ein Buch, das ich gern weiterempfehle. 

    Mehr
  • Die Trickser-Könige!

    Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt

    Samy86

    26. February 2016 um 15:17

    Inhalt: Miles liebt sein Leben. Als der beste Streichespieler seiner Schule träumt er davon als Berühmtheit in die Geschichte einzugehen. Doch seine Mutter hat andere Pläne und verschlägt es ihn in ein langweiliges Kuh-Kaff namens Yawnee-Valley. Aber das sollte ihn normalerweise nicht an seinem –Traum hintern, denn auch hier kann er seinem Ruf doch alle Ehre machen und zum besten Streichespieler aller Zeiten werden. Oder etwa doch nicht? Denn die Sache hat einen gravierenden Haken – Es gibt schon einen! Ein urkomischer Wettkampf zwischen zwei Jungs beginnt aus der eine ulkige Freundschaft entspringt. Nur dem Schulleiter ist gar nicht zu lachen zu mute, denn der anderen Freud ist sein größtes Leid! Meine Meinung: Das Autoren-Duo Jory John & Mac Barnett haben ein urkomisches und grandioses Hörvergnügen für Hörbuchfans ab 8 Jahren geschaffen. Der lockere und junge Erzählstil ist absolut prima. Man dringt tief in die Handlung ein und die malerische Gestaltung verleitet den Hörer zu einem bilderbuchhaften Gedankenkarussell voller spritzigen Humor, tollen Tricks und charismatischen Protagonisten. Das Sahnehäubchen und die dazugehörige Krönung bildet der Sprecher. Christoph Maria Herbst ist die perfekte Wahl. Er bringt die Handlung total authentisch herüber, lässt die Handlung wie Bilder vor dem inneren Auge tanzen und lässt die Protagonistin lebendig wirken. Die klare Botschaft: „ Alleine ist man zwar stark, aber gemeinsam umso stärker!“ ist toll herausgearbeitet und zeigt wie wichtig Freunde und gemeinsame Interessen sind, die man gut und gerne miteinander teilt. So werden nämlich aus den größten Konkurrenten die dicksten Freunde ;) Mit dem Cover bekommt man dann noch einen tollen Eindruck von Miles & Niles, die die Handlung mit Leben füllen. Fazit: Lebhaft komisches Hörvergnügen für Jung und Jung gebliebene!

    Mehr
  • Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt

    Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt

    resa82

    18. September 2015 um 20:07

    Kurzbeschreibung: Wir waren‘s nicht! Miles Murphy ist berühmt, und zwar für eins: Streichespielen. Er ist der beste Streichespieler, den seine Schule je erlebt hat. Als er plötzlich in das langweilige Kuh-Kaff Yawnee Valley umziehen muss, ist für Miles eines klar: Auch an seiner neuen Schule wird er der beste Streichespieler aller Zeiten. Nur gibt‘s da ein Problem: Die Schule hat schon einen! Ein urkomischer Wettkampf um die witzigsten Einfälle und die komischsten Streiche beginnt – und eine Freundschaft zwischen zwei Jungs, die von Konkurrenten zu Komplizen werden. Nur Schuldirektor Barry Barkin hat da leider gar nichts zu lachen. Meine Meinung: "Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt" ist der Auftakt einer neuen wirklich lustigen Serie, die nicht nur für Kinder ist. Mir hat das Hörbuch richtig gut gefallen, es war sehr erfrischend und ich musste wirklich oft laut auflachen.Miles und Niles sind zwei lustige,chaotische Charaktere, die ich gleich in mein Herz geschlossen habe. Auch wenn Niles am Anfang etwas nerdy daherkommt, mochte ich ihn sehr. Schuldirektor Barkin ist einfach zum Schreien komisch, ich hab mich immer gefreut, wenn er an der Reihe war, so einen lustigen Choleriker muss man einfach lieben.Christoph Maria Herbst hat wieder alles richtig gemacht, ich liebe seine Art zu erzählen. Er hat der Geschichte so viel Pep und Lebendigkeit eingehaucht, einfach TOP.Ich bin eh ein großer Fan von seinen Hörbücher und auch hier hat er wieder bewiesen, dass er es schafft, mit seiner Stimme den Charme und Witz der Charaktere zu unterstreichen.Was ich auch interessant und erfrischend fand, waren die Information über Kühe, da waren einige Sachen bei die ich nicht wusste.Die Tracks sind alle so auf ca. 5–6 Minuten gesetzt, was mir gut gefallen hat da man es im Auto auch bei kurzen Strecken gut hören kann und der wieder Einstieg so erleichtert wird. Ich freue mich jetzt schon sehr, mehr von Miles und Niles zu hören/zu lesen. Fazit: Ein wunderbares, sehr lustiges Hörbuch für klein und groß, die Story macht einfach Spaß. Ich kann es wirklich nur empfehlen. 5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Ein Trickser kommt selten allein

    Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt

    MelE

    28. August 2015 um 06:33

    "Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt" ist echtes Hörvergnügen, da Christoph Maria Herbst die Story absolut lebendig macht. Wir haben uns köstlich amüsiert und es war fast schon Schade, dass das Hörbuch geendet hat. Für Hörer/innen ab 8 Jahren bestens geeignet, obwohl vielleicht hinzu gefügt werden sollte, dass Kühe in Schulen nichts zu suchen haben, da es sie doch sehr unter Stress setzt, aber da sind Mütter und Väter gefordert ihren Kinder den richtigen Umgang mit Tieren zu lehren. Für die Story war es von Nöten, denn Schulleiter Barkin musste einen kleinen Dämpfer erhalten. Seine Arroganz empfand ich als sehr intensiv und warum sollte Miles Murphy nicht derjenige sein, der dem Schulleiter seine Grenzen aufzeigt?  Ich habe die Kuh jetzt von hinten aufgezäumt, daher gehe ich nun an den Anfang der Story zurück. Miles Murphy zieht mit seinen Eltern nach Yawnee Valley und ist darüber sehr unzufrieden. Ein Neuanfang ist immer blöd und dennoch integriert sich Miles trotz anfänglicher Schwierigkeiten in den Schulalltag. Niemand ahnt, was sich im Kopf von Miles abspielt und noch mehr beeindruckt, dass es einen weiteren Streichespieler gibt, der Miles immer einen Schritt voraus ist. Niles, der Miles als Schulhelfer zur Seite steht und anfänglich wirklich unscheinbar erscheint, hat es faustdick hinter den Ohren. Mich hat es sehr überrascht wie sich die Story entwickelt, denn ein Schleimer wie Niles kann doch nicht der beste Streichespieler von Yawnee Valley sein, oder etwa doch? Es dauert eine ganze Weile bis sich Miles darauf einlassen kann gemeinsame Sache mit Niles zu machen und der Coup der ihnen dann gelingt lässt Schulleiter Barkin ganz klein wirken. Er, der schon in der 3. oder 4. Generation Schulleiter ist, wird am 1. April ein klein wenig seiner Arroganz verlieren und auch sein Sohn Josh bekommt einen dicken Dämpfer, wobei ich sagen muss, dass dieser längst fällig war. Menschen die anderen das Leben dermaßen schwer machen, müssen manchmal unbedingt auf die Nase fallen oder eben ausgetrickst werden, um vielleicht ihr Wesen zu ändern. Vielleicht hat es ja geklappt? Miles und Niles sind definitiv gemeinsam wahre Meistertrickser. Und einen besten Freund sollte auch jeder haben, daher ergänzen sich diese beiden wunderbar. Wer hätte das am Anfang gedacht? Muuuuuuuuuuuuhhhhhh und eine Hörempfehlung an "Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt" Uns hat das Hörbuch wirklich Spaß gemacht und auch die vielen Ratschläge über Kühe waren sehr erfrischen. Habt ihr gewusst, das eine Kuh Treppen steigen kann, diese aber nicht wieder hinunter? Es gibt so einige mehr und vielleicht hat "Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt" trotz einiger nicht nachahmenswerter Streiche, gleichzeitig einen Lerneffekt für unsere Kinder? Christoph Maria Herbst hat die Story lebendig gemacht und seiner Stimme ist es gelungen den Witz und den Charme der Story hervorzuheben. Vielen Dank dafür!

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks