José-Alain Fralon

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Gerechte von Bordeaux" von José-Alain Fralon

    Der Gerechte von Bordeaux

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. October 2011 um 19:09 Rezension zu "Der Gerechte von Bordeaux" von José-Alain Fralon

    - Das Wohnzimmer und das Esszimmer sind voller Flüchtlinge und die Familie nimmt ihre Mahlzeiten im Stehen in der Küche ein. Das Konsulat schließt nun gar nicht mehr. - Viele Menschen kennen Oskar Schindler und reden, leider teilweise etwas unreflektiert, über seine Rettung von Juden. Doch kaum jemand kennt Aristides de Sousa Mendes. Als portugiesischer Diplomat setzte er sich in Frankreich, entgegen seiner dienstlichen Vorgaben, für Flüchtlinge ein und rettete so ca. 30.000 Menschen vor dem Holocaust. Doch wer war eigentlich der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Gerechte von Bordeaux" von José-Alain Fralon

    Der Gerechte von Bordeaux

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. August 2011 um 10:39 Rezension zu "Der Gerechte von Bordeaux" von José-Alain Fralon

    "Gerechter unter den Völkern" * José-Alain Fralon, Journalist der französischen Zeitung "Le Monde" hat mit seinem Buch "Der Gerechte von Bordeaux" ein aufrüttelndes und bewegendes Werk über den Widerständler aus christlicher Nächstenliebe - Aristides de Sousa Mendes - geschrieben. * Der Schreibstil Fralons ist angenehm zu lesen und obwohl es eine Biographie, sprich Sachliteratur ist, fließt der Text nur so vor sich hin und der Leser liest gespannt und begierig auf mehr Details aus seinem Leben und seinem Schaffen. * Aristides und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Gerechte von Bordeaux" von José-Alain Fralon

    Der Gerechte von Bordeaux

    WinfriedStanzick

    20. June 2011 um 16:27 Rezension zu "Der Gerechte von Bordeaux" von José-Alain Fralon

    Was geht in einem Menschen vor, wenn vor seiner Haustür Tausende von Flüchtlingen stehen, die er vor der Vernichtungsmaschinerie der Nazis bewahren kann, sofern er sich über alle Grenzen der Legalität hinwegsetzte? Dieses Buch erzählt die Geschichte einer beispiellosen Rettungsaktion, in der der portugiesische Konsul Aristides de Sousa Mendes nichts anderes gelten ließ als die Menschlichkeit und einen hohen Preis dafür bezahlte. Den riesigen Flüchtlingsströmen, die sich vor den Nazis in den noch nicht besetzten Teil Frankreichs ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks