José Calvo Poyato Das Geheimnis der Schwarzen Bibel

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der Schwarzen Bibel“ von José Calvo Poyato

Ein rätselhaftes Buch und ein Geheimnis, das die Weltordnung zu zerstören droht Toledo, im 15. Jahrhundert. Der Buchhändler Santiago Díaz kauft von einem Fremden ein mysteriöses Buch mit sensationellem Inhalt. Wenig später sterben Díaz und die wenigen, die von dem Schatz wussten, auf rätselhafte Weise. Dabei gelingt es einem Freund des Buchhändlers, das in dem Buch enthüllte Geheimnis für seine Nachfahren zu bewahren, was dazu führt, dass die Familie im 16. Jahrhundert von der Inquisition zum Tode verurteilt wird. Fünf Jahrhunderte später taucht die "Schwarze Bibel" bei Bauarbeiten in Toledo im Keller eines alten Hauses wieder auf - ein Aufsehen erregender Fund, der gleichzeitig die CIA, den Mossad und die russische Mafia in Alarmbereitschaft versetzt. Eine gnadenlose Jagd beginnt ...

Stöbern in Historische Romane

Bräute auf Abwegen

Amüsante Liebesgeschichten mit Tiefe!

mabuerele

Wenn es Frühling wird in Wien

Bezaubernde Erzählung im Wien des letzten Jahrhunderts. Die Sprache hat mir gut gefallen.

Gwendolyn22

Diamanten-Dynastie

Ein gutes Buch, das nicht langweilig wird, weil ständig was passiert über Generationen hinweg. Zu empfehlen.

Birkel78

Die Anatomie des Teufels

Dieser Thriller mit vielen historischen Hintergrundinformationen hat mir sehr gut gefallen.

Dataha

Tulpengold

Spannender historischer Roman voller Mord, Malerei und Tulpenwahnsinn. Bin sehr überzeugt ; )

Fornika

Das Schicksal der Drachentöchter

Ein wichtiges Thema, von dem die Öffentlichkeit endlich erfahren muss, leider nicht gut umgesetzt (Schreibstil, mangelnde Tiefe).

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Geheimnis der Schwarzen Bibel" von José Calvo Poyato

    Das Geheimnis der Schwarzen Bibel

    pudelmuetze

    04. November 2009 um 13:50

    Ich habe dieses Buch zuende gekriegt. Es gab stellen da wusste ich kaum in welcher Zeit ich bin oder wer zu welchen Geheimdienst gehört. Alles ziemlich durcheinander und kein Buch das man zur Entspannung lesen sollte sondern sich drauf Konzentrieren muss. Die Geschichte ansich ist aber gut und am Ende bin sogar ich mitgekommen daher auch 3 Sterne.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks