José Frèches Die Himmelspferde

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Himmelspferde“ von José Frèches

China um 300 vor Christus. Durch Zufall gelangt der Pferdehändler Lü Buwei in den Besitz einer kostbaren Jadescheibe, der man magische Kräfte zuschreibt. Was Lü Buwei jedoch nicht weiß: Der Diskus wurde aus einem Grab geraubt – und der König des Reiches Qin lässt verzweifelt nach ihm suchen. Doch Qin droht von ganz anderer Seite Gefahr: Die Schwiegertochter des Königs versüßt nicht nur dem alten Herrscher mit ihren erotischen Reizen das Leben, sie strebt mit allen Mitteln nach Macht und Einfluss ...

Stöbern in Historische Romane

Der Engel mit der Posaune

Eine Reise in das alte Wien. Das Schicksal einer Familie über turbulente Jahrzehnte erzählt. Einfach genial!

Lisa_Bauer

Der grüne Palast

Für mich ein Flop, wenn nicht sogar der Flop des Jahres

Waldi236

Das Gold des Lombarden

Toll geschriebener historischer Roman, der auch noch einen sechsten Stern verdient hätte. Super Charaktere.

Saphir610

Die Stadt des Zaren

Ein grandioser Roman zur Entstehung von Sankt Petersburg

Klusi

Die Festung am Rhein

Fesselnder historischer Roman mit herausragenden Charakteren in einer bewegten Zeit!

Tine13

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch hat großes Potential! Leider hatte die Geschichte doch ein paar Längen.

BerniGunther

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Himmelspferde" von José Frèches

    Die Himmelspferde

    Moko

    14. October 2007 um 22:25

    Obwohl ich gerne über China und generell Asien lesen, hat mich dieses Buch nicht vom Hocker gerissen. Es ging die Hälfte des Buches über die Macht des Sexes bzw. des weiblichen Körpers und was man mit ihm erreichen kann und die andere Hälfte handelte von den Konsequenzen der Intrigen. Man erfährt wenig über den Alltag der Menschen und ihrer Beweggründe.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks