José Manuel Prieto Entführung aus dem Saray

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entführung aus dem Saray“ von José Manuel Prieto

Daß der kubanische Schmuggler J. die Hure Warja aus dem Istanbuler Nachtclub Saray befreit und nach Odessa gebracht hat, hält die schöne Russin nicht davon ab, wortlos zu verschwinden. In seinem Wunsch, ihr einen vollkommenen Liebesbrief zu schreiben, taucht J. ein in das inspirierende Studium berühmter Briefwechsel der Weltliteratur. Prieto erzählt eine Abenteuer- und Liebesgeschichte, die zugleich eine Hommage ist an die untergehende Kunst und Kultur des Briefeschreibens.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Grausam, hart und dann noch zäh. Für mich war es gar nichts.

Gwenliest

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen