Carlos Gardel

von José Munoz und Carlos Sampayo
1,0 Sterne bei1 Bewertungen
Carlos Gardel
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Flamingos avatar

Schlecht gezeichnet mMn

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Carlos Gardel"

Am 24. Juni 1935 verliert die Musik bei einem Flug-zeugunglück einen ihrer ersten Weltstars: Carlos Gardel, die wichtigste Persönlichkeit des Tango, die Stimme Argentiniens, ein Mythos bereits zu Lebzeiten. Seine Landsleute Carlos Sampayo und José Muñoz haben dem großen Tangosänger und -komponisten nun einen Comic von unvergleichlicher Eleganz gewidmet, der die oftmals nüchternen Pfade der biografischen Graphic Novel weit hinter sich lässt.

Atmosphärisch dicht, sinnlich, voller Leben und Musik, so zeigen sie den Aufstieg des geheimnisumwitterten Carlos Gardel in Buenos Aires und liefern darüber hinaus ein eindrucksvolles Sittengemälde Argentiniens im frühen 20. Jahrhundert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943143089
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:124 Seiten
Verlag:Reprodukt
Erscheinungsdatum:01.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Flamingos avatar
    Flamingovor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Schlecht gezeichnet mMn
    Schlecht gezeichnet mMn

    Mir hat diese graphic novel gar nicht gefallen. Sie war nicht gut gezeichnet und darunter leidet halt leider auch die erzählte Geschichte. Die Figuren sahen eher wie Aliens aus einem Horrorfilm aus. Sehr störend leider auch, dass teilweise ausschließlich Großbuchstaben verwendet wurden. ALL CAPS geht gar nicht. 
    Die grundsätzliche Geschichte, das Mythos Gardel, so zu erzählen, hätte schon interessant gemacht werden können. Aber die zeichnerische Umsetzung hier war nichts für mich.

    Kommentieren0
    22
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks