Joschua Fink Avilu 1-10

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Avilu 1-10“ von Joschua Fink

Jeder hatte schon einmal einen Traum, der eine Schuhnummer zu groß für ihn war. Avilus Traum ist für sie ein Schuhgeschäft zu groß: Die allerallerbeste Heldin aller Zeiten im ganzen Universum zu werden – egal was Roxy sagt. Als sie dann versehentlich einen Killer-Cyborg aus einer Paralleldimension herzaubert und ins Visier der heiligen Inquisition gerät, wird Avilu klar, dass sie sich bereits mitten in ihrem Traum befindet. Und der Taum ein Albtraum ist. Dieser Band umfasst die ersten zehn Kapitel der Open Source Saga Avilu. Ein Roman, der möchte, dass du ihn kopierst, veränderst und verbreitest. Auf avilu.de findest du immer die neusten Kapitel, sowie auch alle Inhalte dieses Buches frei zugänglich und weitere Informationen, wie du dich an dem Projekt beteiligen kannst und was du mit dem Buch machen darfst.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Avilu 1-10" von Joschua Fink

    Avilu 1-10

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Hallo Urban Fantasy und Sci-Fi Fans, ich möchte euch herzlich zu einer Leserunde von Avilu einladen - einem Fortsetzungsroman, der frei im Internet verfügbar ist und von dem leider (noch) keine gedruckten Ausgaben existieren. Eine Verlosung wäre unter diesen Voraussetzungen also höchst albern, deshalb schicke ich jedem, der nett fragt, ein eBook und alle, die nicht nett fragen, dürfen trotzdem auf avilu.de lesen. Inhalt Jeder hatte schon einmal einen Traum, der eine Schuhnummer zu groß für ihn war. Avilus Traum ist für sie ein Schuhgeschäft zu groß: Die allerallerbeste Heldin aller Zeiten im ganzen Universum zu werden – egal was Roxy sagt. Als sie dann versehentlich einen Killer-Cyborg aus einer Paralleldimension herzaubert und ins Visier der heiligen Inquisition gerät, wird Avilu klar, dass sie sich bereits mitten in ihrem Traum befindet. Und der Taum ein Albtraum ist. Open Source Romane werden für gewöhnlich gedruckt oder als eBook veröffentlicht und sind dann fertig. Avilu ist ein Experiment, das nicht diesen Anspruch perfekter Endgültigkeit, wohl gehütet vom eifrig eifersüchtigen Autoren, besitzt: Jeder darf in Avilu herumtippen. Jeder darf Avilu lesen und teilen, ohne mich fragen oder bezahlen zu müssen. Ähnlich eines Fortsetzungsromans veröffentliche ich im Wochenrythmus neue Kapitel unter einer Creative Commons BY SA 4.0 Lizenz und lade jeden Leser dazu ein mit dem Text zu machen, was er oder ihr Herz begehrt - selbst wenn das S&M-Spielchen mit brennenden Kettensägenhänden und Ananasreittieren sein sollten. Du hast also hier die seltene Chance eine Rezension zu geben, die vielleicht nicht nur etwas für andere Leser bedeutet, sondern die Geschichte, die du da gelesen hast, selbst ändert.

    Mehr
    • 9

    KatalinMaerz

    04. December 2014 um 09:01
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks