Josef A. (gen. Eisenwerth) Schmoll Rodin und Camille Claudel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rodin und Camille Claudel“ von Josef A. (gen. Eisenwerth) Schmoll

"Rodins Weg kreuzte jenes Wesen, das, prädestiniert durch mannigfaltigste Wahlverwandtschaften, ihm vollends zugedacht schien; man muß ihn bedauern, ihr erst so spät begegnet zu sein", so poetisch sprach Judith Cladel über die Beziehung zwischen Auguste Rodin und Camille Claudel, eine Beziehung, die beide zu künstlerischer Weiterentwicklung anspornte, die aber zugleich verhinderte, daß Camille Claudel von der Öffentlichkeit als eigenständige Künstlerin wahrgenommen wurde. Sie blieb zeitlebens im Schatten des großen Meisters. J. A. Schmoll gen. Eisenwerth stellt in seinem Buch privates Leben und künstlerisches Schaffen der beiden Künstler dar. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks