Josef Arweck WR70

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „WR70“ von Josef Arweck

Am 7. März 2017 feiert Walter Röhrl, der wahrscheinlich beste Autofahrer der Welt und „Rallyefahrer des Jahrhunderts“, seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass ist eine sehr persönliche Biografie entstanden.Zweimal Rallye-Weltmeister, viermal Sieger der Rallye Monte Carlo mit Fahrzeugen von vier verschiedenen Marken. 14 WM-Läufe insgesamt – hunderte Pokale und Trophäen.Röhrl pilotierte Rallyewagen der Marken Audi, Fiat, Mercedes-Benz, Lancia und Porsche.Hans-Joachim Stuck gestand schmunzelnd, man „brauche ihn nicht als Gegner“. Und sein jahrelanger Copilot Christian Geistdörfer schrieb, Röhrl habe ihm durch seine blitzartige und intuitive Virtuosität am Lenkrad mehrfach das Leben geschenkt.Nach seiner Rallyezeit in den 1970er- und 1980er-Jahren ist er seit 1993 Markenbotschafter, Repräsentant, Testfahrer von Porsche. Das Gesicht von Porsche.In diesem sehr privaten Geburtstagsbuch mit vielen doppelseitigen Farb- und Schwarzweiß-Fotos nutzen seine wichtigsten Weggefährten die Gelegenheit, über ihre Begegnungen mit dem Genie auf Rädern, zu berichten. Herbert Völker, Christian Geistdörfer, Eckhard Eybl, Helmut Deimel, Gerhard Nöhrer, Jürgen Pippig und Dieter Scharnagl erinnern sich an die großen Röhrl-Momente in ihrem Leben.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen