Josef Geffers Eifellandschaften

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eifellandschaften“ von Josef Geffers

Acht Jahre nach der erfolgreichen Veröffentlichung des ersten Fotobandes "Die Farben der Eifel" (Wienand) erscheint nun ein weiterer Landschaftsbildband über die Eifel. Farb- und Schwarz/Weiß-Aufnahmen in hoher Abbildungsqualität sollen über ein Mosaik unterschiedlicher Themen - Landschaft, Ortseinblicke, Gewässer, Burgen / Schlösser - einen landschaftlichen Gesamteindruck der Region Eifel vermitteln. Vorrangig sollen dabei Landschaftsformen sowie naturkundliche Besonderheiten dieser einzigartigen deutschen Mittelgebirgslandschaft veranschaulicht werden. An Gemälde erinnernde Stimmungseindrücke der Fotographien möchten dem Betrachter die Schönheit dieser fantastischen Kulturlandschaft nahebringen und die Liebe zu Flora und Fauna erwecken.

Josef Geffers ist auch in diesem Band seine Liebe zur Eifel anzumerken. Der Fotograf entführt den Betrachter auf eine "Bilderreise durch Ei

— sab-mz
sab-mz

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • reizvoll

    Eifellandschaften
    sab-mz

    sab-mz

    01. April 2013 um 12:58

    Josef Geffers ist auch in diesem Band seine Liebe zur Eifel anzumerken. Der Fotograf entführt den Betrachter auf eine "Bilderreise durch Eifel, Nationalpark und Hohes Venn", wie der Untertitel verspricht. Und dies ist ihm gelungen. Eindrucksvolle Fotos von faszinierenden Landschaften, besonderen Gebäuden, wie z.B. dem Wasserkraftwerk in Hasenfeld und das alles im Wechsel der Jahreszeiten vom Schnee bis zur Mohnblüte, lassen den Betrachter eintauchen in eine wundervolle Landschaft. Selbst eine Autobahnbrücke, an der ich normalerweise vorbeifahren würde, wird im richtigen Licht und bei einem tollen Bildausschnitt zu Kunst. Die für die Nordeifel typischen Schneehecken fehlen ebensowenig wie Monschau. Der Autor hat es geschafft die Gegend so darzustellen wie sie ist, wenn man sie näher kennt, ein wenig geheimnisvoll, manchmal touristisch erschlossen, manchmal ein Kleinod. Auf alle Fälle eine Gegend, die man erwandern sollte, damit man auch die faszinierenden Blicke erleben kann, die Josef Geffers fotografisch eingefangen hat und vor allem auch die Atmosphäre, die er hervorragend darstellt. Man fühlt quasi wie sich der Wald, der Wasserfall, etc anfühlen, anhören. Da ich die Gegend sehr gut kenne durch viele Urlaube, weiss ich, dass Josef Geffers genau die richtigen Stellen ins Buch integriert hat, die diese z.T. mystische Landschaft, leicht knorrig wie die Bäume aber immer erlebenswert darstellen. Eine Empfehlung für Einheimische, Touristen, Entdecker und alle, die sich gerne per Foto auf eine Reise mitnehmen lassen, um die Eifel näher kennenzulernen.

    Mehr