Josef Giger-Bütler

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 9 Rezensionen
(10)
(8)
(5)
(3)
(2)

Bekannteste Bücher

Wenn Menschen sterben wollen

Bei diesen Partnern bestellen:

Depression ist keine Krankheit

Bei diesen Partnern bestellen:

»Endlich frei«

Bei diesen Partnern bestellen:

"Jetzt geht es um mich"

Bei diesen Partnern bestellen:

»Wir schaffen es«

Bei diesen Partnern bestellen:

Depression ist keine Krankheit

Bei diesen Partnern bestellen:

»Jetzt geht es um mich«

Bei diesen Partnern bestellen:

»Sie haben es doch gut gemeint«

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Enttäuschung

    »Endlich frei«

    Amber144

    31. March 2017 um 15:11 Rezension zu "»Endlich frei«" von Josef Giger-Bütler

    Ich habe das Buch nach 30 Seiten abgebrochen. Es gibt, selbst auf den paar Seiten, immer wieder Wiederholungen und das Buch zieht sich sehr. Nicht empfehlenswert

  • hilfreich

    "Jetzt geht es um mich"

    liebelesen

    19. February 2015 um 15:31 Rezension zu ""Jetzt geht es um mich"" von Josef Giger-Bütler

    Dies ist ein sehr hilfreiches und tröstendes Buch,welches ich sehr empfehlen kann zum Thema Depressionen. Sehr einfühlsam geschrieben und zum immer mal wieder zur Hand zu nehmen. Auch die anderen Bücher des Autors sind sehr hilfreich und tragen viel zum verstehen bei.

  • "Wir schaffen es"

    »Wir schaffen es«

    Kleine8310

    17. December 2014 um 19:38 Rezension zu "»Wir schaffen es«" von Josef Giger-Bütler

    "Wir schaffen es - Leben mit dem depressiven Menschen" ist ein Buch des Autors Josef Giger - Bütler. In diesem Buch befasst sich Herr Giger - Bütler mit den Angehörigen eines depressiven Menschen und beschreibt ausführlich die wichtigsten Dinge, die Angehörige depressiver Menschen wissen sollten. In Elf Kapiteln geht der Autor auf verschiedene Themen ein. So folgt nach einer Einleitung ein Kapitel, welches erläutert, dass auch für den Partner das Leben schwierig ist. Im zweiten Kapitel schreibt der Autor über das Leiden des ...

    Mehr
  • Endlich frei

    »Endlich frei«

    Kleine8310

    07. July 2014 um 19:54 Rezension zu "'Endlich frei'" von Josef Giger-Bütler

    Josef Giger-Bütler beginnt das Buch"Endlich frei" Schritte aus der Depression mit einem in der Depression sehr weit verbreiteten Symptom, der extremen Müdigkeit und beschreibt sie als ersten Schritt um das depressive Erleben zu verstehen. Es wird auch auf die latente und die manifeste Depression eingegangen. Wichtige Faktoren in Bezug auf die Depression sind laut Giger-Bütler die Überforderung und die Brüchigkeit, die er in einigen Kapiteln verständlich darstellt. Zudem geht er auf die familiären Verhältnisse insbesondere die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Depression ist keine Krankheit" von Josef Giger-Bütler

    Depression ist keine Krankheit

    tasmanischer-teufel

    12. February 2013 um 17:26 Rezension zu "Depression ist keine Krankheit" von Josef Giger-Bütler

    Die Rezension ist unter http://pudelmuetzes-buecherwelten.de zu lesen. Ich bin der tasmanische Teufel

  • Rezension zu "»Jetzt geht es um mich«" von Josef Giger-Bütler

    »Jetzt geht es um mich«

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. August 2012 um 21:20 Rezension zu "»Jetzt geht es um mich«" von Josef Giger-Bütler

    Mich spricht dieses Buch sehr an und ich lese immer wieder gerne darin. Es ist sehr einfühlsam geschrieben und sehr hilfreich.

  • Rezension zu "»Sie haben es doch gut gemeint«" von Josef Giger-Bütler

    »Sie haben es doch gut gemeint«

    Sokrates

    24. August 2011 um 08:26 Rezension zu "»Sie haben es doch gut gemeint«" von Josef Giger-Bütler

    In seinem dritten Band über Depression befasst sich Josef Giger-Bülter mit den Voraussetzungen innerhalb von Familien, die erst den Grundstein dafür legen, dass sich bei depressiven Kindern eine Depression über Jahre hinweg manifestieren kann. Entgegen seinen anderen beiden Büchern geht der Autor hier in Gänze psychoanalytisch vor; er gibt keine Tips für eine Verbesserung der eigenen Situation, sondern erklärt vielmehr anhand einzelner Fallbeispiele die Entstehung depressiver Menschen, wurzelnd in deren familiären Umfeld. Das ...

    Mehr
  • Rezension zu "»Jetzt geht es um mich«" von Josef Giger-Bütler

    »Jetzt geht es um mich«

    Sokrates

    22. August 2011 um 20:42 Rezension zu "»Jetzt geht es um mich«" von Josef Giger-Bütler

    Meiner Vorrezensentin des Parallelbandes "Sie haben es doch gut gemeint" muss ich zustimmen: bestimmte Sätze fügt der Autor in nervender Häufigkeit immer wieder in seinen Text ein; sie scheinen gleichsam wie ein Mantra immer wieder vorgebetet zu werden, damit der Patient - der Depressive - sie zunächst wahrnimmt und schließlich akzeptiert/annimmt. Sicher soll diese aufdringliche Methode gerade die schwereren Fälle der Depression ansprechen, die gegen jeden äußeren Kontakt und Einfluss bereits verschlossen sind. Allerdings ...

    Mehr
  • Rezension zu "»Sie haben es doch gut gemeint«" von Josef Giger-Bütler

    »Sie haben es doch gut gemeint«

    nic

    17. September 2009 um 08:46 Rezension zu "»Sie haben es doch gut gemeint«" von Josef Giger-Bütler

    Wie praktisch, dass hier im Buch keine Lösungsansätze sind, sondern ausschließlich die Grundsteinlegung der Depression behandelt wird. So muss man sich gleich noch den zweiten Teil kaufen und hat dann insgesamt knapp 36 Euro für zwei dünne Büchlein ausgegeben. Sie haben es doch gut gemeint hat für mich nicht zu den Tops der Depribücher gehört. Ich habe es nicht mal zu Ende gelesen. Vielleicht kann ich das noch tun, vielleicht auch nicht. Ich finde die Abhandlung wenig fundiert. Wie ich es verstanden habe, beruht alles einzig und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks