Josef Kirschner Manipulieren - aber richtig

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Manipulieren - aber richtig“ von Josef Kirschner

Josef Kirschner stellt in "Manipulieren - aber richtig" die einleuchtene These auf: Wir alle werden von Geburt an ständig manipuliert, und wir alle versuchen täglich, unsere Mitmenschen zu unserem Vorteil zu beeinflussen. Dieses permanente Bemühen ist ein wesentlicher Bestandteil des Zusammenlebens. Wer sich freilich in diesem manipulativen Spiel behaupten will, wer aus der Masse der Manipulierten heraustreten und sich selbstverwirklichen möchte, statt ein Leben aus zweiter Hand zu führen, muß die Spielregeln beherrschen. Die hierzu notwendigen Kenntnisse vermittelt Kirschner in diesem Buch.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Manipulieren - aber richtig" von Josef Kirschner

    Manipulieren - aber richtig
    Badmojo44

    Badmojo44

    19. December 2011 um 20:05

    Das Buch ist erstmals 1974 erschienen und das merkt man ihm auch an. Zugleich muss man das aber auch zugutehalten, denn es ist in einer Zeit entstanden, wo sich die Gesellschaft wahrscheinlich eher weniger mit solchen Themen auseinander gesetzt hat. Nichts desto trotz passt das Buch nicht mehr in die jetzige Zeit, jeder Leser mit etwas Menschenkenntnis wird nix neues aus diesen Werk ziehen.

  • Rezension zu "Manipulieren - aber richtig" von Josef Kirschner

    Manipulieren - aber richtig
    frstk

    frstk

    17. August 2010 um 09:46

    einfach ein Lacher - was man alles als Buch verkaufen kann.
    Als Textgrundlage für absurde Experimantalklangimprovisationen lasen sich die meisten Textauszüge aber ganz gut verwenden.

  • Rezension zu "Manipulieren - aber richtig" von Josef Kirschner

    Manipulieren - aber richtig
    Jens65

    Jens65

    16. September 2008 um 19:55

    Das Buch ist leicht verständlich und regt zum Nachdenken an. Allerdings erscheinen manche vorgeschlagenen Praktiken und Tips etwas fragwürdig, auch wenn Sie vom Autor als Beispiele angeführt werden, die nicht unbedingt eins zu eins in die Praxis umsetzbar seien.