Josef Kolár

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Josef Kolár

wurde am 21. April 1905 in Louny geboren und verstarb am 12. März 1983 in Prag.

Er war Kinder- und Jugendbuchautor, verfasste aber auch populärwissenschaftliche Texte für Sendungen des tschechoslowakischen Rundfunks.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Josef Kolár

Cover des Buches Kater Schnurr mit den blauen Augen (ISBN:9783896030238)

Kater Schnurr mit den blauen Augen

 (4)
Erschienen am 01.08.1998

Neue Rezensionen zu Josef Kolár

Neu

Rezension zu "Kater Schnurr mit den blauen Augen" von Josef Kolár

Das Tagebuch eines kleinen Katers
Paperboatvor 8 Monaten

Ein wenig erinnert der Schreibstil mich persönlich an 'Der kleine Nick'. Die Geschichte ist wirklich niedlich geschrieben und eignet sich wunderbar zum Vorlesen als Gute-Nacht-Geschichte.

Kater Schnurr lebt bei seinem, wie er ihn nennt, Zweibeiner, Menschen oder Seinigem. Die Geschichte, aus der Sicht von Schnurr als eine Art Tagebuch geschrieben, beschreibt die Abenteuer, die er täglich erlebt und manchmal nicht versteht. Zum Glück gibt es noch andere Katzen, die ihm die Welt erklären, und ihn begleiten, bis er die Katze Kiki eines Tages kennenlernt, die ihm so viel mehr über das Leben beibringt.

Die Geschichte kann man wunderbar zwischendurch lesen. Da sie nicht so lang ist, sind schnelle Leser in vermutlich drei Stunden mit dem Buch fertig.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kater Schnurr mit den blauen Augen" von Josef Kolár

Rezension zu "Kater Schnurr mit den blauen Augen" von Josef Kolar
Ameisevor 12 Jahren

Eines meiner liebsten Kinderbücher, und natürlich habe ich es immer noch. Dieses Buch ist aus der Sicht des kleinen Siamkaters Schnurr geschrieben, der am Anfang noch ein kleines Kätzchen ist und im Laufe eines Jahres zu einem erwachsenen Kater heranwächst. Dabei erlebt er viele große und kleine Abenteuer mit Tieren und seltsamen Dingen, wie z.B. jungen Omnibussen (also Autos). Der Ich-Erzähler Schnurr ist so umwerfend naiv, dass man ihn einfach gernhaben muss. Ich weiß nicht, wie oft ich dieses Buch als Kind gelesen habe. Vielleicht war es ja der Grundstein für meine spätere "Felidae"-Begeisterung? Die Zeichnungen sind übrigens auch toll.

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks