Die christliche Hymnodik bis zu Klemens von Alexandreia

Cover des Buches Die christliche Hymnodik bis zu Klemens von Alexandreia (ISBN:9783737203609)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die christliche Hymnodik bis zu Klemens von Alexandreia"

Über die Hymnodik der Christen ist viel geschrieben worden. Trotzdem fehlt bislang noch eine wissenschaftliche Behandlung dieses Gegenstandes. Besonders interessant ist bei dieser Frage das Problem der Entstehung des Hymnus und seiner Ausbildung und Verwendung in den ersten Jahrhunderten. Freilich ist dies auch das schwierigste, vor allem deswegen, weil unser Material an frühen Hymnen sehr geringfügig ist. Immerhin ist es aber möglich, die Geschichte des frühchristlichen Hymnus wenigstens in den großen Umrissen einigermaßen zu überschauen. Nur muß er aus seiner Isolierung losgelöst werden. Man muß sich den Weg zu ihm auf dem Boden bahnen, aus dem er herausgewachsen ist. Es gilt, die beiden Quellen freizulegen, aus denen er gespeist worden ist, das Judentum und das griechisch-römische Heidentum. Diese beiden Faktoren unterscheiden sich in charakteristischer Weise, sind daneben aber doch wieder nicht überall scharf zu trennen, denn in jener Zeit erscheint auch das Judentum, wenigstens das, mit dem die Christen es in der Hauptsache zu tun hatten, das Judentum der Dispora, im Gewande des Hellenismus und durchtränkt mit seinem Geiste. [...]§§Dieses Buch ist ein Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1921.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783737203609
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:116 Seiten
Verlag:Vero
Erscheinungsdatum:11.08.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks