Josef Rauch

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(1)
(0)
Josef Rauch

Lebenslauf von Josef Rauch

Josef Rauch, geb. 1968 in Eichstätt, veröffentlicht seit 2007 Kriminalliteratur. Die Protagonisten seiner Romane und Erzählungen sind hartgesottene Privatdetektive. Sein literarisches Vorbild ist Raymond Chandler. Mehr Infos auf: www.josefrauch.de

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Josef Rauch
  • Eine bayrische Antwort auf Sakrileg

    Schwarze Madonna

    Frinis

    10. December 2016 um 23:56 Rezension zu "Schwarze Madonna" von Josef Rauch

    Die Detektive Emil Bär und Philipp Marlein kommen unabhängig voneinander zu einem obskuren Fall, wo männliche Säuglinge mit herausgerissenem Herz aufgefunden werden. Der Fall führt die beiden nach Altötting, wo beide einer schrägen Mariensekte auf die Schliche kommen. Die Geschichte ist sauber geschrieben und der gekonnt schlichte Stil bei Emil Bär hat mich sehr beeindruckt. Leider gibt es einen Stern Abzug, da wir öfter mit Sätzen konfrontiert werden, die dieses Buchs nicht würdig sind. So ist mir die Aussage – Marlein hätte den ...

    Mehr
  • Wer war der wahre Vater Jesu?

    josefrauch

    24. September 2016 um 19:44

    Eine Antwort auf diese provokante Frage gibt es in dem neuen Kriminalroman "Heiliger Bastard", der von Xaver Maria Gwaltinger und mir verfasst wurde und brandaktuell erschienen ist."Heiliger Bastard" ist der Nachfolger von "Schwarze Madonna". In beiden Krimis werden Hobbydetektiv Emil Bär aus dem Allgäu und Privatdektektiv Philipp Marlein aus Franken in Verbrechen verwickelt, die die Grundfesten des Christentums erschüttern ...Die auf fünf Bände angelegte Bär-Marlein-Duettkrimi-Serie ist die bayerische Antwort auf "Sakrileg" und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks