Allerhand

Cover des Buches Allerhand (ISBN: 9783941425538)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Allerhand"

„Freunde laden einander in die Küche ein“, sagte der Rothenburger
Dichter Wilhelm Staudacher einmal. Josef Rehrl lädt uns ein in seine
Denkküche. Da hat einer reichlich Erfahrungen angesammelt im Umgang
mit dieser Welt, aber er lehnt sich nicht bequem zurück, sondern
sucht weiter nach Wegen aus dem Durcheinander. Es wäre schön,
wenn dieses Buch manche Leser dazu ermutigen könnte, ihm bei der
Suche zu helfen.
Mit kleinen Nadelstichen, poetischen Irritationen neue Blickwinkel
öffnen, uns Platz einräumen fürs Selberdenken, uns aufhorchen lassen,
uns mit Ironie und augenzwinkerndem Humor die Zusammenhänge
erkennen lassen, die uns bis dahin verborgen waren – das hat
Josef Rehrl konsequent in seinem Berufsleben verwirklicht. Jetzt wagt
er den Versuch auf literarischer Ebene. Es gelingen ihm dabei überraschende
Wendungen, besonders dort, wo er sich selbst als Suchender
outet, als einen, der nach Auswegen sucht. Gerade die Lücken, die er
in seinen Texten aufzeigt, setzen Markierungen für einen begehbaren
Denkpfad zwischen Poesie und Gewissheit, zwischen Ungewissheit
und Sehnsucht nach einer besseren Welt.

Harald Grill

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783941425538
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Verlag Duschl
Erscheinungsdatum:23.08.2012

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783941425538
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:112 Seiten
    Verlag:Verlag Duschl
    Erscheinungsdatum:23.08.2012

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks