Der blutige Roman

von Josef Váchal und Josef Váchal
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Cover des Buches Der blutige Roman9783903124035
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

liesmal50
vor einem Monat

Schaurig-schöner Schundroman aus dem Tschechischen des letzten Jahrhunderts

Ketos
vor einem Jahr

In jedem Satz verbirgt sich ein Witz. Zugleich spannt das Werk (bei näherem Hinsehen) einen Bogen von der Antike bis Albert Einstein.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der blutige Roman"

Ein gefälschtes Testament, ein Schatz auf Honolulu, ein Werwolf in den Fängen der spanischen Inquisition, und in Prag toben Anarchisten und Gespenster. Das sind nur ein paar der vielen Handlungsstränge dieses auf unzähligen Ebenen spannenden Romans, den der tschechische Graphiker Josef Váchal im Jahr 1924 in nur 17 Stück Auflage herausgegeben hat.
1970 wurde das Gesamtkunstwerk nachgedruckt, sofort verboten und erlangte dennoch Kultstatus. Gleich nach der Wende 1989 war Der blutige Roman ein Bestseller, wurde zweimal verfilmt und ins Französische und Russische übersetzt.
Nun erscheint er erstmals auf Deutsch.
Die kommentierte Übersetzung von Ondřej Cikán übernimmt nicht nur die versteckten sprachlichen Pointen, sondern auch den von sinnbildenden „Fehlern“ durchdrungenen Buchsatz.
Mit allen 79 Holzschnitten des Originals.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783903124035
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:464 Seiten
Verlag:Ketos
Erscheinungsdatum:24.03.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks