Josef Vasold Wahres aus Sachsen und Franken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wahres aus Sachsen und Franken“ von Josef Vasold

Wahre Kurzgeschichten - wie sie nur das Leben schreibt! Lassen Sie sich entführen, auf eine Zeit-Reise, beginnend in den 60-ziger Jahren des 20. Jahrhunderts, und endend 2016! Menschen, wie du und ich, aus Sachsen und Franken, erinnern sich an kuriose, amüsante, komische aber auch ernste Begebenheiten aus ihrem Alltag und lassen diese Revue passieren. Satire, Selbstironie und Wehmut klingen an, und selbst ein wenig Erotik darf in dem bunten Mix nicht fehlen. Schmunzeln und Entspannung sind dem Leser garantiert, aber auch Anstoß zum Nachdenken. Der Bogen ist weit gespannt: Der kundige Leser trifft unter anderem auf Amseln und Hunde, einen von sich überzeugten "Heimatexperten", einen "Porsche-Kenner", einen kompetenten "Partner-Vermittlungs-Tester", einen Glücksspiel-Ritter, sowie einen unglücklich verliebten 13-jährigen Knaben. Und eine Frauenärztin schaut zurück auf ihre Zeit in Nigeria.

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda meets crime

Pat82

Wer hier schlief

Ein Suchender, der das Leben noch nicht richtig kapiert hat, sich selbst ein Bein stellt.

dicketilla

QualityLand

Krass durchdachte, fesselnde und mit größeren Prisen Humor und Zynismus ausgestattete Dystopie-Satire. Definitiv empfehlenswert!

Walli_Gabs

Underground Railroad

Packendes Buch über die Sklavin Cora. Der letzte Bereich versucht alles Handlungsstränge zu einem Ende zu bringen.

Alexlaura

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen