Josefa Prelog ... leb ich mein Schicksal aus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „... leb ich mein Schicksal aus“ von Josefa Prelog

Stöbern in Klassiker

Effi Briest

Gute Grundidee, das Buch hat mich aber nicht wirklich berührt

LuLuLux

Anne Elliot

Jane Austen ist doch immer wieder eine "Reise" wert.

el_lorene

Die schönsten Märchen

Eine schöne Märchensammlung die nicht nur Kinder in andere Welten entführt.

Belladonna

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "... leb ich mein Schicksal aus" von Josefa Prelog

    ... leb ich mein Schicksal aus
    erlemirs

    erlemirs

    09. August 2012 um 15:48

    Es sind die Erinnerungen einer slovenisch/österreichischen Bäuerin im äußersten Winkel der Steiermark, in Sicheldorf bei Radkersburg. Sie schildert ihre Erlebnisse als Folgen des ersten Weltkrieges und die Schrecknisse des zweiten Weltkrieges und der Nachkriegsjahre in einer sehr einfachen Sprache überzeugt aber als authentisches Dokument ihrer Zeit und Situation. Es ist auch der Versuch nach Verständnis und Aufarbeitung des Konfliktes zwischen den nationalistischen Tendenzen des 20 Jahrhunderts, den Deutschstämmigen und den Windischen.

    Mehr