Josefa vom Jaaga Eine Bayerische Hochzeit. Band 1: Karoline

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Bayerische Hochzeit. Band 1: Karoline“ von Josefa vom Jaaga

Ende des 18. Jahrhunderts: Während in Frankreich die Revolution wütet, heiratet in Baden Prinzessin Karoline den 20 Jahre älteren Witwer Maximilian Joseph von Zweibrücken, der bald schon Kurfürst von Bayern werden soll. Ihre Bemühungen um ein harmonisches Familienleben werden nicht gerade vereinfacht, als ein gewisser Napoleon Bonaparte sich zum Kaiser der Franzosen krönt und beginnt, sich für eine von Karolines Stieftöchtern zu interessieren.
Eine Geschichte über Bayern, Bonaparte, Beauharnais und was sonst noch notwendig ist, damit die Prinzessin zum Prinzen kommt.

Hervorragend recherchiert und sehr humorvoll erzählt

— MonikaK

Perfekte Recherche, dramatische familiäre Verwicklungen vor einem spannenden historischen Hintergrund und jede Menge feinsinnigen Humor!

— AHAKA

Stöbern in Historische Romane

Revolution im Herzen

Historische Liebesgeschichte

eleisou

Das Lied des Nordwinds

Wieder ein gelungener Roman von Christine Kabus. Zwei junge Frauen, jede mit ihrer eigenen Geschichte und einem eigenen Ziel.

Lulu2305

Winter eines Lebens

Herzzerreißendes Finale, das jedoch an manchen Ecken den Fokus auf die Hauptcharaktere verliert.

howaboutlife

Das Haus der Seidenblüten

Historischer Ausflug in die Welt der Seidenweberei im London des Jahres 1760 - lesenswert, aber nicht so stark wie die zwei Vorgänger 3,5*

SigiLovesBooks

Im Schatten von San Marco

Facettenreich, spannend, romantisch, Spionage und viel Action

Arietta

Zigeunermädchen

Ein Roman mit großen Gefühlen, viel Spannung aber auch sehr traurigen Schicksalen

MissLila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hervorragend recherchiert ...

    Eine Bayerische Hochzeit. Band 1: Karoline

    MonikaK

    09. April 2018 um 14:59

    ... und sehr humorvoll erzählt!Das Zeitalter Napoleons wurde schon von vielen Seiten beleuchtet. Doch in diesem historischen Roman stehen nicht seine Schlachten, sondern seine Heiratspolitik im Vordergrund, die nicht unerheblich zu seinem Erfolg beigetragen hat. Schmachten und Seufzer sucht man hier vergeblich. Stattdessen wird die unfreiwillige Komik der Geschichte beleuchtet. Eine sehr unterhaltsame Lektüre, von der ich dank des flüssigen Schreibstils von Josefa vom Jaaga nicht genug bekommen kann. Zum Glück gibt es einen zweiten Band, auf den ich mich schon sehr freue.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks