Josefine Rieks

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(9)
(3)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Debütautoren 2018 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    LovelyBooks Spezial

    elane_eodain

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können! Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und ...

    Mehr
    • 581
  • Deutscher Buchpreis 2018 bei LovelyBooks

    Deutscher Buchpreis 2018

    JohannaLuisa

    zu Buchtitel "Deutscher Buchpreis 2018" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen, ihr Lesebegeisterten und Literaturkritiker!  Der Deutsche Buchpreis wird dieses Jahr am 8. Oktober verliehen. Im August erscheint die Longlist mit den 20 Nominierten aus den 165 eingereichten Romanen. Die jährlich wechselnde Jury aus Literaturkritikern und Journalisten wählt daraus dann die sechs Titel für die Shortlist. Wir von LovelyBooks verlosen zusammen mit dem Deutschen Buchpreis bis zum 15. August 30 Exemplare der heiß begehrten Longlist-Leseproben. Das heißt für euch, dass ihr mit diesem Gewinn in ...

    Mehr
    • 791
  • Aufregend abgründig ?

    Serverland

    Armillee

    21. June 2018 um 13:26 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    Ein - für mich - teures Buch, dass dem Preis überhaupt nicht gerecht wurde. Die Story klang interessant. Die Welt ohne Internet. Ich konnte mir das nicht mehr vorstellen. Mal abgesehen von den vielen Fachausdrücken rund um den PC fand ich mich hier der Langeweile ausgesetzt. Ein ständiges Rumgegammel der Protagonisten.  Drogen und Sex. Oberschlaue Jugendliche. Alkohol und dumme Sprüche.  Nur 170 Seiten und was mich hier richtig ärgerte : wenn ein Kapitel zu Ende war, wurde die Geschichte erst  auf der übernächsten Seite ...

    Mehr
  • Schade!

    Serverland

    Cornelia_Ruoff

    15. June 2018 um 09:28 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    „SERVERLAND“ VON JOSEFINE RIEKS 2. ZUM INHALT Der Klappentext hat mich sofort angesprochen. Die Idee einer Zukunft ohne Internet fand ich interessant. Sowohl politisch, als auch gesellschaftlich und philosophisch. Josefine Rieks hat diese Idee in „Serverland“ verwendet. Zusammen mit anderen Jugendlichen versucht Reiner, das Internet wiederherzustellen. Das Lesen von alten Facebook Accounts und ihren Posts wird zu deren Lieblingsbeschäftigung. Der Roman spielt in den Niederlanden und in Deutschland gegen Ende des Jahrhunderts. Wir ...

    Mehr
  • Enttäuschende Utopie

    Serverland

    seschat

    18. April 2018 um 12:53 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    Im Vorfeld hatte ich mir wirklich mehr von Josefine Rieks Debütroman "Serverland" versprochen, da ich die Vorstellung, in der Zukunft ohne das Internet zu leben, recht spannend und interessant fand. Aber es sollte anders kommen... Der blasse, wortkarge Hauptcharakter Reiner wurde von Rieks als nerdiger Außenseiter mit hohem IT-Verständnis angelegt, was anfangs noch Spannung versprach, sich aber mit der Zeit, aufgrund seiner Eindimensionalität, abnutzte. Seine Mission klingt aus heutiger Perspektive unvorstellbar. Er möchte ...

    Mehr
  • Serverland

    Serverland

    SigiLovesBooks

    02. April 2018 um 16:25 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    "Serverland" von Josefine Rieks erschien als HC, gebunden im Hanser-Verlag, 2018. Es handelt sich um eine fiktive und futuristische Geschichte, die in den nachfolgenden Jahrzehnten spielt, in Berlin und den Niederlanden verortet ist und seinen LeserInnen eine Post-Internetära beschreibt, da das Internet seit Langem abgeschaltet wurde.... Inhalt: Reiner, der Mitte 20 ist und bei der Post arbeitet, sammelt alte Laptops und versucht, sie wieder zum Laufen zu bringen. Er lädt sich am liebsten Spiele herunter wie "Grand Theft Auto" ...

    Mehr
    • 2
  • YouTube-Videos von heute in einer internetlosen Zukunft

    Serverland

    Nabura

    27. March 2018 um 20:15 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    In der zweiten Hälfte des 21. Jahrhundert hat Reiner, der bei der Post arbeitet, ein recht spezielles Hobby: Er sammelt alte Computer und spielt auf denen mit halbwegs funktionstüchtigem Akku alte Spiele. Für den Rest der Bevölkerung handelt es sich bei diesen Geräten nur noch um Elektroschrott, denn das Internet wurde vor Jahrzehnten abgeschaltet. Doch dann wird Reiner von einem Schulfreund kontaktiert, der ihm zeigt, dass es noch immer stillgelegte Serverhallen gibt. Reiner gelingt es, eine Verbindung zu den Servern ...

    Mehr
  • Fehlschlag: Serverland - Josefine Rieks

    Serverland

    DunklesSchaf

    13. March 2018 um 22:27 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    Die Idee war einfach so klasse – eine zukünftige Welt ohne Internet? Tausend Fragen sind mir durch den Kopf geschwirrt. Lässt sich das Internet überhaupt noch aus unserem Leben entfernen? Warum ist es verschwunden? Was ist mit der Welt passiert? Wie läuft das Leben jetzt ab – zurück in die Steinzeit? Oder alles gar nicht so schlimm? Die Antworten auf diese Fragen bleibt das Buch mir leider schuldig. Reiner arbeitet bei der Post, doch seine Leidenschaft sind alte Laptops. Die Relikte aus der Vergangenheit sammelt er und zockt ...

    Mehr
  • Josefine Rieks | SERVERLAND

    Serverland

    Bookster_HRO

    01. March 2018 um 10:37 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    In einer gar nicht so weit entfernten Zukunft lebt die Jugend brav und unverdorben in einer Welt ohne Internet, denn dieses wurde schon vor Jahrzehnten abgeschaltet. Reiner, ein junger PC-Experte, der in seiner Freizeit uralte Laptops aufmotzt und verloren geglaubte Spiele zockt, bekommt durch seinen Schulfreund Meyer die Gelegenheit, bei einer nahezu archäologischen Expedition mitzuwirken: Sie brechen im äußersten Norden der Niederlande in das alte Google-Datenzentrum ein, verbinden sich mit den stillgelegten Servern und ...

    Mehr
  • Für diesen Roman braucht man viel Bier und noch mehr Joints.

    Serverland

    Schurkenblog

    25. February 2018 um 17:52 Rezension zu "Serverland" von Josefine Rieks

    In naher Zukunft ist noch alles beim Alten. Es gibt Bier, es gibt Wodka, Joints, Zigaretten und der Diesel ist auch nicht verdrängt worden. Nur das mit dem Internet ist Geschichte.Auch bei den jungen Menschen hat sich nicht viel geändert. Es gibt noch immer Computernerds, die jetzt nur nicht mehr im Apple-Shop oder Microsoft-Store kaufen, sondern Platinen, Kabel, Motherboards beim Schrotthändler oder im Trödelladen suchen.Reiner ist so ein Nerd. Wenn er nicht gerade eine Ausrede parat hat, warum er nicht zu seiner Arbeit als ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.