Joseph Caldwell

 2.8 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Das Schwein war's, Das Schwein kommt zum Essen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Joseph Caldwell

Sortieren:
Buchformat:
Das Schwein war's

Das Schwein war's

 (9)
Erschienen am 30.08.2010
Das Schwein kommt zum Essen

Das Schwein kommt zum Essen

 (4)
Erschienen am 02.07.2011
Das Schwein sieht Gespenster

Das Schwein sieht Gespenster

 (0)
Erschienen am 16.04.2012
The Deer at the River

The Deer at the River

 (0)
Erschienen am 01.02.1987
The Pig Goes to Hog Heaven

The Pig Goes to Hog Heaven

 (0)
Erschienen am 12.10.2010
The Pig Comes to Dinner

The Pig Comes to Dinner

 (0)
Erschienen am 13.04.2010
Bread for the Baker's Child

Bread for the Baker's Child

 (0)
Erschienen am 01.01.2002

Neue Rezensionen zu Joseph Caldwell

Neu
hennileins avatar

Rezension zu "Das Schwein war's" von Joseph Caldwell

SAUKOMISCH...?! NAJA...
hennileinvor 5 Jahren

Die Story ist mal etwas anderes... 

Es geht um Aaron, der nach Irland zu seiner Tante kommt um seine Sorgen zu vergessen. Allerdings wird er gleich am Anfang von einem Schwein verfolgt, dass er so schnell nicht wieder loswird. 

... aber hat mich nicht vom Hocker gerissen. 

Das handeln der einzelnen Personen konnte ich teilweise nicht wirklich nachvollziehen und auch der Schreibstil ist anfangs gewöhnungsbedürftig...(zumindest empfand ich das so). 
Das Ende fand ich auch echt blöd und utopisch. 

Meiner Meinung nach ein Buch, das man nicht gelesen haben muss... 

Kommentieren0
2
Teilen
Gospelsingers avatar

Rezension zu "Das Schwein kommt zum Essen" von Joseph Caldwell

Rezension zu "Das Schwein kommt zum Essen" von Joseph Caldwell
Gospelsingervor 7 Jahren

In Irland gehören Geister dazu. Besonders, wenn man in einer alten Burg wohnt, in der vor 200 Jahren ein junges Liebespaar zu Unrecht erhängt wurde. Dass aber auch Schweine in der Lage sind, Geister zu sehen, war mir neu.
Kitty McCloud und ihr Mann Kieran müssen sich mit genau so einem Schwein herumschlagen, dass als angebliches Hochzeitsgeschenk auf ihrer Burg abgeladen wird.
Durch dieses Schwein wird Kitty auf die Geister Taddy und Brid aufmerksam. Auch ihr Mann kann die beiden Geister sehen, aber niemand sonst. Zum Glück stören die beiden nicht weiter, im Gegenteil, es scheint durchaus möglich zu sein, sich in Geister zu verlieben.
Gefährlicher sind da die vermutlich in der Burg versteckten Sprengstoffvorräte und der ehemalige Eigentümer, Lord Shaftoe, der versucht, die Burg wieder in seinen Besitz zu bringen.
Die Iren werden es wahrscheinlich nicht gern hören, aber ich finde, dass der irische Humor starke Ähnlichkeiten mit dem britischen hat, und das meine ich positiv. Ich liebe den trockenen Humor der Briten, der mit einem ausgeprägten Sinn für das Absurde gepaart ist. Und so ist auch der Humor dieses Buches, ergänzt durch die Selbstverständlichkeit im Umgang mit Geistern. Eine Mischung, die mir sehr gut gefallen hat.

Kommentieren0
12
Teilen
Dani1046s avatar

Rezension zu "Das Schwein war's" von Joseph Caldwell

Rezension zu "Das Schwein war’s" von Joseph Caldwell
Dani1046vor 8 Jahren

Das Schwein war’s eigentlich nicht. Wenn man mal davon absieht, dass es die Leiche ausgegraben hat…
Und wer einen richtigen Krimi erwartet, ist hier auch nicht richtig.
In einer sehr detailreichen Sprache (meine Lieblingsstelle auf S. 114 unbedingt Probelesen, dann weiß jeder auf was er sich einlässt), beschreibt unser Held Aaron McCloud seine Geschichte.
Ein Schwein, welches er auf seiner Reise zu seiner Tante in Irland zufällig aufgegabelt hat, gräbt ein Skelett aus.
Doch wer hat den Mann umgebracht?
Es gibt drei Hauptverdächtige in diesem Fall.
Doch eigentlich geht es in dieser Geschichte weder um das Schwein, noch um den begangenen Mord.
Zu lesen ist einiges über die Psyche und das Verhalten Aaron McClouds.
Ein etwas selbstverliebter, tollpatschiger, manchmal zum Brüllen komischer aber lebenswerter Kerl, der dauernd seine Kleidung wechseln muss…
Das Ende ist dann auch etwas ungewöhnlich und sprengt den Rahmen des Alltäglichen.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks