Joseph Conrad Jugend. Der schwarze Steuermann

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jugend. Der schwarze Steuermann“ von Joseph Conrad

Ruhm und Faszination erlangte Joseph Conrad (1857 bis 1924), englisch schreibender polnischer Schriftsteller, als "Dichter des Meeres". Wenn auch ein solches Prädikat der thematischen Vielfalt seines Werkes nicht ganz gerecht wird, spiegelt es immerhin die Faszination seines Hauptwerkes. All seine vollendeten Erzählungen sind über spannende, effektvolle Abenteuergeschichten hinaus immer auch Schilderungen von Menschen in Grenzsituationen. Sie tragen insofern auch autobiographische Züge, da Conrad als Seemann die Weltmeere bereist hat, getrieben von abendländischer Unruhe, Zivilisationsfeindlichkeit, voll Unbehagen gegenüber saturierter Bürgerlichkeit, auf der Suche nach Gefahr, nach Männlichkeit im Fühlen und Denken.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Auch mehr als 100 Jahre später trifft Hesse mit dieser Kritik an Lehrern, Erziehern, Ausbildern und Eltern ins Schwarze.

daydreamin

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen