Joseph E. Stiglitz

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Makroökonomie

Bei diesen Partnern bestellen:

Im freien Fall -

Bei diesen Partnern bestellen:

Volkswirtschaftslehre

Bei diesen Partnern bestellen:

Mikroökonomie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Roaring Nineties

Bei diesen Partnern bestellen:

Die wahren Kosten des Krieges

Bei diesen Partnern bestellen:

Fair Trade

Bei diesen Partnern bestellen:

Quest for Security

Bei diesen Partnern bestellen:

The Great Divide

Bei diesen Partnern bestellen:

Economics of the Public Sector

Bei diesen Partnern bestellen:

The Industrial Policy Revolution I

Bei diesen Partnern bestellen:

The Industrial Policy Revolution II

Bei diesen Partnern bestellen:

The Industrial Policy Revolution I

Bei diesen Partnern bestellen:

Selected Works of Joseph E. Stiglitz

Bei diesen Partnern bestellen:

The Price of Inequality

Bei diesen Partnern bestellen:

The Economists' Voice

Bei diesen Partnern bestellen:

Freefall

Bei diesen Partnern bestellen:

The Stiglitz Report

Bei diesen Partnern bestellen:

Mismeasuring Our Lives

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr informativ - und gut geschrieben

    Im freien Fall

    WildRose

    24. January 2015 um 11:33 Rezension zu "Im freien Fall" von Joseph Stiglitz

    In "Im Freien Fall" beschäftigt sich der Wirtschaftswissenschaftler Joseph Stiglitz mit dem Versagen der Märkte und der Wirtschaftskrise, die 2008 ausbrach. Sein Hauptaugenmerk legt er dabei auf die US-amerikanische Situation, insbesondere auf den Bereich der Hypotheken. Er beschäftigt sich sehr intensiv mit den Auslösern der Krise und kritisiert das derzeitige "marktfundamentalistische" System auf eine sehr informative, auch für den Laien nachvollziehbare Weise. Außerdem beschäftigt er sich mit den verschiedenen ...

    Mehr
  • Gute Idee, aber einfach unmöglich

    Der Preis der Ungleichheit

    Dubhe

    20. August 2013 um 14:46 Rezension zu "Der Preis der Ungleichheit" von Joseph Stiglitz

    In diesem Buch geht es darum, dass der Markt und die Welt nicht richtig funktionieren. Und daran schuld ist die Ungleichheit. Die Kluft zwischen Armut und Reichtum wird immer größer, und das ist auch schon einer der tragenden Gründe warum unsere Wirtschaft nicht richtig funktioniert.  Das meint jedenfalls der Autor, der auch noch Nobelpreisträger in Wirtschaft ist.  Schön und gut, doch er vertritt eindeutig nicht meine Meinung.  Klar, zur Zeit gibt es sehr viel Ungerechtigkeit auf dieser Welt, doch war schon immer so.  Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Preis der Ungleichheit" von Joseph E. Stiglitz

    Der Preis der Ungleichheit

    WinfriedStanzick

    09. February 2013 um 14:15 Rezension zu "Der Preis der Ungleichheit" von Joseph Stiglitz

    Dieses neue Buch des Nobelpreisträgers für Wirtschaft, Joseph Stieglitz, bezieht sich in seinen Daten und Einschätzungen hauptsächlich auf die Situation den Vereinigten Staaten, doch können seine Thesen und Erkenntnisse ohne weiteres auf andere westliche und eben auch europäische Gesellschaften übertragen werden. Überall dort, so Stieglitz, ist zu beobachten, dass die Schere zwischen den armen Bevölkerungsteilen, die einen immer größeren Anteil an der Bevölkerung ausmachen und dem reichen Teil des Volkes, der immer kleiner wird, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im freien Fall" von Joseph E. Stiglitz

    Im freien Fall

    WinfriedStanzick

    22. October 2011 um 17:41 Rezension zu "Im freien Fall" von Joseph Stiglitz

    In der nun seit 2008 schon andauernden Finanzkrise, in deren Verlauf die dramatischen Rettungsaktionen eines ganzen Landes, Griechenland und des Euros vor einiger Zeit nur die letzten Höhepunkte einer noch lange nicht abgeschlossenen Entwicklung darstellten, ist die Zahl der in Aufsätzen und Büchern veröffentlichten Reaktionen Erklärungen und Deutungen schon so groß geworden, dass man mit Fug und Recht auch hier schon von einer Blase sprechen kann… Der Autor des vorliegenden Buches, 2001 mit dem Nobelpreis für Wirtschaft ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im freien Fall -" von Joseph E. Stiglitz

    Im freien Fall -

    Kaivai

    19. June 2011 um 16:02 Rezension zu "Im freien Fall -" von Joseph E. Stiglitz

    Der Zahn der Zeit hat Karies. Der Schmelz, das was den Zahn leben läßt, ist kreuz und quer verseucht mit Parasiten, die sich vollsaugen und dann so fett vor lauter Geld werden, dass der Rest des Zahns kaum noch was zum beißen hat. Ganz zurecht sagt der Zeitgeist: Wirtschaft. Das ist der Grund auf dem wir leben. Materiell. Seelisch leben wir auf anderem Grund. Auf einem Mosaik von Gründen. Eins dieser Mosaiksteine heißt Gerechtigkeit. Wenn arm und reich weltweit immer weiter auseinanderdriften, dann hat der Zahn der Zeit seinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schatten der Globalisierung" von Joseph E. Stiglitz

    Die Schatten der Globalisierung

    honkwilliams

    06. January 2008 um 12:39 Rezension zu "Die Schatten der Globalisierung" von Joseph Stiglitz

    Es ist schön ein "Enthüllungsbuch" von solch fachlicher Kompetenz zu lesen. Immer noch aktuell (Lleider).

  • Rezension zu "Die Schatten der Globalisierung" von Joseph E. Stiglitz

    Die Schatten der Globalisierung

    Kaivai

    28. March 2007 um 18:19 Rezension zu "Die Schatten der Globalisierung" von Joseph Stiglitz

    Wozu eine Rezension schreiben,wenn der Klappentext selbst schon eine Rezension ist und dann auch noch so ungefähr die beste aller möglichen.Besser kann ichs nicht und nicht mal annähernd so gut.Darum zitier ich jetzt: "Globalisierung bedeutet zunächst nur das stärkere Zusammenwachsen der Volkswirtschaften.Die entscheidene Frage ist,wie dieser Prozess vollzogen wird - besonders von Institutionen wie dem internationalen Währungsfond (IWF).Joseph Stieglitz zeigt,wie sehr die Ideologie der freien Märkte und die Interessen der ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks