Joseph Finder Auf höchsten Befehl

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf höchsten Befehl“ von Joseph Finder

Als ihr Mann verhaftet wird, bricht für Claire eine Welt zusammen. Denn Tom ist offenbar nicht der, den die erfolgreiche Anwältin zu heiraten geglaubt hat. Als Mitglied einer militärischen Spezialeinheit soll er vor Jahren ein schreckliches Massaker angerichtet haben. Doch Tom beteuert seine Unschuld. Ist er Opfer einer infamen Verschwörung? (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Krimi & Thriller

Hex

Ich liebe diese Art Horror, in der es nicht darum geht möglichst gewalttätig und blutig alles und jeden umzubringen.

HappySteffi

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

Flugangst 7A

Spannung von der ersten Seite an. Der Schluss gefiel mir zwar nicht, aber 5 Sterne für atemloses Lesevergnügen.

Donnas

Niemals

Sprachgewaltige, anspruchsvolle und spannende Agenten-Action

Nisnis

Das bisschen Mord

Enttäuschend. Gute Ansätze jedoch vorhersehbar und klischeehaft. Schade.

Maggie409

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannende, dunkle Abgründe.

Grossstadtheldin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Auf höchsten Befehl" von Joseph Finder

    Auf höchsten Befehl

    BTOYA

    29. March 2009 um 05:03

    Eine infame Intrige. Als ihr Mann Tom verhaftet wird, bricht für die Anwältin Claire Heller eine Welt zusammen. Denn Tom hat offenbar eine dunkle Vergangenheit, von der sie nichts ahnte. Vor Jahren soll er als Mitglied einer militärischen Spezialeinheit ein furchtbares Massaker in einem mittelamerikanischen Dorf angerichtet haben. Tom beteuert seine Unschuld, und Claire beschließt, ihren Mann vor Gericht zu verteidigen. Doch alle Indizien sprechen gegen ihn. Ist er wirklich das Monster, als das ihn die Anklage darstellt, oder ist er Opfer einer teuflischen Verschwörung? Zum Autor: Joseph Finder wurde 1958 in Chicago geboren. Der Spezialist für russische und internationale Politik schreibt für die New York Times und die Washington Post. Er hat bereits mehrere Romane veröffentlicht u.a.»Das CIA-Komplott« und »Moskau Connection«. Die Filmrechte an dem Roman »Auf höchsten Befehl« wurden bereits verkauft. Finder lebt mit seiner Frau und Tochter in Cambridge, Massachusetts.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks