Joseph Hansen

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(12)
(7)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Mit einem Register zu beiden Bänden

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtarbeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Nabelschau

Bei diesen Partnern bestellen:

Totengeld

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Inquisition

Bei diesen Partnern bestellen:

Jeder hat einen Feind

Bei diesen Partnern bestellen:

Die logische Lösung

Bei diesen Partnern bestellen:

Keine Prämie für Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Drei Spaten tief

Bei diesen Partnern bestellen:

Verkaufte Haut

Bei diesen Partnern bestellen:

Frühe Gräber

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dave Brandstetters 6. Fall

    Schattenreich

    raphael-edward

    22. August 2015 um 02:30 Rezension zu "Schattenreich" von Joseph Hansen

    Achtung! Dave Brandstetter 6. Fall "Schattenreich" ist die neue überarbeitete Version und erschien erst im Goldmann Verlag unter dem Titel "Drei Spaten tief". Die erste Übersetzung soll aber nicht zu empfehlen sein, da sie gekürzt sein und der Übersetzter sich einige Freiheiten herausgenommen haben soll. Der Argument Verlag hat daraufhin begonnen die Reihe über Dave Brandstetter noch mal neu zu übersetzen, im Original erschien es unter dem Titel "Gravedigger". Inhalt: Der schwule Versicherungsdetektiv Dave Brandstetter untersucht ...

    Mehr
  • Dave Brandstetters 5. Fall

    Nabelschau

    raphael-edward

    13. August 2015 um 22:47 Rezension zu "Nabelschau" von Joseph Hansen

    Achtung! Dave Brandstetters 5. Fall, wurde in der deutschen Version zuerst unter dem Titel "Verkaufte Haut" im Goldmann Verlag veröffentlich, diese ist aber nicht weiterzuempfehlen, da einiges gekürzt und schlecht übersetzt worden sein soll. Der Argument Verlag hat das Buch noch mal völlig überarbeitet und dann unter dem Titel "Nabelschau" veröffentlicht, der englische Originaltitel lautet "Skinflick". Inhalt: Nachdem der Vater des Schwulen Versicherungsdetektivs Dave Brandstetter gestorben ist, macht er sich selbstständig. Er ...

    Mehr
  • Dave Brandstetters 4. Fall

    Tyrannenmord

    raphael-edward

    13. August 2015 um 22:26 Rezension zu "Tyrannenmord" von Joseph Hansen

    Achtung! Dave Brandstetters 4. Fall "Tyrannenmord" ist zuerst im Goldmann Verlag unter dem Titel "Die logische Lösung" erschienen, welche man aber nicht weiter empfehlen kann, da diese um einiges gekürzt sein soll. Der Argument Verlag hat das Buch noch mal gründlich überarbeitet und dann unter dem Titel "Tyrannenmord" herausgebracht, der englische Originaltitel lautet "The man everybody was afraid of". Inhalt: Diesmal untersucht der Schwule Versicherungsdetektiv Dave Brandstetter den Mord an dem tyrannischen Polizeichef Ben ...

    Mehr
  • 1. Band der Dave Brandstetter Reihe

    Fadeout

    raphael-edward

    04. August 2015 um 22:55 Rezension zu "Fadeout" von Joseph Hansen

    Achtung! Dieses Buch ist der 1. Band über Dave Brandstetter von Autor Joseph Hansen. Er erschien auf deutsch zuerst im Goldman Verlag unter dem Titel "Verbrannte Finger", von dieser Ausgabe ist aber abzuraten da sie grauenhaft übersetzt worden sein soll, nicht nur das der Übersetzer öfters frei übersetzte, es wurden angeblich ganze Passagen die dem Übersetzer wahrscheinlich zu schwul waren einfach weggelassen. Der Argument Verlag hatte dann vor alle 12 Bücher über Dave Brandstetter, von denen 9 vom Goldmann Verlag übersetzt ...

    Mehr
  • Dave Brandstetters 3. Fall

    Feindschaftsdienst

    raphael-edward

    01. August 2015 um 20:18 Rezension zu "Feindschaftsdienst" von Joseph Hansen

    Joseph Hansens Krimi "Feindschaftsdienst" ist der 3. Band aus der Reihe Dave Brandstetter. Es handelt sich hierbei um die neue Übersetzung vom Ariadne Verlag, 1985 erschien die erste Übersetzung beim Goldmann Verlag unter dem Titel "Jeder hat einen Feind", von der ersten Übersetzung ist allerdings abzuraten, da viele Passagen (wahrscheinlich die dem Übersetzer zu schwul waren) weggelassen wurden und der Übersetzer allgemein ziemlich frei übersetzt haben soll. Der Titel der englischen Original Ausgabe lautet "Troublemaker". ...

    Mehr
  • Dave Brandstetters zweiter Fall

    Keine Prämie für Mord

    raphael-edward

    23. June 2015 um 01:21 Rezension zu "Keine Prämie für Mord" von Joseph Hansen

    Achtung!!! "Keine Prämie für Mord" ist der Titel der alten Übersetzung von Dave Brandstetters zweiten Fall von dem Autoren Joseph Hansen, der Titel der neuen Übersetzung lautet "Totengeld", der englische Originaltitel "Death Claims".   Dave Brandstetter ist Ermittler (Homosexuell) bei der Medallion-Lebensversicherung, bei der auch sein Vater arbeitet. In seinen zweiten Fall will er Peter Oats treffen, weil sein Vater vor kurzen gestorben ist und er der Begünstigte der Lebensversicherung seines Vaters ist. Er trifft aber nur April ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks