Joseph Hansen

 4.5 Sterne bei 21 Bewertungen

Alle Bücher von Joseph Hansen

Sortieren:
Buchformat:
Joseph HansenNabelschau
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nabelschau
Nabelschau
 (3)
Erschienen am 01.06.2003
Joseph HansenNachtarbeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nachtarbeit
Nachtarbeit
 (2)
Erschienen am 01.06.2005
Joseph HansenDrei Spaten tief : Ein Fall für Dave Brandstetter.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Drei Spaten tief : Ein Fall für Dave Brandstetter.
Joseph HansenJoseph Hansen: Die logische Lösung - Ein Fall für Dave Brandstetter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Joseph Hansen: Die logische Lösung - Ein Fall für Dave Brandstetter
Joseph HansenRheinische Briefe und Akten zur Geschichte der politischen Bewegung 1830-1850
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rheinische Briefe und Akten zur Geschichte der politischen Bewegung 1830-1850
Joseph HansenQuellen zur Geschichte des Rheinlandes im Zeitalter der Französischen Revolution 1780-1801
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Quellen zur Geschichte des Rheinlandes im Zeitalter der Französischen Revolution 1780-1801
Joseph HansenDie Rheinprovinz 1815 - 1915 : hundert Jahre preußischer Herrschaft am Rhein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Rheinprovinz 1815 - 1915 : hundert Jahre preußischer Herrschaft am Rhein
Joseph HansenMit einem Register zu beiden Bänden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mit einem Register zu beiden Bänden

Neue Rezensionen zu Joseph Hansen

Neu
raphael-edwards avatar

Rezension zu "Schattenreich" von Joseph Hansen

Dave Brandstetters 6. Fall
raphael-edwardvor 3 Jahren

Achtung!

Dave Brandstetter 6. Fall "Schattenreich" ist die neue überarbeitete Version und erschien erst im Goldmann Verlag unter dem Titel "Drei Spaten tief". Die erste Übersetzung soll aber nicht zu empfehlen sein, da sie gekürzt sein und der Übersetzter sich einige Freiheiten herausgenommen haben soll. Der Argument Verlag hat daraufhin begonnen die Reihe über Dave Brandstetter noch mal neu zu übersetzen, im Original erschien es unter dem Titel "Gravedigger".

Inhalt:

Der schwule Versicherungsdetektiv Dave Brandstetter untersucht einen Fall, bei dem der Ex-Anwalt Charles Westover, Anspruch auf die Lebensversicherung seiner Tochter haben will, die angeblich von dem Sektenführer Azrael ermordet wurde. Obwohl Westover pleite ist und eine Menge Schulden hat, verschwindet er vor der Auszahlung der Versicherungssumme plötzlich mit seinem Sohn.

Meine Meinung:

Ich fand diesen Teil nicht ganz so spannend wie die anderen, aber man kann ihn trotzdem noch als gut bezeichnen.

Kommentieren0
4
Teilen
raphael-edwards avatar

Rezension zu "Nabelschau" von Joseph Hansen

Dave Brandstetters 5. Fall
raphael-edwardvor 3 Jahren

Achtung!

Dave Brandstetters 5. Fall, wurde in der deutschen Version zuerst unter dem Titel "Verkaufte Haut" im Goldmann Verlag veröffentlich, diese ist aber nicht weiterzuempfehlen, da einiges gekürzt und schlecht übersetzt worden sein soll. Der Argument Verlag hat das Buch noch mal völlig überarbeitet und dann unter dem Titel "Nabelschau" veröffentlicht, der englische Originaltitel lautet "Skinflick".

Inhalt:

Nachdem der Vater des Schwulen Versicherungsdetektivs Dave Brandstetter gestorben ist, macht er sich selbstständig. Er untersucht den Mord an dem Prediger Gerald Dawson, dem das  Genick gebrochen wurde. Von der Polizei wird ein Pornohändler verdächtigt, dessen Laden von dem verkleideten Prediger und seinen fanatischen Anhängern verwüstet wurde. Als Dave Brandstetter aber den Sohn des ermordeten aufsucht und diesen dabei überrascht wie er Pornohefte mit kleinen Kindern verbrennt die im Laden gestohlen wurden, kommen Brandstetter ernsthafte Zweifel.

Meine Meinung:

Bisher Dave Brandstetters gefährlichster Fall, nichts für schwache Nerven und einfach fantastisch.

Kommentieren0
4
Teilen
raphael-edwards avatar

Rezension zu "Tyrannenmord" von Joseph Hansen

Dave Brandstetters 4. Fall
raphael-edwardvor 3 Jahren

Achtung! Dave Brandstetters 4. Fall "Tyrannenmord" ist zuerst im Goldmann Verlag unter dem Titel "Die logische Lösung" erschienen, welche man aber nicht weiter empfehlen kann, da diese um einiges gekürzt sein soll. Der Argument Verlag hat das Buch noch mal gründlich überarbeitet und dann unter dem Titel "Tyrannenmord" herausgebracht, der englische Originaltitel lautet "The man everybody was afraid of".

Inhalt:

Diesmal untersucht der Schwule Versicherungsdetektiv Dave Brandstetter den Mord an dem tyrannischen Polizeichef Ben Orton, dem der Schädel eingeschlagen wurde. Die Untersuchung von der Polizei wurde schnell und schlampig ausgeführt und ein Hauptverdächtiger wurde schnell gefunden, für Dave Brandstetter wirkt dieser jedoch eher wie ein Sündenbock. Als er genauere Nachforschungen anstellt, stellt sich aber unter anderem der Sohn des Polizeichefs, selbst ein Polizist in den Weg.

Meine Meinung:

Die Dave Brandstetter Reihe macht einfach süchtig, angenehmer Schreibstil und immer spannend bis zum Schluss. Ein wunderbarer Klassiker der Schwulen Krimi-Literatur.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks