Joseph Haydn

Lebenslauf von Joseph Haydn

Obwohl Joseph Haydn gewichtige Beiträge zur Kirchenmusik zu verdanken sind, stehen als Kapellmeister des Fürsten Esterházy die Instrumentalmusik und die Opern im Zentrum seines Schaffens. Den wichtigsten Beitrag zur Kirchenmusik bilden die vierzehn lateinischen Messen, von denen allerdings nur zwölf authentisch bzw. vollendet sind; dazu Motetten und Offertorien, zwei gewichtige Te-Deum-Vertonungen, zwei Salve Regina, ein Stabat Mater sowie die unterschiedlichen Fassungen der „Sieben Worte des Erlösers am Kreuze“. Die Messen sind, mit Ausnahme der Jahre 1783–1795, zwischen 1749 und 1802 kontinuierlich entstanden und bilden damit die Gattung, mit der sich Haydn am längsten beschäftigt hat. Die bis 1782 komponierten sechs (authentischen bzw. vollständigen) Messen sind stilistisch sehr unterschiedlich, neben kurzen Missae breves stehen auch ausgedehnte Messen mit reicher Orchesterbesetzung; dagegen bilden die sechs, ab 1796 entstandenen sog. späten Messen eine vergleichsweise homogene Gruppe groß besetzter und umfangreicher Werke. Mit seinen beiden großen Oratorien „Die Schöpfung“ (1798) und „Die Jahreszeiten“ (1801) begründet Haydn die Tradition des bürgerlichen deutschen Oratoriums.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Joseph Haydn

Cover des Buches Die Schöpfung / Die Jahreszeiten. (ISBN:9783150064153)

Die Schöpfung / Die Jahreszeiten.

 (0)
Erschienen am 01.01.1971
Cover des Buches Die Schöpfung (ISBN:9783938223628)

Die Schöpfung

 (0)
Erschienen am 01.01.1995
Cover des Buches Sinfonien Nr. 98, 103 (ISBN:4010276026709)

Sinfonien Nr. 98, 103

 (0)
Erschienen am 15.08.2014
Cover des Buches String Quartets op. 55,1-3 (ISBN:4010276022558)

String Quartets op. 55,1-3

 (0)
Erschienen am 10.12.2013

Neue Rezensionen zu Joseph Haydn

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Joseph Haydn wurde am 31. März 1732 in Rohrau (Österreich) geboren.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks