Joseph Heller Überhaupt nicht komisch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Überhaupt nicht komisch“ von Joseph Heller

Die Diagnose überfällt Joseph Heller aus heiterem Himmel: Guillain-Barre-Syndrom, eine Krankheit, die zur Lähmung aller Muskeln führen kann. Für Heller heißt das sechs Monate Aufenthalt in der Intensivstation. In Co-Autorenschaft mit seinem langjährigen Freund Speed Vogel beschreibt er diese Schreckensmonate.

Stöbern in Biografie

Max

Ein spannendes Leben mit Aufs und Abs. So stelle ich mir ein wildes Künstlerleben vor, toll!

Bibliomania

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Überhaupt nicht komisch" von Joseph Heller

    Überhaupt nicht komisch
    Loki

    Loki

    07. February 2008 um 17:56

    Guillain-Barre Syndrome am eigenen Leib - unangenehm, auch für Joseph Heller und - fragen Sie mal seine Umwelt! Heller Vogel spielen sich die Bälle zu - von wegen nicht komisch!
    Jedenfalls regt das Buch zum Schmunzeln an, stimmt aber auch nachdenklich über die Vergänglichkeit des Seins und die Nichtigkeit mancher Dinge ...