Joseph Lemark

 4,8 Sterne bei 57 Bewertungen
Autor von Kollateralschaden, In der Fremde und weiteren Büchern.
Autorenbild von Joseph Lemark (©Claudia Kraml)

Lebenslauf

Nach dem Studium zum Grafikdesigner an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz ist Joseph Lemark für Werbeagenturen in Linz, Basel, Wien und New York tätig. Danach arbeitet er lange Zeit als Buchgestalter und Food-Fotograf. Während dieser Zeit wendet er sich dem Schreiben zu. Es entstehen Kurzgeschichten und satirische Kolumnen für Tageszeitungen sowie zwei Kinderbücher.


Tödliche Liebe ist sein erster Kriminalroman. 

Für Vendetta bekommt er ein Literaturstipendium des Landes Oberösterreich.

Kollateralschaden ist die dritte Geschichte um das Ermittlerduo Vierziger/Glück.

In der Fremde – ein Italienkrimi

Alle Bücher von Joseph Lemark

Cover des Buches Kollateralschaden (ISBN: 9783990740682)

Kollateralschaden

 (19)
Erschienen am 01.10.2019
Cover des Buches In der Fremde (ISBN: 9783990741412)

In der Fremde

 (14)
Erschienen am 01.05.2021
Cover des Buches 7 Tage (ISBN: 9783990742617)

7 Tage

 (11)
Erschienen am 02.11.2023
Cover des Buches Vermisst (ISBN: 9783990741795)

Vermisst

 (9)
Erschienen am 04.07.2022
Cover des Buches Vendetta (ISBN: 9781726647212)

Vendetta

 (1)
Erschienen am 02.10.2018

Neue Rezensionen zu Joseph Lemark

Cover des Buches 7 Tage (ISBN: 9783990742617)
HelgasBücherparadiess avatar

Rezension zu "7 Tage" von Joseph Lemark

Ein spannender, interessanter und kulinarischer Krimi
HelgasBücherparadiesvor 4 Monaten


Der Anstieg der Zahl mutmaßlicher Suizide beunruhigt den ehemaligen Kommissar Josef Vierziger, der sich jetzt Giuseppe Quaranta nennt. Sein Misstrauen ist geweckt und er sucht nach Gemeinsamkeiten der Selbstmörder. Durch Zufall findet er einen und vermutet, dass weitere Menschen sterben könnten. Kann er dies stoppen? 

Dies ist mein zweites Buch von Joseph Lemark und Dottor Quaranta hat mir sehr gut gefallen. Seine ruhige und lockere Art zu recherchieren und der Umgang mit seiner Franca, für die er gerne kocht, machen ihn sehr sympathisch. Der Fall ist kompliziert, jedoch spannend. Es gibt lange keine wirkliche Spur zum Täter, da bleibt Zeit zum Miträtseln. Auch die Landschaft Apuliens und die winterliche Atmosphäre haben mich beeindruckt. 

Fazit: Das ist ein spannender, interessanter und kulinarischer Krimi, kurzweilig und höchst unterhaltsam.

Es gibt ein paar Sätze auf Italienisch, aber ich habe sie alle mit meinen Italienischkenntnissen verstanden. Im Anhang gibt es ein Glossar mit Erläuterungen und drei Kochrezepten. Ich hatte tolle Lesestunden und habe eine Leseempfehlung mit ⭐⭐⭐⭐⭐ 


Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2021/10/08/lemark-joseph-%f0%9f%93%96-in-der-fremde/ 

https://helgasbuecherparadies.com/2024/01/22/lemark-joseph-%f0%9f%93%96-sieben-tage/ 

https://helgasbuecherparadies.com/ 

*unbezahlte Werbung*, da Rezensionsexemplar, wofür ich mich herzlich bedanke

Cover des Buches 7 Tage (ISBN: 9783990742617)
M

Rezension zu "7 Tage" von Joseph Lemark

Itlalien LIVE
MK262vor 5 Monaten

Mein erstes Buch von Joseph Lemark und mich hat gleich das Titelbild mit der großen 7 und Apulien total gereizt. Kenne seien anderen Bücher leider noch nicht aber dieses hat mir sehr gut gefallen und ich bin mir wieder vorgekommen als wäre ich gerade in Italien. OK wir sind auch erst vor einer Woche wieder von dort zurück gekommen aber trotzdem könne ich schon wieder in dieses tolle Land mit seiner tollen Landschaft und dem feinen Essen reisen. Der Krimi ist genauso geschrieben wie ich mir einen Krimi wünsche und da fällte es einem leicht schnell voran zu kommen. Die Kapitellänge genau meine Welt. Er hat ganz prima zu meiner Leselust vor Weihnachten gepasst. Welch welche Promis bringen sich alle aus einer Stadt in so kurzer Zeit selber um. Da ist was faul! Die Verwirrungen und die Spannung war original passend zu Italien und was eben immer so alles von dort hört. Der Autor versteht es alles raffiniert zu verpacken und die Leser immer wieder auf den Holz weg zu locken.

Cover des Buches 7 Tage (ISBN: 9783990742617)
Christine_Neumeyers avatar

Rezension zu "7 Tage" von Joseph Lemark

7 Tage in Italien
Christine_Neumeyervor 5 Monaten

Vielleicht liegt es an den italienischen Vokabeln, die Joseph Lemark sehr gekonnt immer wieder über den Text streut. Oder an den Beschreibungen der italienischen Lebensweise, oder an den Charakteren, niemals nur böse oder nur gut. Oder es liegt am Spannungsbogen, der sich von Seite eins bis zum Ende spannt, ohne übertrieben und gewollt zu wirken. Sicher liegt es an der Hauptfigur, den sympathischen Dottor Quaranta, und bestimmt liegt es an seinen Kochkünsten. Sehr italienisch. Einfach und doch raffiniert. Es rinnt mir das Wasser im Mund zusammen, wenn Lemark beschreibt, wie Quaranta die Limetten und Orangen in der Pfanne für die Nudeln wärmt oder den Fisch auf einem Zwiebelbett gar werden lässt. Ich kann den Duft richtig riechen. Einfach Italien, wie ich es liebe.

Gespräche aus der Community

Hier haben Sie die Chance auf ein paar Stunden kostenlose vorweihnachtliche Krimispannung und eine gedankliche Reise nach Süditalien.Nach dem Lesen lassen Sie bitte die LovelyBooks-Community wissen, wie Ihnen die Geschichte gefallen hat!Ich freue mich auf Ihre Bewerbung und auf eine folgende Rezension!Liebe Grüße,Jo. Lemark

100 BeiträgeVerlosung beendet
MarthaAGs avatar
Letzter Beitrag von  MarthaAGvor 5 Monaten

Ich glaub es ja nicht! Was fällt Ihnen ein, meine gesamte Adresse hier zu veröffentlichen??? Löschen Sie sofort all diese Nachrichten!!!

Anfang Juli kommt der neue Krimi in den Buchhandel.
Seit der letzten Geschichte »In der Fremde« löst Vierziger als Pensionist seine Fälle in Italien.
Mit ein bisschen Glück bekommen Sie diesen Italienkrimi frei Haus geliefert.
Sie können sich über ein paar Stunden voll italienischem Krimi-Flair freuen – ich freue mich über eine Rezension auf den gängigen Plattformen.

94 BeiträgeVerlosung beendet
clairebs avatar
Letzter Beitrag von  clairebvor 2 Jahren

Hier nun auch meine Rezension, die gleichlautend auch auf amazon zu finden ist. Danke, dass ich mitlesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Joseph-Lemark/Vermisst-3832466622-w/rezension/6502023644/

Zusätzliche Informationen

Joseph Lemark wurde am 11. Februar 0954 in Linz (Österreich) geboren.

Joseph Lemark im Netz:

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 5 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks