Joseph Merrick

 4.4 Sterne bei 37 Bewertungen
Joseph Merrick

Lebenslauf von Joseph Merrick

Ich wurde an einem der kalten Wintertage im dunklen Dezember im Jahr 1974 geboren. Mein Sternzeichen, der Schütze, macht mich zu einem Wanderer, immer auf der Suche nach der Weisheit und dem Sinn des Lebens. Ein Feuerzeichen, immer energiegeladen und temperamentvoll, so wie meine Geschichten, die ich schreibe. Schon als Kind hatte ich das Bedürfnis Kurzgeschichten zu verfassen, die meist von Abenteuern in der Weihnachtszeit handelten, immer mit einem Hauch Grusel im Nacken. Schnell entdeckte ich meine Hingabe im Fantasy-Rollenspiel, in dem ich endlich mein nie endendes Ideenreichtum ausleben konnte. Auch dort schrieb ich, sei es eigens entwickelte Abenteuergeschichten oder neue, komplette pielsysteme. Nach dem Technischen Abitur verfasste ich meinen ersten Fantasy-Roman, den ich über einen Verlag auf den Markt gebracht habe. Er handelte von mysteriösen Orten, weltenübergreifenden Kriegen und noch nie dargelegten Wesen von weit entfernten Sternen aus den finsteren Galaxien des Universums. Doch nicht nur das Schreiben liegt in meiner Natur, auch das Vorlesen von Romanen anderer Autoren ist meine Begabung, und so konnte ich einige Hörbücher veröffentlichen, denen ich meine massive und kraftvolle Stimme geliehen habe. Mein Sekten-Thriller "Crimson - Teuflische Besessenheit", der von Spannung und Hintergrund nur so strotzt, ist mein bisher persönliches Meisterwerk, welches nach Aussagen einiger Testleser Maßstäbe setzen wird. Das Werk, das weit über 800 Seiten umfasst, hat mich zweieinhalb Jahre meines Lebens beschäftigt, wobei ich keine einzige Minute davon je wieder vermissen will. Das Buch erscheint im Frühjahr 2013 über den Schweizer Verlag Jerry Media AG! Zurzeit arbeite ich an einem neuen Buch, einer Neuauflage eines älteren, nicht fertigen Werkes, dass nun endlich beendet werden soll. Es handelt sich dabei um einen gewaltigen Fantasy-Roman mit dem Arbeitstitel "Die Schwarze Quelle", mit über 1400 Buchseiten.

Alle Bücher von Joseph Merrick

Crimson - Teuflische Besessenheit

Crimson - Teuflische Besessenheit

 (37)
Erschienen am 01.09.2013

Neue Rezensionen zu Joseph Merrick

Neu

Rezension zu "Crimson - Teuflische Besessenheit" von Joseph Merrick

Suchtgefahr!
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Absolute Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Joseph Merrick hat eine unglaubliche Art zu schreiben, die mich absolut gefesselt hat. Ich hab beim lesen komplett alles um mich herum vergessen, und es fiel mir zeitweise schwer, das Buch weg zu lesen, ja es hat mich sogar bis in meinen Träumen beschäftigt! Und das haben bisher nur ganz wenige Bücher geschafft.
Es war wie eine Sucht die gestillt werden musste!!!!
Durch seinen außergewöhnlichen Schreibstil, lief der Film in meinem Kopf von ganz alleine, und die Bilder waren gestochen scharf, als wäre ich mittendrin im Geschehen.
Ich kann es nur jedem empfehlen!!!
und warte sehnsüchtig auch ein neues Werk von Joseph Merrick!!!

Kommentieren0
1
Teilen
Serenity482s avatar

Rezension zu "Crimson - Teuflische Besessenheit" von Joseph Merrick

Clysten, Freimaurer und die Geburt des neues Messias
Serenity482vor 4 Jahren

Jake Dark wird straf versetzt. Nach seiner Zeit beim FBI soll er als Sheriff in einem kleinen Kaff in Alaska nun sein Leben leben. Schon das erste Gespräch mit den Nachbar Sheriff lässt Jake nur erahnen, wie dunkel es hier wirklich ist. Geschichten von Clysten die unten den Amisch weilen und anderer Sekten Aktivitäten lassen Jake einen Albtraum nach dem anderen erleben. Bestialische Morde geschehen, biblische Verse überall, wann wird der neue Messias erwachen? ..

Faszit :  Cover gefällt mir sehr gut, wobei mir in letzter Zeit mehrere Geschichten mit dieser Art Kreuz über den Weg gelaufen sind.
Story ist trotz der dicke des Buches bis zum Schluss hin spannend und man kann wirklich nicht vorhersehen wie es weiter geht. Page Turner! 
Negativ fände ich, dass sich nicht nur alles was die Sekten anging um Gott handelte, sondern auch die restliche Geschichte extrem von Bibel und Gott geprägt war. Dies war definitiv zu viel und wirkte teilweise, als verharmlose die Religion solche Gräueltaten. 

Kommentare: 1
7
Teilen
Sommerlesers avatar

Rezension zu "Crimson - Teuflische Besessenheit" von Joseph Merrick

Fesselndes Leseerlebnis
Sommerleservor 4 Jahren

Ein in die eisige Einöde Alaskas strafversetzter ehemaliger FBI-Agent, eine Amish-Gemeinde, eine Sekte (Chlysten) und KGB-Agenten.
Was soll daraus für ein Buch werden? (Auflösung: s. Fazit)
Was als normaler Thriller beginnt, entwickelt sich sehr schnell zu einen so wendungsreichen fesselnden komplexen Werk, dass man das Buch nur notgedrungen aus der Hand legt.

Diesem Umstand habe ich auch zu verdanken, dass ich mich über den Inhalt nicht auslassen kann ohne auszuschweifen.

Der Schreibstil ist kurz und knapp, nicht überladen und dementsprechend sehr einfach und schnell zu lesen. Die Wortwahl so vortrefflich, dass es einen mitreißt und man sich die Geschehnisse bildlich vorstellt.
Jedoch verlangt so ein vielschichtiges Werk, dass man ihm die volle Aufmerksamkeit widmet. Man kann es nicht einfach so nebenbei lesen. Dann könnte man schnell den Überblick verlieren und sich somit um den Genuss der Geschichte bringen.

Trotz meiner Begeisterung für das Buch, bleibt ein kleiner Wermutstropfen:
In den letzten 2-3 Kapiteln musste ich mich sehr anstrengen um der Auflösung folgen zu können. Da waren mir ein paar Wendungen zu viel. Und, auch die Handlung selbst konnte von mir nicht 100 %ig nachvollzogen werden.

Trotzdem bin ich voll und ganz begeistert von der Geschichte und mein Respekt gilt dem Autor, der mit diesem Buch ein wunderbares Erstlingswerk abgeliefert hat.

Fazit:
Ein sehr lesenswerter blutiger okkulenter Sekten-Thriller, der so vielschichtig und wendungsreich ist, dass das Lesen zu einem fesselnden Erlebnis wird.

Kommentare: 1
67
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JerryMediaVerlags avatar

Herzlich willkommen in unserer zweiten Leserunde. Für die, die uns noch nicht kennen: Der Jerry Media Verlag ist ein junger Schweizer Verlag, der sich auf Krimis und Psychologische Fachliteratur spezialisiert hat. Mehr über uns erfahrt ihr auf unserer Homepage: http://www.jerrymedia.eu/.
Heute möchten wir euch den Thriller "Crimson - Teuflische Besessenheit" von Joseph Merrick vorstellen.

Der ehemalige FBI-Detective Jake Dark wird als Sheriff nach Alaska strafversetzt. Kaum in der gottverlassenen Siedlung Crimson angelangt, erfährt er, dass sein Vorgänger bestialisch ermordet wurde. Kurz darauf findet er eine verstümmelte Leiche, der man einen biblischen Namen ins Fleisch geritzt hat. Weitere Morde mit gleichem Ritual folgen. Gemeinsam mit seiner attraktiven Kollegin Elsa Below beginnt Dark zu ermitteln. Bald sind die beiden den Chlysten, den "Dunkelroten", auf der Spur und Jake gelingt es, in den inneren Kreis der Sekte vorzudringen, wo er mit extremem religiösen Fanatismus und geheimnisvollen Riten konfrontiert wird. Dabei verschwimmen Traum und Realität immer mehr … und welche Rolle spielt die verführerische Elsa? Jake ahnt, dass seine nächtlichen Albträume keine Wahnvorstellungen sind, sondern dass das Grauen erst begonnen hat!

Joseph Merrick versteht es uns in ungeheuerliche Seelenlabyrinthe und menschliche Abgründe zu führen – schonungslos, blutig und temporeich. Wir wünschen euch schon jetzt spannende Unterhaltung!

Unser Autor wird ebenfalls an dieser Leserunde teilnehmen und all eure Fragen beantworten.

Hier könnt ihr euch einen Vorgeschmack holen und die Buchtrailer anschauen:

###YOUTUBE-ID=bVroVZzUc_Y###

Auch zwei Leseproben haben wir für euch:



Damit ihr euch für die Leserunde bewerben könnt, würden wir gerne wissen:

Stellt euch vor, ihr seid mit einem Leihwagen auf einer einsamen Landstraße, mitten in Alaska unterwegs. Draußen herrscht klirrende Kälte. Plötzlich streikt euer Auto und ihr bleibt liegen, mitten im Nirgendwo...

  • Was wäre eure größte Angst?
  • Was würdet ihr tun?

Die Bewerbung läuft bis einschließlich 21. April 2014.
Viel Spaß! Euer Jerry Media-Team.

********
Herzlichen Dank für die vielen tollen Beiträge! Die Gewinner(innen) unserer Leserunde sind ausgelost, die Bücher sind bereits auf dem Weg zu euch... Nun sind wir gespannt auf eure Feedbacks!
********

Sommerlesers avatar
Letzter Beitrag von  Sommerleservor 4 Jahren
Ich hab zu danken für die wundervollen Lesestunden. :)
Zur Leserunde
M

Große Angst hätte ich vor dem Tod durch Erfrieren oder dass mich ein Grizzly anfällt.

Ausharren, Hoffen auf ein Wunder, vielleicht verirrt sich  ja doch jemand hierher. Später ein Gebet!

Zur Leserunde
Also am meisten würde ich mich vor dem Erfrierungstod  fürchten und zu verhungern und zu verdursten. Ich würde in der Hoffnung, dass Eskimos mit ihren Schlitten zufällig bei mir vorbeikommen, an dem gleichen Ort auf Hilfe warten und noch nicht sterben muss.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Joseph Merrick wurde am 18. Dezember 1974 in Deutschland geboren.

Joseph Merrick im Netz:

Community-Statistik

in 54 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks