Joseph O'Connor Wo die Helden schlafen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Wo die Helden schlafen“ von Joseph O'Connor

Vor dem Hintergrund des Amerikanischen Bürgerkrieges erzählt Joseph O'Connor eine dramatische Liebesgeschichte. Der Kartograph Alan lernt in der rauen Goldgräberstadt Edwardstown Lucia kennen, die Frau des mysteriösen Gouverneurs O'Keefe. Lucia ist hin- und hergerissen - doch erkämpft sich am Ende die Freiheit der wahren Liebe. Betrug und Leidenschaft, Hass und Vergebung – in diesem Spannungsfeld hat Joseph O'Connor einen großen Roman geschrieben.

Stöbern in Romane

Blasse Helden

Leider hat für mich der blasse Held kein spannendes Leseereignis geboten

Lealein1906

Wie die Stille unter Wasser

Eine herzzerreißende Geschichte mit einigen leisen Passagen

Liebeslenchen

Alles Begehren

Ein sehr berührender Roman, der einen auf eine emotionale Achterbahn schickt und auch lange nach dem Lesen nicht mehr loslässt.

Ellysetta_Rain

Die Lieben der Melody Shee

Stille Wasser sind tief - und ich bin tief beeindruckt!

Tigerkatzi

Mein Herz in zwei Welten

Teil 1: TOP! Teil 2: GUT!! Teil 3: Enttäuschend! Erzwungene Fortsetzung, die an den Erfolg der ersten beiden nicht anknüpfen kann.

xuscha01

Die Lichter unter uns

Die Sprache der Autorin gefiel mir ganz gut und auch der Anfang war Ok, aber mir waren zu viele Klischees enthalten

spozal89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wo die Helden schlafen" von Joseph O'Connor

    Wo die Helden schlafen

    Stirbelwurm

    29. May 2009 um 20:09

    In einem Roman mit schillernden Figuren, grossen Gesten und vor dem Hintergrund des Amerikanischen Bürgerkrieges erzählt Joesph O'Connor eine so leidenschaftliche wie dramatische Liebesgeschichte. Den Kartographen Alan verschlägt es in die raue Goldgräberstadt Edwardstown. Dort lernt er Lucia, die Frau des mysteriösen und launischen Gouverneurs O'Keefe kennen. Lucia ist hin- und hergerissen zwischen der Loyalität zu ihrem Mann und der rasenden Liebe zu Alan. Während die Männer auf den Schlachtfeldern nur eine Freiheit kennen - die aus der Gewehrmündung -, erkämpft sich Lucia die Freiheit der wahren Liebe. Sie fällt eine bahnbrechende Entscheidung. Betrug und Leidenschaft, Krieg und Vergebung - in diesem Spannungsfeld hat Joseph O'Connor einen grossen Roman geschrieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks