Joseph R. Garber

 4.1 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Der Schacht, Im Auge des Wolfes und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Joseph R. Garber

Im Auge des Wolfes. Roman (Weltbild Reader)

Im Auge des Wolfes. Roman (Weltbild Reader)

 (1)
Erschienen am 01.01.2000
Im Auge des Wolfes

Im Auge des Wolfes

 (3)
Erschienen am 01.01.2000
Vertical Run

Vertical Run

 (1)
Erschienen am 01.08.1996
Whirlwind

Whirlwind

 (0)
Erschienen am 01.10.2005

Neue Rezensionen zu Joseph R. Garber

Neu
mercurial_minds avatar

Rezension zu "Vertical Run" von Joseph R. Garber

Guter Thriller, aber keine Meisterleistung
mercurial_mindvor 5 Jahren

Das wird kein guter Tag für Dave Elliot. Sein Chef schießt auf ihn, kaum dass er sein Büro betreten hat, und auch andere vormals vertraute Personen wollen ihn plötzlich tot sehen, seine eigene Ehefrau eingeschlossen. Dave wird zum Gejagten. Und was das Schlimmste daran ist: Er weiß überhaupt nicht, warum.

Die Grundidee des Romans (dt. Titel "Der Schacht") ist sehr gut, Handlungsverlauf, Schauplatz und Auflösung sind stimmig. Der Roman hätte vier Sterne erreichen können, wenn nicht die Spannung zu oft fehlen würde. Außerdem werden einige Dinge nicht konsequent zu Ende gebracht und laufen ins Leere. Das Ende ist schwammig und lässt zu viel Raum für Interpretationen. Die Actionszenen sind unzureichend beschrieben, man hat Mühe, sich vorzustellen, was gerade geschieht. Der Hauptcharakter ist sympathisch, die Identifikation gelingt leicht, auch wenn man nur wenig über ihn persönlich erfährt und man ihn hauptsächlich innerhalb der Parameter des ihm auferlegten Schicksals kennenlernt und agieren sieht.

Eine durchaus gelungene Geschichte, wenn man Thriller um Einzelkämpfer mag, die Story hätte jedoch mehr hergeben können.

Kommentieren0
15
Teilen
Babschas avatar

Rezension zu "Der Schacht" von Joseph R. Garber

Gelungener Reißer
Babschavor 5 Jahren

Story:
Dave Elliott ist Unternehmensmanager in Midtown Manhattan. Völlig überraschend steht eines Morgens nicht nur sein Chef mit vorgehaltener Waffe vor ihm, sondern auch seine Familie, seine Kollegen, diverse Unbekannte, alle trachten ihm urplötzlich nach dem Leben. Eine irre Hetzjagd quer durch das Bürohochhaus beginnt, in der Dave verzweifelt versucht, die Gründe für die Aggression seiner Mitmenschen in Erfahrung zu bringen und gleichzeitig am Leben zu bleiben. Seine reaktivierten Fähigkeiten als ehemaliger Elitekämpfer der Army kommen ihm da natürlich sehr gelegen.

Meinung:
Ein rasant gemachter, streckenweise jedoch überharter Thriller im „die hard“-Stil mit einer interessant gezeichneten Hauptperson und einer intelligenten, gut aufbereiteten Geschichte, die vor allem in den (permanenten) Actionsequenzen und durch ihre unerwartete Auflösung überzeugt. 

Kommentieren0
10
Teilen
Jeamis avatar

Rezension zu "Der Schacht" von Joseph R. Garber

Rezension zu "Der Schacht" von Joseph R. Garber
Jeamivor 10 Jahren

Inhalt:
Jeden Morgen kurz vor 7 Uhr genießt Dave Elliot noch einmal die Stille seiner Chefsuite im 45. Stockwerk Midtown New York, bevor sein Arbeitstag beginnt. Aber dieser Tag ist anders als alle Tage zuvor: An diesem Tag versucht jeder, der Dave begegnet, ihn umzubringen. Sein Chef macht den Anfang, als er ihm mit durchgeladener Pistole und der festen Absicht, ihn zu erschießen, gegenübertritt. Und der fünfzigstöckige Büro-Tower schein zu wimmeln von Leuten, die nur eines wollen: David Elliots Leben. Er hat vierundzwanzig Stunden Zeit, um herauszufinden, warum. Dave kämpft einen fas aussichtslosen Kampf gegen einen überlegenen Gener, der alle Vorteile auf seiner Seite hat. In dieser Situation erwachen in ihm plötzlich wieder alle Instinkte und Überlebenstechniken, die er längst vergessen zu haben glaubt....
Schnelle, harte, brutale Geschichte ohne Schnickschnak über eine etwas andere Verfolgungsjagd - Klasse!

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks