Joseph Rosa Louis Isidore Kahn

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Louis Isidore Kahn“ von Joseph Rosa

Louis Isidore Kahn (1901 – 1974) begann seine Karriere erst spät – doch die wenigen Projekte, die er anging, wurden bis zur Perfektion verwirklicht. Mit dem Jonas Salk Institute im kalifornischen La Jolla (1959 – 1965) schuf er einen Arbeitsraum voller Funktionalität und Ästhetik zugleich – die minimalistischen Elemente des Instituts sind von geradezu ewiger Schönheit. Das Kimbell Art Museum in Fort Worth (1966 – 1972) ist in der eigentlich gesichtslosen Stadt eine Insel der Spiritualität und fasziniert durch seine schlichten Designs und Materialien. Auch das Indian Institute of Management in Ahmedabad (1962 – 1974) und die Sher-e-Bangla Nagar, die National Assembly von Bangladesh in Dhaka, die nach seinem Tod vollendet wurde, sind Gebäude von epochaler Bedeutung – sie sind Abbilder der Vision eines talentierten und ungewöhnlichen Mannes. Dieses Buch zeigt 17 Projekte von Kahn – vom Privathaus bis zur kommerziellen Architektur, von religiösen Bauten über Ausstellungsräume bis zu Regierungsgebäuden.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen