Joseph Roth, Romane und Erzählungen

Joseph Roth, Romane und Erzählungen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Joseph Roth, Romane und Erzählungen"

Joseph Roth (2.9.1894-27.5.1939) war einer der widersprüchlichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts: bekennender Ostjude mit Hang zum Katholizismus, Pazifist und Kriegsfreiwilliger, Sozialist und Anhänger der untergegangenen Monarchie der Habsburger. Seine Erzählungen und Romane sind meist angesiedelt in der vergangenen Welt der k. u. k. Monarchie mit ihrem Völker- und Sprachengemisch, ihren verschiedenen Traditionen und Temperamenten. Roth erzählt von den Schwachen und Hilflosen, vom Leben der Ostjuden, von Offiziers- und Beamtenfamilien.
Die vorliegende Gesamtausgabe versammelt auf 1179 Seiten das zentrale erzählerische Werk Joseph Roths in chronologischer Reihenfolge: die Romane „Das Spinnennetz“, „Hotel Savoy“, „Die Rebellion“, „Hiob“, „Radetzkymarsch“, „Tarabas“, „Beichte eines Mörders“, „Das falsche Gewicht“, „Die Kapuzinergruft“, den Essay „Juden auf Wanderschaft“ sowie die Novellen und Erzählungen „Stationschef Fallmerayer“, „Der Leviathan“, „Die Legende vom heiligen Trinker“ und vieles mehr.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895557040
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:1180 Seiten
Verlag:Dörfler Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:01.09.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks