Joseph T. Klempner

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Joseph T. Klempner

Neue Rezensionen zu Joseph T. Klempner

Neu
walli007s avatar

Rezension zu "Fogbound by Joseph T. Klempner (2003-11-17)" von Joseph T. Klempner

Nebelverhangen
walli007vor einem Monat

Der alte Richter Jorgenson lebt mit seinem Hund Jake in einem Leuchtturm an der amerikanischen Atlantikküste. Völlig überrascht ist er als ein Fernsehteam bei ihm auftaucht und ihn überreden will, einen zum Tode verurteilten zu vertreten, der sein letztes Gnadengesuch einreicht. Allerdings ist die Geschichte des Häftlings so ungewöhnlich, dass Jorgensen doch zu der Überzeugung kommt, er muss die Vertretung des Verurteilten übernehmen. Schnell merkt er jedoch, dass die jungen Leute ihn nur als Potemkinsches Dorf brauchen, um ihre Zwecke zu erreichen. Und so macht sich der alte Richter auf, herauszufinden was vor sechzehn Jahren wirklich geschah.


Richter Jorgenson und sein Hund wirken etwas wie der alte Mann, sein Hund und der Nebel. Und doch scheint der Auftrag um den Todeskandidaten Jorgenson wachzurütteln. Es steckt noch das alte Feuer in ihm, der Wunsch, der Sache auf den Grund zu gehen. Und auch seine Eigenwilligkeit hat er nicht verloren. Zwar sieht er das, was die TV-Anwältin und ihre Berater ihm darstellen, als richtig an. Seine eigene Meinung will er sich aber selbst bilden. Umso mehr als er merkt, dass nicht alle Informationen an ihn weitergeleitet werden. Und so macht er sich mit seinem treuen Jake auf in die Vergangenheit des Delinquenten.


Ein Gerichtsthriller, der bereits vor fast zwanzig Jahren erstmalig erschienen ist, in guter Tradition von anderen Büchern dieser Art. Gerichts-TV, Supreme Court, Anwälte, Richter und ein Plot, der sich anders entwickelt als man zunächst meint. Da lacht das Leserherz, auch wenn die Handlung manchmal nicht zum Lachen Anlass gibt. Die Machenschaften der Beteiligten sind nicht immer leicht nachzuvollziehen. Oder geht das Recht der Allgemeinheit wirklich vor dem Recht des Einzelnen. In diesem Fall wohl eher nicht, denn der Preis wäre einfach zu hoch. Dieser spannende Thriller gibt ein ungefähres Abbild des Amerikanischen Gerichtswesen, das nicht immer von Gerechtigkeit und der Suche nach der Wahrheit geprägt ist. Doch hier haben wir den aufrechten Richter, der der Wahrheit zu ihrem Recht verhilft.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks