Joseph Zoderer Als Anja dem Christkind entgegenging

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als Anja dem Christkind entgegenging“ von Joseph Zoderer

Die Papiersterne kleben an den Fenstern, die Kekse sind gebacken und der Wunschzettel ist längst geschrieben. Jetzt kann Anja es nicht mehr erwarten, bis endlich das Christkind kommt. Als die ersten Flocken fallen, geht sie in den Wald und sucht nach dem Christkind und seinem Schlitten. Von ihm hat ihr Freund Emil ihr erzählt, aber plötzlich hört es nicht mehr auf zu schneien, und alle suchen nach Anja, bis sie sie in einer Krippe finden.

"Als Anja dem Christkind entgegenging" ist eines der wenigen Weihnachtsmärchen, die man nicht mit einem Lächeln beendet...

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Finden sie Anja?

    Als Anja dem Christkind entgegenging
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. December 2013 um 15:08

    Es war Emil. Er hat Anja davon erzählt – vom Christkind, das auf einem Schlitten durch den Wald in Richtung ihres Dorfes fährt. Der Weg muss sehr lang sein, denkt Anja: vielleicht sollte ich ihm entgegengehen. Man weiß ja nie, ob es den Weg wirklich findet. Also geht sie los und stapft durch den Schnee, und wenig später sucht das gesamte Dorf nach dem kleinen Mädchen. Das Kinderbuch von Josef Zoderer hat seine ihm eigene Magie, es reißt jeden mit, der es liest, egal ob jung oder alt. „Als Anja dem Christkind entgegenging“ ist eines der wenigen Weihnachtsmärchen, die man nicht mit einem Lächeln beendet. Viel mehr läuft man gemeinsam mit dem Dorf auf der Suche nach dem kleinen Mädchen durch den Wald, vollkommen im Ungewissen. Finden sie Anja? Erika

    Mehr