Joseph von Westphalen Die bösen Frauen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die bösen Frauen“ von Joseph von Westphalen

Harry von Duckwitz hat das ruhige Leben als suspendierter Diplomat ebenso satt wie den Standort Deutschland. Der Provokateur will es sich und den Frauen zeigen. Sein Plattenlabel "Blue Baron" in Singapur führt zu einem Achtungserfolg und einem finanziellen Debakel. Um so erfolgreicher handelt Duckwitz mit indonesischen Möbeln. Die erste Million ist rasch verdient. Die Geschäfte der Liebe sind nicht so einträglich. An ihnen aber hängt sein Herz.§§In diesem Roman, dem letzten der Duckwitz-Trilogie, wird beschrieben, wie man Geld und Liebe macht, wie man erwachsen wird, ohne abzustumpfen, und wie man damit fertig wird, wenn einen die Frauen zum Narren halten.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Dieser Roman ist ein Mahnmal gegen das Vergessen, das Porträt einer ungewissen Reise und ein nachhaltiges Lesevergnügen.

jenvo82

Und es schmilzt

Grausam, hart und dann noch zäh. Für mich war es gar nichts.

Gwenliest

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen