Josephine Angelini

(10.268)

Lovelybooks Bewertung

  • 7276 Bibliotheken
  • 317 Follower
  • 222 Leser
  • 1407 Rezensionen
(5966)
(3039)
(997)
(202)
(64)
Josephine Angelini

Lebenslauf von Josephine Angelini

Josephine Angelinis Mutter dachte eigentlich vor der Geburt, dass sie ein Junge werden würde. Aber bei 6 älteren Schwestern und nur einem älteren Bruder, war es wohl Wunschdenken ihrerseits. Sie ist jedenfalls die jüngste von 8 Geschwistern. Da sie dann doch ein Mädchen war, bekam sie nicht den Namen Joseph sondern Josephine. So wuchs die Autorin umgeben von Frauen auf, die sie selbst als wunderschön, ja gleich Amazonen bezeichnet: tolle lange Haare, wunderschönes Lachen,... da hatte es Josephine als jüngste und kleinste manchmal gar nicht so leicht. Josephine Angelini wurde in Massachusetts geboren. An der New York University studierte sie Angewandte Theaterwissenschaften und interessierte sich dabei besonders für die griechische Mythologie. Das spiegelt sich auch in ihrem ersten Buch "Göttlich Verdammt", Teil 1 einer Trilogie, wider. Im Frühjahr 2012 wurde ihre Reihe mit dem zweiten Teil unter dem Titel "Göttlich Verloren" fortgesetzt, ehe die "Göttlich Trilogie" 2013 mit "Göttlich Verliebt" abgeschlossen wurde. Bevor sie Autorin wurde, arbeitete sie als Bedienung und würde das auch wieder tun, wenn sie müsste, dabei aber weiterhin alles dafür geben, Autorin zu bleiben. Sie lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und ihren drei Katzen in Los Angeles.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender 3. Teil mit offenem Ende

    Göttlich verliebt
    lea_liest

    lea_liest

    24. March 2017 um 13:31 Rezension zu "Göttlich verliebt" von Josephine Angelini

    Im letzten Teil hat mir besonders gut gefallen, dass es viele unerwartete Wendungen gab. Zudem wurden endlich alle Fragen, die in den letzten beiden Teilen aufkamen, beantwortet. Dass dieses Mal ein Krieg droht, gibt dem Ganzen eine gewisse Spannung, vor allem aber stellt sich die Frage, wer der Tyrann ist und ob die Prophezeiungen über ihn tatsächlich eintreten. Die Charaktere entwickeln sich auch weiter, wobei sich dieses Mal nicht alle zum Positiven entwickeln, dazu gehören meiner Meinung nach Claire, Matt und Daphne. Zum ...

    Mehr
  • Das Buch muss man gelesen haben

    Everflame - Feuerprobe
    paulakleo

    paulakleo

    23. March 2017 um 17:45 Rezension zu "Everflame - Feuerprobe" von Josephine Angelini

    Das Buch war Fabelhaft. Was anderes kann man einfach nicht sagen😍 der Schreibstil ist einfach Perfekt, das Cover ist mega schön und die Geschichte an sich ist wirklich sehr spannend und emotional. Man muss das Buch einfach gelesen haben, es ist der absoluten Hammer. https://sarahreadingxo.wordpress.com/

  • Göttlich verdammt

    Göttlich verdammt
    alexasbookworld

    alexasbookworld

    23. March 2017 um 14:35 Rezension zu "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini

    Die Idee des Buches ist wirklich gut, aber ich finde man hätte es etwas besser umsetzen können. Mir hätte es besser gefallen, wenn das Buch aus der Ich-Perspektive geschrieben worden wäre, weil man sich dann besser in die Personen hineinversetzen kann und ich es schöner finde Bücher in der Ich-Perspektive zu lesen. Ansonsten ist das Buch echt gut, bis auf, dass einige Szenen hätten weggelassen werden können, da man sie nicht benötigt und sie teilweise langweilig sind. Die Beziehung zwischen Helen und Lucas finde ich total süß. ...

    Mehr
  • Zu viel griechische Mythologie

    Göttlich verloren
    lea_liest

    lea_liest

    21. March 2017 um 13:08 Rezension zu "Göttlich verloren" von Josephine Angelini

    Auch im diesem Teil habe ich darauf gehofft, das aus Helen und Lucas endlich etwas wird. Leider vergebens, dank Helens hinterhältiger Mutter Daphne.  Insgesamt kann es mit dem ersten Teil mithalten,  wobei es immer mehr um die griechische Mythologie geht. Das wird dann doch sehr anstrengend, gerade weil immer mehr Charaktere in Form von Göttern oder Scions auftauchen. Dadurch fällt es schon schwer den Durchblick zu behalten wer wer ist. Die Charaktere entwickeln sich größtenteils zum positiven weiter, vor allem Helen. Sie ...

    Mehr
  • Griechische Mythologie vom feinsten

    Göttlich verdammt
    katiesbookworld

    katiesbookworld

    20. March 2017 um 20:04 Rezension zu "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini

    Mit Helen konnte ich mich sofort identifizieren, sie ist ein toller Charakter mit dem man jede Entwicklung durchleben will. Wer Percy Jackson mochte, wird auch diese Reihe einfach lieben!

  • Auftakt der neuen Trilogie von Josephine Angelini

    Everflame - Feuerprobe
    PiaPrincess

    PiaPrincess

    17. March 2017 um 21:56 Rezension zu "Everflame - Feuerprobe" von Josephine Angelini

    Klappentext Liebe schmerzt. Welten kollidieren. Feuer tötet. Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin in der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden – und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian – und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich ...

    Mehr
  • Guter Auftakt

    Göttlich verdammt
    lea_liest

    lea_liest

    16. March 2017 um 13:21 Rezension zu "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini

    Obwohl ich anfangs schon ziemlich skeptisch war, ob mir das Thema Halbgötter gefallen könnte, muss ich sagen, dass mir das Buch durchaus gefallen hat. Da man immer nur häppchenweise mehr über die Hintergründe erfährt, bleibt es die gesamte Zeit über spannend. Natürlich darf auch hier ein bisschen Liebe nicht fehlen, was dem Ganzen einen gewissen Kick gibt, da man doch hofft dass aus Lucas und Helen vielleicht doch etwas werden könnte. Etwas schwer ist es mir jedoch gefallen, wenn es tiefer in die griechische Mythologie ging. ...

    Mehr
  • Göttliches Lesevergnügen

    Göttlich verdammt
    Rabentochter

    Rabentochter

    15. March 2017 um 15:38 Rezension zu "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini

    Wenn man sich auf Youtube ein wenig unter denjenigen umschaut, die über Bücher bloggen und ihre Regale voller Lesevergnügen vorstellen, dann findet man unter den Fantasyliebhabern eigentlich fast immer die „Göttlich“-Trilogie. Da ich sie auch von einer guten Freundin empfohlen bekam, habe ich mich in der vergangenen Woche mal durch den ersten Teil gefressen. Helen weiß, dass sie anders ist als der Rest der Inselbewohner Nantuckets. Doch erst als die Familie Delos auf die Insel zieht erfährt sie, dass sie eine Halbgöttin ist. ...

    Mehr
  • Wundervoll!

    Everflame - Tränenpfad
    Lyjana

    Lyjana

    13. March 2017 um 18:04 Rezension zu "Everflame - Tränenpfad" von Josephine Angelini

    Autor: Josephine AngeliniTitel: Everflame ~ TränenpfadOriginaltitel: FirewalkerGattung: Jugendbuch Erscheinungsdatum: 19. Oktober 2015Verlag: DresslerISBN: 978-3-791526317Preis: 19,99 € (Gebundene Ausgabe) & 8,99 € (Kindle-Edition)Seitenzahl: 448 SeitenInhalt:Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer ...

    Mehr
  • Nicht so meins

    Göttlich verdammt
    Someday

    Someday

    08. March 2017 um 19:10 Rezension zu "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini

    Habe die drei Bänder von einer Freundin geschenkt bekommen und sofort mit dem ersten Buch gestartet.Am Anfang war das Buch ziemlich langweilig,dann wurde es durch das Auftreten der Delos Familie interessant,aber nicht genug um mich zu fesseln. Außerdem komme ich bei den Delos-Geschwistern irgendwie nicht klar. Immer wenn jemand von ihnen etwas sagt muss ich überlegen wer er/sie ist. Genauso ist das bei der griechischen Mythologie,den im Buch kommen oft Götter und Ereignisse vor(es handelt schließlich darum),die ich nicht ...

    Mehr
  • weitere