Josephine Angelini Everflame - Tränenpfad

(390)

Lovelybooks Bewertung

  • 356 Bibliotheken
  • 44 Follower
  • 19 Leser
  • 93 Rezensionen
(211)
(120)
(49)
(7)
(3)

Inhaltsangabe zu „Everflame - Tränenpfad“ von Josephine Angelini

Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden? Band 2 von der Autorin der GÖTTLICH-Trilogie: Ein Pageturner voller Spannung, Magie und großer Gefühle!

wurde zum Ende hin immer langweiliger

— Jasmin26

Oh Gott, die Handlung spitzt sich zu, alles wird spannender - und romantischer. Ich liebe diese Reihe immer mehr. <3

— LiehsaH

4.5 Sterne. Viel besser als Band 1

— PoetinDesLichts

Ich konnte es nicht aus der Hand legen, obwohl mir im Gegensatz zum ersten Teil etwas gefehlt hat.

— Mondprinzessin

Es hat mich in seinen Bann gezogen!

— LillianGirl

Tolle Fortsetzung des ersten Teils - jedoch hat mir, im Gegensatz zum vorherigen Buch, ein wenig was gefehlt.

— Tatsodoshi

Ich habe die Stunden gezählt, bis der Nachfolger endlich erschienen ist. Angelini's Schreibstil ist wundervoll angenehm zu lesen.

— KristenBook

Hat länger gedauert, bis ich wirklich reingekommen bin, dann war es aber packend!

— BEPfeiffer

Leider konnte mich Bd2 der Everflame - Reihe nicht überzeugend

— die_kleine_naehkoenigin

Gerade zum Ende noch mal super spannend! Eine tolle Fortsetzung.

— stebec

Stöbern in Jugendbücher

Sakura - Die Vollkommenen

Der Kaiser ruft zur "Blüte" und winkt mit einem Leben an der Oberfläche.

Rajet

Das Vermächtnis der Arassis

Das Vermächtnis der Arassis ist ein sehr unterhaltsames und spannendes Jugendbuch.

gybis_buchinsel

Submarin

Ein gelungene Fortsetzung des ersten Bandes. Allerdings an manchen stellen etwas langatmig.

Sternchenschnuppe

Und wenn die Welt verbrennt

Wunderschöne Sprache!

sternenbrise

Scythe – Die Hüter des Todes

„Scythe – Hüter des Todes“ von Neal Shusterman ist ein äußerst fesselnder Roman - nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene.

milkysilvermoon

Wolkenschloss

Anfangs fand ich das Buch etwas Ruhig, zum Ende hin konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.

Leen5223

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tränenpfad - Everflame Reihe

    Everflame - Tränenpfad

    die_kleine_naehkoenigin

    10. July 2017 um 12:51

    OmG......war das enttäuschend....Dabei hatte ich mich so auf Bd2 gefreut, da ich den ersten Teil einfach nur so gut gefunden habe😔Ich hatte mir echt mehr erhofft, zumal Lilly und Rowan wieder in Liliy's Welt waren und es da ja für Rowan soviel Neues zu entdecken gibt. Aber da ging es hauptsächlich um nervige Diskussionen zwischen den beiden. Die Geschichte kam dabei echt zu kurz........Interessant waren da nur die "Hintergrundinfos" von Lilian und was Alaric so antreibt. Auf den letzten 30 Seiten nahm die Geschichte wieder etwas Fahrt auf und das mit den Wirkern finde ich sehr geheimnisvoll und interessant. Da bin ich wirklich gespannt, wie es weitergeht🤔Denn das möchte ich schon; wissen, wie es weitergeht😊Mehr kann ich dann auch leider nicht berichten.....außer der Enttäuschung. Ich hoffe Bd3 haut es wieder raus👍

    Mehr
  • Tränenpfad

    Everflame - Tränenpfad

    booklover4

    10. June 2017 um 16:09

    Meine Meinung: Die Welt: Wir sind wieder in der uns bekannten Welt gelandet. Mit Rowan. Lily hat viele Brandwunden und wird wochenlang von Rowan behandelt. Nach und nach entwickelt sich dann eine echt schöne Beziehung und er gehört schon zur Familie. Doch dann muss Lily wieder in die Schule und trifft auf ihren besten Freund Tristan bei dem sie sich nie gemeldet hatte  und der aufgrund einer Prügelei mit Scott, der Typ, der Lily auf einer Party Alkohol gegeben hat, verhaftet wurde. Er hängt jetzt mit Una und Breakfast ab, die gute Freunde geworden sind und Lily findet schnell Anschluss. Dann müssen sie aufgrund eines Mordes wieder zurück in die Welt von Lillian. Ob das so gut ist? Die Personen: Neu dazu gekommen ist Una und als Hauptperson auch Breakfast, den man ja aus dem ersten Teil kurz kennt. Ich habe die Beiden sofort ins Herz geschlossen, vor allem, weil sie zusammen so süß sind. Una ist eher eine Rebellin. Sie wird zur Kämpferin ausgebildet und hat pircings. Sie kümmert sich echt um Lily und wird zu einer tollen Freundin. Breakfast ist einfach ein toller Typ. Schüchtern, richtig nett und fürsorglich aber manchmal auch ein richtiger Angsthase. Dann sind da wieder Juliet in Lilys Welt und Juliet in Lillians Welt, Samantha, Lilys Mutter, deren Verhalten sich sehr stark bessert, da man nun weiß was sie hat, Tristan aus Lilys Welt und aus Lillians Welt, Carrick, der die ganze Zeit hinterherspioniert und Caleb. Natürlich auch Rowan von dem ich aber zur Zeit nicht weiß, was ich von ihm halten soll. Erst verhält er sich echt bescheuert und jetzt soll er anscheinend alles wegen einem Plan gemacht haben. Mal sehen was der dritte Teil uns bringt... Schreibstil: Also ich finde an sich den Schreibstil nicht schlecht, aber ich musste mich ein bisschen zwingen das Buch zu lesen, weil es keine schönen Momente mehr gab. Eine Katastrophe folgte der Anderen und dann kamen Besprechungen oder die Weiterreise bevor wieder ein Kampf oder so ausbrach. Sie hätte ruhig die schönen Momente, die vielleicht zwei Seiten lang gingen länger machen können, damit der Leser wieder Hoffnung bekommt und weiterliest. Natürlich  sollte es ein Happy End geben, das denkt man ja immer, aber wenn man das Buch so liest ist einfach so als würde man seine Hoffnung auf ein gutes Ende Seite für Seite vergraben, bis die letzten Seiten kamen!! Es ist so gemein wären die letzten Seiten nicht gekommen hätte ich glaube ih kaum Lust gehabt den dritten Band zu lesen, wenn er rauskommt...aber jetzt!? Josephine Angelini hat das dann schon praktisch wieder hingebogen und ich muss jetzt einfach den nächsten Teil lesen! Fazit: Also es war auf jeden Fall kein Spannungsaufbau und es waren keine langen schönen Momente dabei. Ich habe länger gebraucht es durchzubekommen und deswegen...  -Chiara

    Mehr
  • Everflame - Tränenpfad

    Everflame - Tränenpfad

    Mayylinn

    07. June 2017 um 16:39

    Inhalt: Mit knapper Not hat sich Lily durch das Hexenfeuer zurück in ihre Welt gequält. Zusammen mit Rowan, der sie in die "reale" Welt begleitet hat, versucht Lily ihren alten Alltag zu meistern und träumt gleichzeitig davon sich ein neues Leben mit Rowan aufzubauen. Doch die Schuldgefühle gegenüber dem zurückgelassenen Heer werden für Rowan übermächtig; er will ohne Lily in seine Welt zurück kehren. Während Lily mit ihren Gefühlen hadert, tauscht sie sich immer wieder mit Lillian aus, die weiterhin versucht, Lily zu überzeugen, dass sie einst das richtige getan hat. Um Lily in ihre Welt zurück zu holen, wendet Lillian gefährliche Tricks an - und schließlich bleibt Lily nichts anderes übrig, als wieder ins Feuer zu gehen und zurück zu kehren... Meine Meinung: Es ist schon ein Weilchen her, dass ich Band 1 gelesen hatte, deshalb ist mir der Einstieg in "Tränenpfad" etwas schwer gefallen. Nach ca. 2 Kapitel hatte ich mich allerdings schon wieder gut "eingelebt" und ließ mich in Lilys Welt fallen. Wieder einmal bin ich begeistert von den sprühenden Ideen und genialen Entwürfen der Autorin. Frau Angelini gelingt es, den Leser in mehrere Welten zu bringen, ohne ihn zu verwirren. Die Geschichte entwickelt sich stetig weiter, wird komplexer und immer spannender.Auch das Geflecht aus Lügen, Intrigen und Geheimnissen wird in Band 2 zusehends dichter. Lily beginnt Lillians Beweggründe zu hinterfragen und taucht in ihre Erinnungen ein - und diese sind teilweise wirklich grausam. Schon bald stellt man auch als Leser alles in Frage, was man bisher weiß. Dass Lillian nicht durch und durch böse und Lily nicht durch und durch gut ist, war von Anfang an klar, doch man gewinnt - gemeinsam mit Lily - viele neue Einsichten. Und man fragt sich unweigerlich, wie würde man selbst handeln?Neben Lily ist auch Rowan ein starker Protagonist, der in diesem Band auch in der "anderen" Welt, die Rolle des Anführers übernimmt. An Bedeutung gewinnen die Charaktere Tristan, Una und Breakfast, die zu Lilys neuem Hexenzirkel werden. Gerade Una und Breakfast muss man einfach mögen, denn sie sind toll ausgearbeitete Charaktere, die Lily in jeder Lage zur Seite stehen und sie bedinungslos unterstützen, ebenso wie Tristan, den ich in Band 2 eindeutig lieber mochte, als in Band 1.Der Cliffhanger, mit dem das Buch endet, ist wirklich absolut fies und ich frage mich, wie es weitergeht. Insgesamt konnte mich "Everflame - Tränenpfad" auf ganzer Linie überzeugen und deshalb vergebe ich gerne 5 Sterne!

    Mehr
  • Gelungener zweiter Teil

    Everflame - Tränenpfad

    Christina_Flores

    30. May 2017 um 08:50

    Am Anfang der Geschichte schleppt man sich etwas durch die Seiten, doch nach zwei Kapiteln geht es wieder rasant los und man kann das Buch bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen.Das Cover ist auch sehr schön, besonders da zwei Mädchen auf dem Cover zu sehen sind, was schon verrät, dass Lily und Lilian sich etwas annähren, soweit sogar, dass Lily Sympathie für Lilian aufbringen kann und das gefällt Rowan gar nicht. Ich bin sehr gespannt auf Band 3 und hoffe das die Spannngskurve da nicht abfällt. Alles in allem möchte ich nichts vorweg nehmen und wer den ersten Teil verschlungen hat wird auch den zweiten Teil lieben. 

    Mehr
  • witches do not die quietly...

    Everflame - Tränenpfad

    LisaJoline

    03. May 2017 um 17:07

    Titel: everflame - Tränenpfad / Witches do not die quietly Originaltitel: Firewalker Autorin: Josephine Angelini Seitenzahl: 443 Erster Satz: Lily trieb auf einem Floß aus Schmerz. Letzter Satz: Willkommen in Bower City.   Inhalt Lily hat es mit letzter Kraft geschafft, sich und Rowan in "ihr" Salem zu retten, wo beide hoffen, ein normales Leben führen zu können, und wo sich beide über ihre Gefühle füreinander klarwerden. Doch die Geschehnisse in Lillians Welt verfolgen sie auch über die Grenzen der Welten hinaus und das Schicksal der zurückgebliebenen Kämpfer lässt die Beiden einfach nicht los, wodurch Lillian es letztendlich schafft, die beiden zur Rückkehr zu zwingen.  Meine Meinung Auch der zweite Band der "everflame"-Reihe konnte mich wieder überzeugen. Man selbst und auch Lily erfährt endlich etwas mehr über die Natur der Wirker und Lillians Absichten und Beweggründe und Lily muss lernen, dass es nicht immer nur gut, oder nur böse geben kann. Man kommt immer mehr ins Zweifeln, wer nun der Feind ist und ob Lillian vielleicht einfach nur ein junges Mädchen ist, das versucht, das Richtige zu tun. Nachdem ich das erste Buch der Reihe gelesen hatte, war ich ja noch nicht ganz so überzeugt von Tristan, doch nun haben sowohl Lilys, als auch Rowans Tristan es geschafft mich voll und ganz zu überzeugen. Außerdem kommen einige weitere, durchaus liebenswerte Nebencharaktere ins Spiel. Lily verändert sich sehr und wächst im Laufe des Buches zu einer großartigen Anführerin heran, ihre Gedanken und Handlungen sind aber trotzdem noch sehr nachvollziehbar. Rowans Reaktionen hingegen waren für mich nicht immer zu hundert Prozent nachvollziehbar. Das Ende war vielleicht etwas überhastet und es endet leider in einem riesigen Cliffhanger, weshalb ich froh bin, den letzten Band schon zuhause zu haben. Am Ende des Buches gibt es ein ausführliches Personenverzeichnis, was ich sehr cool fand. Das Buch war ein kleines bisschen schwächer als der erste Band, aber dennoch sehr überzeugend. Besucht gerne meinen Blog: https://blondie-l.blogspot.de/  

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin

    leucoryx

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je Monat: Höhe eures SuBs am letzten Monatstag     - Auflistung der gelesenen Bücher + Geldbeträge2. Es zählen die Bücher zum SuB, die sich bei euch Zuhause ungelesen befinden. Geliehene Bücher (z.B. Bibliotheksbücher, Wanderbücher) müssen nicht gezählt werden.3. Geldbeträge werden in einem extra Sparschwein gesammelt. Bitte legt für euch fest, ob ihr an diesen Geldbetrag erst nach Ablauf der Challenge rangehen wollt oder ob es euer (ausschließliches) Geldreservoir für neue Bücher ist.4. Geldbeträge:         1€ je gelesenes (/gehörtes) SuB-Buch ODER         2€ falls das Buch dem Monatsthema entspricht         Ende des Monats: + 3€, falls SuB <= SuB Ende des letzten Monats;   - 3€, falls SuB > SuB Ende des letzten Monats 5. Ich werde jeden Monat ein Auswahlkriterium benennen. Das soll als Hilfestellung dienen, falls ihr nicht wisst was ihr als nächstes lesen wollt.-------------------------------------------------------------------------------Teilnehmer: (Aktualisiert am 18.12.2017)Name                      |  Aktueller SuB   |  Original-SuB  |  Erspartesleucoryx                                  11                           22                   78,00€PollyMaundrell                     15                           60                     47,00€Kirschbluetensommer     181                         181                    53,00€ annlu                                      49                         100                   306,00€Nelebooks                            422                        703                      152,30€ulrikeu                                      81                          50                      30,00€Oanniki                                    27                          38                      25,00€ChattysBuecherblog             0                          20                     128,40€ Kurousagi                             374                        251                     -2,00€StefanReschke                      69                          68                     -3,00€darkshadowroses              569                        554                     1,00€dia78                                   1.204                     1.249                    37,00€Julie209                                    72                          76                      16,00€

    Mehr
    • 278
  • Leider schwach!

    Everflame - Tränenpfad

    mii94

    26. March 2017 um 18:56

    Inhalt Lily- eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden? Band 2 von der Autorin der GÖTTLICH-Trilogie: Ein Pageturner voller Spannung, Magie und großer Gefühle!CharaktereLily ist ein sehr interessantes Mädchen. Sie ist sehr liebevoll und fürsorglich. Außerdem ist sie stark und tapfer. Des Weiteren ist Lily sehr beschützend und mächtig. Lily hat auch eine eigene Meinung, lässt sich aber trotzdem ein wenig beeinflussen und ist sehr von Selbstzweifeln geplagt. Rowan ist ein sehr neugieriger junger Mann. Er möchte alles wissen und lernt auch ziemlich schnell. Rowan ist auch sehr tapfer und stark. Außerdem ist er auch sehr verschlossen und geheimnisvoll. Des Weiteren ist er sehr stark und beschützend.Una ist ein sehr starkes Mädchen. Sie ist auch sehr mutig und kann Geheimnisse bewahren. Außerdem ist sie sehr aufgeweckt und merkt schnell, was Sache ist. Des Weiteren ist Una sehr neugierig und fürsorglich. Tristan ist ein sehr fürsorglicher Junge. Er macht sich ziemlich viele Sorgen und ist auch sehr ängstlich, wenn es um Lily geht. Des Weiteren ist er sehr liebevoll und beschützend. Außerdem ist er sehr tapfer.Breakfast ist ein sehr liebevoller Junge. Außerdem ist er sehr beschützend und fürsorglich. Für seine Verhältnisse ist er auch sehr tapfer, des Weiteren ist er immer für alle da, egal worum es geht. Er setzt auf seine Stärken und versucht nicht mehr zu sein, als er ist. Meine MeinungDer Schreibstil der Autorin ist sehr abwechslungsreich. Der Stil ist zwischenzeitlich sehr, sehr zäh. Des Weiteren ist es zeitweise richtig spannend. Manchmal ist die Autorin auch etwas zu ausschweifend und zu detailliert und zu genau. Teilweise lässt sich das Buch auch sehr flüssig lesen und ist auch sehr schnell erzählt, dann aber wieder richtig zäh. Der Inhalt ist sehr interessant und abwechslungsreich. Es geht um verschiedene Welten und Wirker. Des Weiteren geht es in dem Buch auch um Macht und Städte. Außerdem spielt Krieg, Freundschaft und Familie eine große Rolle. Zur AutorinJosephine Angelini geb. in Massachusetts, studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Tisch School of the Arts, New York University. Dabei interessierten sie besonders die tragischen Helden der griechischen Mythologie. Josephine Angelini lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles.EmpfehlungDie Autorin hat mich mit ihrer Göttlich Trilogie überzeugt, aber everflame - Tränenpfad hat mir teilweise echt die Lust genommen. Ich kann es euch empfehlen, wenn ihr auf einen Mix aus einer Art Mittelalter und Jetzt steht. 

    Mehr
  • Wundervoll!

    Everflame - Tränenpfad

    Lyjana

    13. March 2017 um 18:04

    Autor: Josephine AngeliniTitel: Everflame ~ TränenpfadOriginaltitel: FirewalkerGattung: Jugendbuch Erscheinungsdatum: 19. Oktober 2015Verlag: DresslerISBN: 978-3-791526317Preis: 19,99 € (Gebundene Ausgabe) & 8,99 € (Kindle-Edition)Seitenzahl: 448 SeitenInhalt:Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?Cover:Im Grunde genommen ähnelt das Cover zum zweiten Teil der Everflame dem des ersten Bandes, insofern, dass alle drei Bänder im Endeffekt ein nachvollziehbares Bild darstellen sollen. Durch die auffällige blaue Farbe kann man sofort eine Verbindung zum Untertitel „Tränenpfad“ herstellen und auch das mädchenhafte Gesicht, das wahrscheinlich die Protagonistin Lily beziehungsweise Lillian zeigt, ist definitiv ein weiteres Glied zum Inhalt. Charaktere:Bereits aus dem ersten Teil bekannt sind natürlich Lily, Lillian, Tristan, Caleb und Rowan, die allesamt eine mehr oder weniger wichtige Rolle einnehmen. Im zweiten Teil der Everflame Trilogie muss auch Lily schnell einsehen, dass die Grenzen zwischen Schwarz und Weiß verwischen, Lillians wahllose Morde haben einen klaren Grund und immer mehr kann Lily ihren Hass nachvollziehen. Auch wenn sie dennoch der Meinung ist, dass die stärkste Hexe von Salem den falschen Weg gewählt hat, um ihre Welt vor dem Untergang zu bewahren. Je mehr sie Lillian jedoch verstehen kann, desto mehr scheint Lily sich von Rowan zu entfernen, der noch immer einen tiefen Hass auf Lillian verspürt, nachdem diese seinen Vater River umgebracht hat. Doch im so ziemlich entscheidendsten Moment des Buches vertraut Lily auf die falsche Person und zweifelt im Nachhinein viel zu schnell wieder an sich selbst und ihren eigenen Entscheidungen. Fazit:Genau wie der erste Band der Reihe konnte mich auch „Tränenpfad“ vollkommen überzeugen. Dem Buch mangelt es weder an Spannung, noch an Gefühl und trifft somit genau meinen Geschmack. Genervt bin ich lediglich vom Ende, weil dieses wieder einen dieser verflucht gemeinen Cliffhänger im Petto hat. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Witches do not die quietly...

    Everflame - Tränenpfad

    Kady

    04. January 2017 um 17:26

    Inhalt: Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?Meine Meinung: Ich mag das Buch, aber es wurde erst sehr spät spannend. Außerdem gab es sehr viele Verluste, und das Ende hat mich nicht richtig zufrieden gestellt, denn das ist einfach nur ein riesiger Cliffhanger.Die Charaktere: Lily hat sich durch ihre Erlebnisse in Teil 1 sehr verändert, aber man konnte sie immer noch gut verstehen und ich hätte ähnlich gehandelt wie sie. Auch die anderen Charaktere wachsen einem durch das Buch hindurch immer mehr ans Herz.Das Cover: Das Cover gefällt mir wieder sehr gut.Fazit: Insgesamt schwächer als Teil 1, aber trotzdem gut zu lesen und zum Ende hin spannend.

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Wichtelwald" von Fritz Baumgarten

    Im Wichtelwald

    Averyx

    ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN. DAS IST EINE WICHTELRUNDE! Hallo liebe Wölfe, Seherinnen, Hexen, Jäger oder Dorfbewohner. Ich lade hiermit zur allerersten Wichtelaktion unserer Gruppe ein. Hierbei soll alles etwas persönlicher von statten gehen, deswegen ist es wichtig, dass sich NUR Teilnehmer mindestens EINER Runde bewerben. Andere Lovelybooks-User werden nicht berücksichtigt.                                          Anmeldung Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte unter der „BEWERBUNG“ Kategorie. Wichtig ist, das ihr an eurer Bewerbung sowohl euren aktuellen Wunschzettel sowieso ein paar Informationen über euch dranhängt. Neben einem Buch werden nämlich auch kleine Aufmerksamkeiten verschickt. Beispiel: Averyx*Link zum Wunschzettel* 18 Jahre alt, liebt Schokolade in allen Variationen, hat nie genug Lesezeichen, mag Kunst, liebt Kuscheltierchen, liebt außerdem KatzenUmso länger eure persönliche Beschreibung, desto eher bekommt ihr etwas, das ihr euch auch wirklich wünscht! Falls ihr etwas gar nicht mögt, könnt ihr es natürlich auch dazu schreiben.Weiterhin solltet ihr mir per privaten Nachricht eure Adresse zukommen lassen. Diese wird ausschließlich an die Person weitergegeben, die euch das Wichtelpaket sendet und danach werde ich alle Adressen löschen. Die Versandkosten übernimmt der Versender. Achtung: Als Schweizerwichtel könnt ihr leider nicht an dieser Aktion teilnehmen, da der Versand zu teuer wäre.                                     Umfang und Rätsel Beim Wichteln kommt es mehr auf die Geste als auf das Geschenk an. Deshalb habe ich mich entschlossen, eine Obergrenze von 20 Euro auszuwählen. In dem Paket sollte mindestens ein Buch und je nach Ausreizung des Budgets noch eine Kleinigkeit, eventuell auch etwas Selbstgemachtes enthalten sein. Zudem sollte ein kleines Rätsel aufgestellt werden. Der Empfänger des Paketes soll durch dieses Rätsel erfahren, wer ihn beglückt hat. Seid einfach kreativ!Beispiel: Beim letzten Spiel war ich die Königin der Drachen und der absolut coole Urwolf, davor war ich leider jedes Spiel nur ein Dorfi. Mein Name endet mit einem X. Wer bin ich? Bei dem Rätsel sind euch keine Grenzen gesetzt. Welche Wichtel ihr nun wirklich hattet, wird am Tag nach dem Paketöffnen veröffentlicht. Bei den Geschenken kommt es in erster Linie um die Freude an. Eine schöne Verpackung, Spaß und vorweihnachtliche Stimmung stehen hierbei im Vordergrund. Ihr müsst nicht das neuste, schönste, aktuellste Buch kaufen und es dann einfach lieblos verschicken! Über eine persönliche Nachricht freut sich bestimmt jeder.                                           Datum Da ich mir noch nicht einig bin, wann wir Wichteln wollen, beziehungsweise wann wir die Geschenke gemeinsam auspacken, gibt es hier einen Doodle, bei dem ihr bestimmen könnt, wann ihr gerne auspacken wollt! Nochmal hier alle wichtigen Daten: Anmeldeschluss: Dienstag, 25. OktoberWichtelvergabe per Privatnachricht: Mittwoch, 26. OktoberSpätester Versandt: Donnerstag, 15. DezemberGemeinsames Auspacken: Samstag, 24. DezemberHinweis: Alle Geschenke werden vom eigenen Geld bezahlt, deswegen denkt nochmal nach bevor ihr euch anmeldet. Es geht um liebevolle Geschenke, die toll verpackt sind und einem einfach Freude bereiten. Wenn ihr kurzfristig zurückzieht, ist das ganze ziemlich unfair. Ihr habt Fragen? Dann ab in die Frage/Anmerkungskategorie damit! Teilnehmer: - Stebec- Knorke- Vucha - Katha_stophe - Mitchel - Unzertrennlich- Sch- Elfentroll - Conja - Kirara- Avery

    Mehr
    • 488
  • Ein gelungener 2 Band so wie ich es erwartet habe :) daumen hoch

    Everflame - Tränenpfad

    Darkwonderland

    11. October 2016 um 10:50

    Endlich geht es weiter. Der schreibstil ist wie im ersten Band einfach genial und gut gehalten schaffen nicht alle Reihen. Davon bin ich sehr begeistert. Lilly ist nun mit Rowan zurück in die reale Welt. Sie hat sich schwer verletzt und wird nur langsam wider gesund. Währenddessen ist Rowan von seiner neuen realen wer restlos begeistert. Die neuen technischen Fortschritte fidbet er genial. Lilly muss nun da sie wider zurück ist in die schule was ihr nach dieser Vorgeschichte in Band 1 so garnicht recht ist. Aber es hat auch etwas gutes an sich. Sie findet tatsächlich neue Freunde.Leider ist nicht alles gut und schön nur weil die junge Hexe nun wider Zuhause ist, dass merkt Lilly nun schnell. Denn Lillan Lillys gegen Part nimmt wider Kontakt zu ihr auf. Zwar ist Lillan angeschlagen aber denn nicht mächtiger als Lilly. Als Lilly sich ein Stück weit weigert bedroht Lillan die Familie von Lilly, sodass sie sich gezwungen sieht zurück in das andere Salem zu gehen und sich dort zu stellen. Nun die Frage wie wird es ausgehen? Werden die neuen Freunde und Rowan hinter ihr stehen? Nun das müsst ihr nun selbst herraus finden;) Tolle Fortsetzung lohnt sich auf alle Fälle auch auf den dritten Band zu warten. Top Leute echt top :)

    Mehr
  • Wer den ersten Teil mochte, wird auch diesen gerne lesen.

    Everflame - Tränenpfad

    MadameEve1210

    09. October 2016 um 00:21

    Everflame – Tränenpfad von Josephine Angelini / Gebunden erschienen Dessler Verlag / 448 Seiten Inhalt: Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?  Meine Meinung: Nach dem ersten Band konnte ich es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen. Glücklicherweise hatte ich mir den schenken gelassen... ;) Ich fing sofort mit dem Lesen an und wurde auch nicht enttäuscht. Im zweiten Band lernen wir Lily besser kennen. Sie ist selbstbewusster und auch nicht mehr so unwissend über ihre Fähigkeiten wie im ersten Band. Ich fand, dass dieser Teil ein wenig rassenter war, die Ereignisse geschehen schneller. Man hat fast keine Atempause. Lily lernen wir besser kennen, aber auch Lillian. Ihre Erinnerungen fand ich überaus interessant, das Wie und Warum Lillian sich so veränderte und so viel schreckliche Dinge hat, werden erklärbar und auch zum Teil nachvollziehbar. Ich fragte mich während des Lesens immer wieder, was hätte ich wohl getan?! Die Hintergründe decken sich nach und nach auf und die Bedrohung wird immer realer . Wer ist der Feind? Lillian oder jemand anderes? Auf welcher Seiten stehen die Protagonisten? Am Ende habe wir einen heftigen Cliffhanger und ein trauriges Herz.... Fazit: Wer den ersten Teil mochte, wird auch diesen gerne lesen. 4 Sterne von mir für diesen gelungen zweiten Teil. 

    Mehr
  • Toller 2. Teil!

    Everflame - Tränenpfad

    AnnabelleGreenleaf

    29. September 2016 um 20:36

    "Liebe ist, zum Bösewicht zu werden, damit der, den du liebst, weiterhin der Held sein kann." ~Lillian(11/ S. 323)Kurzbeschreibung:Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?Meinung:Nachdem ich den ersten Teil wirklich gerne mochte, wollte ich den zweiten Teil unbedingt schnellstmöglich lesen. Und ich muss sagen, dass er dem ersten in nichts nachsteht, meiner Meinung nach.Ein wenig Schwierigkeiten hatte ich allerdings mit ein paar Charakteren.Was ist da bitte in Lily und Rowans Beziehung los? Wenn Lily ihn doch so bedingungs liebt, warum sagt sie ihm dann nicht, dass sie heimlich Gespräche mit Lillian führt, obwohl sie sich gefühlt 100 mal schwört, es nicht mehr zu tun. Ich wusste schon von Anfang an, dass das nicht gut gehen kann...Aber Rowans Reaktion als er es dann erfährt war auch etwas seltsam..Die Geschichte ansich war aber wieder toll und super spannend. Am Ende hat sie mir aber dann noch mal das Herz rausgerissen. Ich trauere gerade immer noch. Warum??? Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den dritten Teil!Aber eine Sache noch: Warum ändert man die Cover? Mein erster Teil ist noch aus der ersten Ausgabe und jetzt gibts diese Ausgabe nicht mehr, weshalb der erste Teil jetzt im Regal nicht zum zweiten passt..

    Mehr
  • Genauso spannend wie sein Vorgänger

    Everflame - Tränenpfad

    nadines-lesewelt

    29. September 2016 um 20:14

    Lily kann sich mit letzter Kraft in ihre Welt retten und hat dabei Rowan mitgenommen. Sie werden von Lilys Mutter Samantha und Juliet gefunden. Diese kann Anfangs nicht verstehen was passiert ist. Doch sie versucht zusammen mit ihrer Mutter und Rowan Lily so gut es geht abzuschotten, da diese schwer verletzt ist.Doch währen Lily zu genesen versucht, versucht Lilian immer wieder mit Lily zu kommunizieren, sie will dass sie zurückkommt. Deswegen zeigt sie ihr einige ihrer Erinnerungen. Lily fällt es immer schwerer das vor Rowan geheim zu halten. Denn sie versteht Lilian immer besser. Und schließlich muss Lily doch erkennen das sie zurück muss, doch nicht nur Rowan ist dabei an ihrer Seite. Und plötzlich wird Lily in der Welt von Rowan mit ganz anderen Problem konfrontiert. Ich habe dieses Buch jetzt doch wirklich schon einige Zeit auf meinem SuB liegen, aber es immer vor mir her geschoben. Da jetzt aber bald der dritte Band raus kommt, wollte ich wissen was in Band zwei passiert und dann ist es auch nicht mehr so lange bis zu Band drei  Lily hat sich in ihre Welt gerettet, dort muss sie erst einmal wieder gesund werden und schließlich ihr normales Leben wieder aufnehmen. Doch das ist gar nicht so einfach.Lily hat im ersten Band viel gelernt, aber sie weiß immer noch nicht alles. Trotzdem wird sie stärker und mit Rowan an ihrer Seite fühlt sie sich gut. Endlich sieht Lily auch ihren Tristan wieder, dieser hat in der Zwischenzeit erkannt was er an Lily hat. Doch er muss begreifen dass er sie an Rowan verloren hat.Lily und Tristan gehen anfangs etwas verkrampft miteinander um, doch das ändert sich schnell. Rowan findet sich sehr schnell in Lilys Welt zu Recht. Er versteht sich mit ihrer Mutter und Juliet. Selbst in Lilys Welt versucht er ein guter Hexenhelfer zu sein und Lily so gut es geht zu helfen. Dabei will er das Lily sich einen Zirkel aufbaut, doch diese ist anfangs gar nicht begeistert von der Idee. Außerdem verbirgt er etwas vor Lily. Lilian versucht ständig Kontakt zu Lily aufzunehmen. Sie will das Lily zurück kommt und ihre Welt rettet. Doch für Lily ist Lilian die Böse, denn sie hat viele Menschen auf dem Gewissen. Um zu begreifen warum Lilian so einen harten Schritt getan hat, schickt diese Lily ihre Erinnerungen und langsam versteht Lily Lilian umso besser.Ich fand es ehrlich gesagt interessant in diese Erinnerungen einzutauchen, es lässt und als Leser Lilian auch besser verstehen und gibt noch mal einen völlig neuen Einblick auf die Geschichte. In diesem Band kommen auch ein paar neue Charaktere hinzu, mit denen ich so nicht gerechnet hätte. Die das ganze aber irgendwie interessanter machen und so zur Geschichte dazu gehören, das es einfach irgendwie passt und man sie im Nachhinein gar nicht mehr aus der Geschichte weg denken kann. Die Autorin hat es auch mit dem zweiten Teil wieder geschafft mich total gefangen zu nehmen. So das ich ständig wissen wollte, wie es weiter geht und was als nächstes passiert. Daher hatte ich das Buch sehr schnell durch und kann es jetzt kaum erwarten zum dritten Band zu greifen.Fazit: Everflame – Tränenpfad ist genauso spannend wie sein Vorgänger und konnte mich wieder auf ganze Linie überzeugen. Wobei mir Band eins, einen ganz kleinen Tick besser gefallen hat. Deswegen vergebe ich für den zweiten Teil 5 Sterne.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Everflame - Tränenpfad von Josephine Angelini

    Everflame - Tränenpfad

    Claudia Lange

    via eBook 'Everflame - Tränenpfad'

    Einfach super!!!!!! Toll geschrieben ich konnte nicht aufhören zu lesen ,aber das war ja schon beim ersten Buch so :). Ich hoffe das 3.Buch kommt schnell!!!!!!

    • 4
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks