Josephine Angelini Firewalker (The Worldwalker Trilogy Book 2)

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Firewalker (The Worldwalker Trilogy Book 2)“ von Josephine Angelini

Firewalker - the follow-up to Trial By Fire - is another sexy, fast-paced thrill ride from internationally bestselling author of the Starcrossed series, Josephine Angelini! Lily Proctor has made it back to her own universe, and it's finally time for her and Rowan to be happy and relax. True, she almost died in the Pyre that fueled their escape, and they must hide her new magic for the safety of the world, but compared to fighting the monstrous Woven and leading armies in the alternate Salem, life is looking good. Unfortunately, Lillian, ruthless ruler of the 13 Cities, is not willing to let Lily go that easily. Lily is the closest version of herself she's ever seen in all her worldwalking, and Lillian's running out of time. If she can't persuade Lily and Rowan to return to her world, she'll have to find a way to make them come back.

Super Fortsetzung. Immer mehr Geheimnisse kommen ans Licht. Lilly wird mutiger. Und natürlich! kommen die Gefühle auch nicht zu kurz. ♥

— Lilly_McLeod

Great reading experience!

— Lotta22

auch Band 2 weicht von typischen Handlungssträngen ab und konnte mich überzeugen

— annlu

The best book I've ever read!

— Miriam0611

Tolle Story, aber eine Trilogy sind für mich 3 Bücher mit zumindest jeweils einem gewissen Abschluss, nicht ein Buch in 3 Teilen.

— Lilka
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hmmm....

    Firewalker (The Worldwalker Trilogy Book 2)

    Schlehenfee

    21. October 2017 um 12:23

    Volume 2: Lily took Rowan back to her world, but Lillian sends a killer after them. Lily builds up her own coven. An unexpected death makes them flee back to the witch universe. Now Lily has to stop Alaric's plans to blow up the witch cities with nuclear bombs.Where do I start with this review?First, as I predicted in my review of the first volume of Josephine Angelini's trilogy, there was a love triangle. And other well known YA tropes: heroine keeps secret unnecessarily away from her lover, loses his trust, they are estranged and separated, heroine falls in love with former boyfriend and so on...I could live with that but not with Lily's behaviour to „her“ Tristan. In book 1, he cheated on her and due to her hurt feelings, Lily followed her alter ego's call in the first place. Lily should be furious with Tristan and tell him to go to hell, he should be apologizing to her! Instead, Lily feels bad about ditching Tristan and hooking up with Rowan, Tristan's treatment of her, his cheating isn't even really mentioned. So all the blame lies with the girl... What the actual fuck?? Only later, Tristan's behaviour is mentioned again but by then he is repentant and all is forgiven. Just no! When I read this, the fact that a witch needs protection by her male mechanics adds to a gender role I wouldn't want to convey to my daughter...Angelini's writing became repetitive anytime Lily drew power from a fire and the with wind lifted her up, etc. The same words, same sentences almost. I think, by now we have a mental picture, you don't need to write it every single time.What I liked was Lily's and Lillian's connection via mindspeak where we get to know Lillian's motives for killing the scientists and get to know her better. She is probably a better character than we thought. But then there are two aspects I found rather unbelievable: the shaman stole the technology for nuclear bombs from another world to use it in his own world. So he must know that it's a powerful weapon. If he knows what a powerful weapon it is he must know how severe the destruction will be and there are also the cinder worlds. And yet, the Outlanders want to use several bombs.The death of Scot and the flight of Lily and her friends was too rushed in my opinion. They leave everything behind on a whim in order to prevent being arrested.Let's see what awaits me in volume three....

    Mehr
  • Great reading experience!

    Firewalker (The Worldwalker Trilogy Book 2)

    Lotta22

    30. March 2016 um 16:14

    Attention this is part 2 of the Worldwalker trilogy! Lily Procter is back in her Salem, but she didn't come back alone. She took Rowan with her. But just back in her world Lilian tried to convince Lily to come back. It's not easy for Lily to resist. I read Trial by Fire nearly a year ago, but there was no problem to fit in the story again. It felt like I were in holidays and now came back in this world. Josephine Angelini creates a lots of tension and the reader doesn't want to stop reading. Lily and her friends go through one adventure after another and in not any time it was boring to read it. Just the love scenes aren't my favorites. It was easily for me to imagine all this fantasy figures, which are often completely new but well described.  All in all I love reading a book written by Josephine Angelini, whether in German or in English. Now I hate to wait until the third part of this trilogy will be published in August. So I gave 5 out of 5 stars for this great reading experience! 

    Mehr
  • Jugendbuch- Challenge bei LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Jugendbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich!Hier geht es zu Challenge 2017https://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuchchallenge-2017-1358395874/ Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1. bis 31.12.2016. Es zählen all jene Rezensionen, die ab dem 1.1.2016 geschrieben worden sind. (hier bei LB) Da dies eine Challenge ist, soll sie selbstverständlich eine kleine oder auch größere ;-) Herausforderung sein und dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so sonst eher nicht gelesen und dann auch nicht entdeckt hättet. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht. Für die Jugendbuch-Challenge zählen alle Bücher, die für ein Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren empfohlen sind. Das Alter der Hauptfiguren im Buch sollte in diesem Rahmen liegen. Das hier ist ein Beispiel für einen Sammelbeitrag: Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2016) Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2016) Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2016) Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2016) Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch und 2 dürfen frei ausgewählt werden! ( auch in Bezug auf das Erscheinungsdatum, gilt auch für Punkt 5 und hier dürfen auch englische Bücher einsortiert werden)   Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Jugendbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Die aktuellen Verlosungen, Leserunden usw. verlinke ich nachfolgenden Beitrag. ( Es gibt keine Garantie für Vollständigkeit, ich mache das hier alles in meiner Freizeit:) Thema Halloween Halloween in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Thema Lesemuffel Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:) Liste für Neuerscheinungen im Jugendbuchbereich 2016    Challenge Beendet Mira20 MiraxD danielamariaursula Marbuerle Mrs_Nancy_Ogg Connychaos lenicool11 Floh Seelensplitter cytelniczka73 Enys Books annlu ank3006 Lotta22, Icelegs Teilnehmer 62.61.60.59. EnysBooks challenge beendet58. JamieRose57. anjazwerg56. icelegs Challenge beendet55. Peachl54. Lea-Krambeck53. Mira12352. czarnybalerinja51. ShellyBooklove50. Lotta22 Challenge beendet49. saskiaundso48. yunasmoondragon747. BeaSurbeck46. freakygirli45. Mira20  Challenge beendet44. Buchgeborene43. Curin42. ChubbChubb41. Getready40. Gwendolina39. annlu Challenge beendet38. Danni8937. Kuhni7736. ch3yenne35. Paulamybooksandme abgemeldet 22.134. Solara30033. Schluesselblume32. Kylie131.littleowl 30. MiraxD  Challenge beendet 29. DieBerta 28. danielamariaursula   Challenge beendet 27. Mabuerle Challenge beendet 26. Delphyna 25. Mrs_Nanny_Ogg Challenge Beendet 24. Connychaos   Challenge beendet 23. christaria 22. ban-aislingeach 21. marinasworld 20. lenicool11 Challenge beendet 19.Bambi-Nini 18.JuliB abgemeldet 17.Cithiel 16.Buchgespenst15.cytelniczka73  Challenge beendet 14.Bookfantasyxy 13.Vielleser18 12.xxslxa 11.buchfeemelanie 10.Claddy 9.Foreverbooks02 8.Floh Challenge beendet 7.Lesezirkel 6.Alchemilla 5.Seelensplitter Challenge beendet 4.Xallaye 3.anke3006 challenge beendet  2.Katja78 1.Buchraettin

    Mehr
    • 1098
  • Lily und Rowan müssen sich für eine Welt entscheiden

    Firewalker (The Worldwalker Trilogy Book 2)

    annlu

    21. November 2015 um 15:19

    Curiosity dug at Lily, but so did distrust. There was a reason Lillian had only showed her a fragment of a memory, and a half-truth could be more manipulative than a lie. Worldwalker Band 2 Lily ist mit Rowan in unsere Welt zurückgekehrt. Doch die Schlacht und der Weltensprung haben sie schwach zurückgelassen. Ihre Mutter und Juliet helfen Rowan sich um ihre Verbrennungen zu kümmern, sehen sich dabei aber immer wieder den Verdächtigungen des FBI ausgesetzt, die zu Lilys Verschwinden ermitteln. Damit nicht genug, versucht Lillian alles in ihrer Macht stehende zu tun, um Lily auf ihre Seite zu ziehen und sie dazu zu zwingen, in ihre Welt zurückzukehren. Dabei schreckt sie auch nicht davor zurück, alle zu bedrohen, die Lily wichtig sind. Immer mehr wird Lily klar, warum Lillian so handelt und sie weiß nicht mehr, auf wessen Seite sie stehen soll. Die Geschichte kommt ohne großartigen Erklärungen zum ersten Teil aus. Dennoch ist der Beginn recht langsam, was die eigentliche Handlung angeht. Dafür bekommt Lily Erinnerungen und Erkenntnisse aus Lillians Vergangenheit. Diese werden im Laufe der Geschichte immer mehr. Der Autorin ist es dabei gelungen, den inneren Konflikt Lilys auch in mir wiederzuspiegeln: so hatte ich einerseits das Gefühl Lillians Beweggründe immer besser nachvollziehen zu können und sie auch gutzuheißen, während ich sie andererseits doch noch im Verdacht hatte, die „Böse“ zu sein und ihr nicht vertrauen konnte. Wieder werden einige Themen kritisch betrachtet: so ist ein Atomkrieg ebenso Thema, wie das Verhalten von Menschen in Extremsituationen, Ereignisse rund um die Ureinwohner Amerikas genauso wie Gesellschaften, die zum Wohle einiger Weniger das Leid vieler auslösen. Die moralischen Aspekte werden in die Erzählung gewoben und die Grenzen zwischen Gut und Böse sind nicht leicht zu durchschauen. Das Buch hat für mich an Wert gewonnen, da es sich nicht an typische Handlungsstränge hält. So gibt es einige Bücher, in denen der Hauptcharakter in eine andere Welt/Zeit springt und dort eine spezielle Aufgabe und seine große Liebe findet. Doch meist endet das damit, dass er wieder in seine Welt/Zeit zurückgelangt und einen Weg finden muss, mit seiner großen Liebe wiedervereint zu werden. Es hätte mich gewaltig gestört, wenn sich die Geschichte hier auch in diese Richtung entwickelt hätte und so war ich froh, dass Rowan mit in unsere Welt kam. Ebenso gibt es genügend Bücher, in denen die Macht der Liebe dazu führt, dass die eigenen Prinzipien und das eigene Leben zurückgestellt wird, wenn sich ein Charakter für die Liebe entscheidet. Das scheint auf den Moment vielleicht romantisch, ich stelle mir aber immer die Frage, welche Zukunft so eine Unterwerfung haben kann. Hier wird die Liebe zwar als etwas Erstrebenswertes und Gutes dargestellt, es gibt aber auch Einstellungen und Situationen, die mehr wert sind und so entscheiden sich die Charaktere mitunter auch gegen eine Beziehung und ihr Glück, wenn sie dadurch ihrer eigenen Überzeugung folgen können. Fazit: Wieder ein Band, der nicht nach typischem Schema verläuft und der mich voll und ganz überzeugen konnte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks