Buchreihe: Göttlich Trilogie von Josephine Angelini

 4.4 Sterne bei 5.951 Bewertungen
Die "Göttlich"-Trilogie, die auf Englisch unter dem Titel "Starcrossed" oder auch „Awakening“ veröffentlicht wurde, verknüpft eine spannende Liebesgeschichte mit griechischer Mythologie. Die drei Bände der amerikanischen Autorin Josephine Angelini erschienen zwischen 2011 und 2013 im Dressler-Verlag. Die beiden Hauptpersonen Lucas und Helen begegnen sich zunächst mit Misstrauen und Hass. Doch das ändert sich schnell, als die beiden sich gegenseitig das Leben retten.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Göttlich verdammt

     (4.242)
    Ersterscheinung: 01.05.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2013
    Die 16-jährige Helen lebt mit ihrem Vater auf Nantucket und langweilt sich. Doch dann passiert endlich etwas Aufregendes: Die Familie Delos zieht auf die Insel. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen, weil sie sich ineinander verlieben.
  2. Band 2: Göttlich verloren

     (2.853)
    Ersterscheinung: 01.01.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2014
    Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen: Nachts schlägt sie sich durch die Unterwelt, aber noch schlimmer quält sie tagsüber, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. In der Unterwelt trifft Helen auf Orion. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich. Und dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Orion und Lucas zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser Scion werden vereint, und ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich!
  3. Band 3: Göttlich verliebt

     (2.535)
    Ersterscheinung: 01.03.2013
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2015
    Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor! Helen, Lucas und Orion müssen verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der olympischen Götter fällt. Doch das Verlangen der Götter nach einem neuen Trojanischen Krieg wird immer größer. Zugleich wächst Helens Macht, aber auch das Misstrauen ihrer Freunde. Schließlich offenbart das Orakel, dass ein gefährlicher Tyrann unter ihnen lauert, der einen Keil zwischen sie treiben will – alle Zeichen deuten auf Orion. Und was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um die Liebe zu Lucas?
Über Josephine Angelini
Josephine Angelinis Mutter dachte eigentlich vor der Geburt, dass sie ein Junge werden würde. Aber bei 6 älteren Schwestern und nur einem älteren Bruder, war es wohl Wunschdenken ihrerseits. Sie ist jedenfalls die jüngste von 8 Geschwistern. Da sie dann ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks