Josephine Apraku

 4 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von Kluft und Liebe, Rassismus geht uns alle an und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Josephine Apraku

Josephine Apraku ist Afrikawissenschaftler*in und Referent*in für diskriminierungskritische Bildungsarbeit. Als Lehrbeauftragte*r hat Josephine Apraku an der Alice Salomon Hochschule und der Humboldt-Universität zu Berlin unterrichtet und als Kolumnist*in für Magazine wie EDITION F und Missy Magazine geschrieben.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Grenzenlos und unverschämt (ISBN: 9783897712867)

Grenzenlos und unverschämt

Neu erschienen am 14.10.2022 als Taschenbuch bei Unrast Verlag.
Cover des Buches Kluft und Liebe (ISBN: 9783959103756)

Kluft und Liebe

 (20)
Neu erschienen am 06.09.2022 als Taschenbuch bei Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe.

Alle Bücher von Josephine Apraku

Cover des Buches Kluft und Liebe (ISBN: 9783959103756)

Kluft und Liebe

 (20)
Erschienen am 06.09.2022
Cover des Buches Rassismus geht uns alle an (ISBN: 9783551254689)

Rassismus geht uns alle an

 (2)
Erschienen am 18.03.2022
Cover des Buches Grenzenlos und unverschämt (ISBN: 9783897712867)

Grenzenlos und unverschämt

 (0)
Erschienen am 14.10.2022
Cover des Buches Unteilbar (ISBN: 9783954050819)

Unteilbar

 (0)
Erschienen am 01.04.2021

Neue Rezensionen zu Josephine Apraku

Cover des Buches Kluft und Liebe (ISBN: 9783959103756)
R

Rezension zu "Kluft und Liebe" von Josephine Apraku

Schließt eine Leerstelle
ReginaFeldmannvor 12 Tagen

Mittlerweile gibt es auf dem deutschsprachigen Markt einige sehr gute Sachbücher zum Thema Rassismus. Vielen weißen Menschen geht dann ein Licht auf, sie lernen Rassismus zu identifizieren (meistens bei anderen) und eigene Privilegien anzuerkennen. Was aber bisher immer zu kurz gekommen ist, sind die Machtstrukturen innerhalb von Liebesbeziehung, sowohl romantischer, als auch freundschaftlicher Natur. Dieses Buch schließt eine Leerstelle und ist absolut augenöffnend, wie wir in einer Beziehung beides gleichzeitig sein können (Unterdrücker*in und unterdrückte Person) und das ganz unabhängig davon, wie sehr wir die andere Person lieben. Ich kann dieses Buch ALLEN empfehlen, denn Machtstrukturen gibt es in jeder Liebesbeziehung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kluft und Liebe (ISBN: 9783959103756)
P

Rezension zu "Kluft und Liebe" von Josephine Apraku

Must read!
PiaPvor 13 Tagen

Josephine Apraku schreibt in “Kluft und Liebe” so klar und liebevoll, scharf-und feinsinnig zugleich. Ich habe unterstrichen und rausgeschrieben, mit dem Buch lernen dürfen. Es hat für mich vieles was ich davor schon zu dem Thema gelesen habe (u.a. bell hooks) so toll zusammengeführt.
Ich habe mir dadurch die Zeit genommen, kritisch zu überlegen was Liebe für mich wirklich bedeutet und habe eine große, wachsende Liste angefangen. Und dabei habe ich nochmal verstanden wie wichtig es ist, ungleiche bzw. ungerechte Machtverhältnisse formulieren und benennen zu können weil sie eben nicht nur diffus gefühlt sondern real und strukturell sind. Wir müssen ihnen aber nicht machtlos ausgeliefert sein sonder können gemeinsam daran arbeiten sie zu dekonstruieren. Große Empfehlung für dieses bestärkende Buch!



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kluft und Liebe (ISBN: 9783959103756)
clairebs avatar

Rezension zu "Kluft und Liebe" von Josephine Apraku

Gute Möglichkeit zur Reflektion von Privilegien und die Auswirkung von verschiedenen Machtkonstellationen in Beziehungen
clairebvor einem Monat

In dem Buch "Kluft und Liebe" von Josephine Apraku geht es um die Auswirkungen von Privilegien, Machtverhältnissen und Marginalisierungserfahrungen auf unsere Beziehungen. Das Buch bietet viel Raum zum Reflektieren und Wachsen.

Josephine Apraku zeigt, wie Verlangen, Emotionen, Körper oder Konflikte, wie Diskriminierung und Machtverhältnisse sich auf unsere Beziehungen auswirken und uns voneinander trennen aber auch wieder zusammenbringen können, wenn wir uns reflektieren und in einen Austausch gehen. Dazu gibt es auch viele Reflektionsfragen, die dabei unterstützen können.

Ich finde es besonders schön, dass kein Vorwissen benötigt wird, weil alle Begriffe in Fußnoten erklärt werden und das Buch somit an Zugänglichkeit gewinnt. 

Insgesamt hat mich das Buch zur Selbstreflektion angeregt und mich dazu gebracht, mir mein Verhalten in Beziehungen genauer anzugucken und mich besser zu verstehen. Ich kann das Buch sehr empfehlen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir verlosen 20 Exemplare von »Kluft und Liebe« an alle, die uns verraten, warum sie dieses Buch unbedingt lesen möchten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß beim Lesen.

Herzlich Willkommen zu unserer Leserunde von »Kluft und Liebe«.

 

Wollt ihr mehr darüber erfahren, warum sozial Ungleichheit uns in (Liebes-)Beziehungen trennt und wie wir das ändern können?

 

Wir vergeben 20 Exemplare von »Kluft und Liebe« von Josephine Apraku.

 

Beantwortet dafür bis zum 29.08.2022 die folgende Frage über das Bewerbungsformular:

Warum möchtest du »Kluft und Liebe« unbedingt lesen?

 

Bitte beachtet auch unsere Richtline: https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Euer Eden Books Team

131 BeiträgeVerlosung beendet
clairebs avatar
Letzter Beitrag von  clairebvor einem Monat

Vielen Dank, dass ich mit dabei sein konnte. Hier findet ihr nun auch meine Rezension, die gleichlautend auch auf amazon zu finden ist: https://www.lovelybooks.de/autor/Josephine-Apraku/Kluft-und-Liebe-5135067888-w/rezension/7078928109/

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Josephine Apraku?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks