Josephine Ausland

 4,4 Sterne bei 54 Bewertungen

Lebenslauf

In Josephines Gedanken gibt es Welten, die alle Grenzen sprengen. Schon als Kind segelte sie mit Piraten um die Welt und braute mit Hexen Zaubertränke, anstatt im Unterricht zuzuhören. Die Fähigkeit zur unbegrenzten Fantasie bekam sie in die Wiege gelegt und gibt sie nun auch an ihre Kinder weiter. Die Nähe zum Meer und zu den mysteriösen Wäldern der Ostsee inspirierte sie schließlich dazu, eine dieser Welten zu ihrem Debütroman zu küren.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Josephine Ausland

Cover des Buches Nayla 1: Die Tochter des Paradieses (ISBN: 9783646605112)

Nayla 1: Die Tochter des Paradieses

 (27)
Erschienen am 07.03.2019
Cover des Buches Nayla 2: Die Erwählte des Ozeans (ISBN: 9783646605129)

Nayla 2: Die Erwählte des Ozeans

 (17)
Erschienen am 04.04.2019
Cover des Buches Nayla 3: Die Hüterin der Wellen (ISBN: 9783646605419)

Nayla 3: Die Hüterin der Wellen

 (9)
Erschienen am 04.07.2019

Neue Rezensionen zu Josephine Ausland

Cover des Buches Nayla 2: Die Erwählte des Ozeans (ISBN: 9783646605129)
austrianbookie99s avatar

Rezension zu "Nayla 2: Die Erwählte des Ozeans" von Josephine Ausland

Ganz gut
austrianbookie99vor 2 Jahren

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽

🌟 3,5 / 5 Sternen

۰

Nayla: Die Erwählte des Ozeans" ist der zweite Band der paradiesischen Fantasy Reihe, aus der Feder von Josephine Ausland, erschienen bei Impress, einem Imprint des Carlsen Verlags. In der Fortsetzung von Nayla geht es um ihr Leben bei den Moana's, die Fedhe der beiden Stämme (Ho’oulu & Moana) und deren Vergangenheit. 

۰

ᴄᴏᴠᴇʀ: 

Das Cover ziert die Protagonistin Nayla umgeben von einer bunten Mischung aus tropischen Pflanzen und Farben, wie Band 1. Sehr hübsch! 🌴🌺

۰

ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ/ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:

Josephine hat einen angenehmen lockeren Schreibstil. Sie versucht dem Leser eine lebendige Geschichte zu repräsentieren - gelingt ihr auch gut. "Die Erwählte des Ozeans" wird hauptsächlich aus der Perspektive von Nayla erzählt, aber man bekommt auch mal kurz einen Perspektivenwechsel und zwar von Thien. Es kommt definitiv zu überraschenden Wendungen, wie die Vorurteile der beiden Völker sich nach und nach legen und sich eine Liebesgeschichte dazwischen spinnt. Ein paar wenige Punkte haben mich nicht so erreichen können, aber eine gute Fortsetzung mit Daumen nach oben. 

Cover des Buches Nayla 1: Die Tochter des Paradieses (ISBN: 9783646605112)
austrianbookie99s avatar

Rezension zu "Nayla 1: Die Tochter des Paradieses" von Josephine Ausland

Nayla #1
austrianbookie99vor 3 Jahren

🆁🅴🆉🅴🅽🆂🅸🅾🅽

🌟 ~4 / 5 Sternen

۰

"Nayla: Die Tochter des Paradieses" ist der erste Band der paradiesischen Fantasy Reihe, aus der Feder von Josephine Ausland, erschienen bei Impress, und erzählt die Geschichte rund um Nayla, einer jungen Kriegerin des Ho’oulu Stammes. Die Insel auf der sie wohnt ist wunderschön und prächtig. Die Kunst ihres Volkes, der Ho’oulu,  ist es Pflanzen zu beschwören und so in einem Überreichtum zu leben... dennoch trainiert der Stamm täglich, um sich vor welchen Feind zu schützen? Lest selbst. 🌼🌿✨

۰

ᴄᴏᴠᴇʀ: 

Das Cover ziert niemand anderes als Nayla, die Protagonistin. Die restliche Gestaltung erinnert an einer tropischen Insel, paradiesisch und farbenprächtig. 💚✨

۰

ꜱᴄʜʀᴇɪʙꜱᴛɪʟ/ᴍᴇɪɴᴜɴɢ:

Josephine's Schreibstil ist bildhaft, locker und flüssig zu lesen. Sie hat ein gutes Händchen mit der Darstellung der Charaktere, wie bspw. mit Nayla. Auch wird die Geschichte von Nayla's POV erzählt. Sie ist sympathisch, ein wenig frech, dickköpfig, tapfer und sehr bemüht sich durchzuschlagen...manchmal hat sie mich mit ihrer unnachgiebigen Art echt bissl narrisch gemacht. 🤭😅 Das Setting mit der Natur und den Bewohnern ist richtig schön mit Liebe zum Detail in Szene gesetzt worden. Hoku und die Tiere! *cutefaktor* 🥰 Der Handlungsverlauf an sich ist gut gelungen. Der Magiefaktor ist auch gut ausgewogen und gibt den gewissen Kick mit. 

۰

ꜰᴀᴢɪᴛ:

Wer für ein paradiesisches fantastisches Abenteuer zu haben ist, sowie einer schön detaillierten Welt, vielschichtigen Charakteren, ist hier gut aufgehoben. 💚🌿

Cover des Buches Nayla 2: Die Erwählte des Ozeans (ISBN: 9783646605129)
viktoria162003s avatar

Rezension zu "Nayla 2: Die Erwählte des Ozeans" von Josephine Ausland

Schön
viktoria162003vor 3 Jahren

Meinung

Nach dem der erste Band so gemein geendet hat, hat die Autorin einen ziemlich zappeln lassen bis es nun endlich weiter geht. Der Schreibsteil ist wie man ihm von ersten kennt schön und entführt seine Leser in eine vollkommen fremde und doch exotische und abenteuerliche Welt.

Seit dem ersten Buch ist keine Zeit vergangen und so ist Nayla immer noch auf der Lichtung mit all den Kindern und wohl auch Ihrer Schwester. Nachdem dem sich einer ihrer schlimmsten Vorwürfe an das Volk der Moana gelichtet hat, wird ihre Beziehung etwas besser, so dass doch noch Hoffnung auf Frieden herrscht.

Ich Mag die Entwicklung des Buches sehr, auch das die Autorin hier mit der Gefühlswelt von Nayla immer eine tolle Grundlage dafür schafft. Man kann ihr denken, ihre Handlungsweise einfach gut nachvollziehen. Auch das Sie Ihre Innere Hürde gegenüber der Moana erst überwinden muss und nicht nur wegen Thien einfach so überbrücken kann. Das wäre zu einfach und zu schön um wahr zu sein.

So gelangt man wieder in tolle und spannende Kämpfe oder Situationen die es zu entschärfen gibt. Dabei diese tolle Kulisse die mit nur wenigen Worten entstehen haben mir einfach richtig gut gefallen. Auch sorgt die Autorin mit neuen Ereignissen immer wieder für eine neue Wendung im Buch, so kommt nie Langeweile auf und gibt dem Buch wieder eine neue Wendung.

Die Beziehung der beiden, wenn man es denn so nenn kann, geht endlich voran. So gibt es eben auch eine wunderschöne Romanze, die emotional und überzeugend ist. Ich bin froh das Nayla hier endlich Einsicht zeigt.

Die Charaktere sind schön geworden, dadurch dass man eigentlich alles um sie herum erfährt und ihre Familie kennenlernt, ob durch Erzählung oder eben im Verlauf der Geschichte haben sie auch eine tolle tiefe.

 

Fazit

Ein toller zweiter Band der mir richtig gut gefallen hat. Ich mag den Verlauf, die Spannung und Romanze darin. Auch das viel Emotion darin steckt und die Charakter Überzeugend sind. Einziges Manko ist ehrlich gesagt nur, dass die Geschichte wohl abgeschlossen ist? Was ich wie oben schon gesagt habe, gar nicht recht nachvollziehen kann, da es meiner Seite aus noch so viele Fragen gibt. Daher gibt es 4 Sterne.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 12 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks