Josephine Chaos

 3.8 Sterne bei 118 Bewertungen

Alle Bücher von Josephine Chaos

Dann press doch selber, Frau Dokta!

Dann press doch selber, Frau Dokta!

 (95)
Erschienen am 21.03.2013
Bis die Ärztin kommt

Bis die Ärztin kommt

 (11)
Erschienen am 21.08.2014
Dann press doch selber, Frau Dokta!

Dann press doch selber, Frau Dokta!

 (11)
Erschienen am 25.04.2013
Bis die Ärztin kommt

Bis die Ärztin kommt

 (1)
Erschienen am 21.08.2014
Dann press doch selber, Frau Dokta!

Dann press doch selber, Frau Dokta!

 (0)
Erschienen am 19.04.2013

Neue Rezensionen zu Josephine Chaos

Neu
T

Rezension zu "Bis die Ärztin kommt" von Josephine Chaos

Immer noch lustig, aber nicht ganz so grandios wie der Vorgänger
TheBookWormvor einem Jahr

Inhalt:
Dr. Josephine Chaos ist wieder da – mit ihrem zweiten Buch und nach der Babypause auch wieder im Dienst auf der gynäkologischen Abteilung im Krankenhaus. Hier erwartet sie neben dem üblichen verrückten Klinikalltag und der Schwangerschaftsbetreuung einer ungeliebten Kollegin, auch die neue Ärztin der Klinik, welche sie während ihrer Abwesenheit vertreten und bereits das gesamte Krankenhaus – außer Josephine – um den Finger gewickelt hat. Und als ob das noch nicht reichen würde stehen für Josephine auch noch die Facharztprüfung und diverse andere Herausforderungen an. Es geht also wieder rund im Leben von Frau Dr. Chaos.

Meinung:
Nach „Dann press doch selber, Frau Dokta! – Aus dem Klinik-Alltag einer furchtlosen Frauenärztin“ von Dr. Josephine Chaos, habe ich nun auch ihr zweites Werk „Bis die Ärztin kommt – Liebe, Leidenschaft und andere Notfälle“ als Hörbuch gehört. Leider hat Annette Frier, die den Vorgänger als Hörbuch eingesprochen und mich mit ihrer Darbietung total begeistert hat, diese Geschichte nicht mehr gelesen. Cathlen Gawlich meistert diese Aufgabe aber mindestens genauso gut, auch wenn ich mich anfangs erstmal daran gewöhnen musste, dass Frau Dr. Chaos nun eine neue Stimme hat. Frau Gawlich liest aber auch sehr abwechslungsreich und humorvoll, sodass ich auch an diesem Hörbuch meine Freude hatte. Somit auch hier wieder die Empfehlung für die Hörbuch-Version des Titels.

Der Inhalt ist meistens natürlich sehr lustig, mitunter aber auch traurig und berührend, wie es sich im Alltag einer Ärztin nun mal leider nicht vermeiden lässt. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass hier leider weniger Patientengeschichten zu hören sind als im ersten Teil. Wie der Untertitel bereits vermuten lässt geht es in diesem Buch mehr um Frau Dr. Chaos‘ Klinikkollegen und deren liebestechnische Verwicklungen und Problemen. Das ist zwar auch sehr lustig anzuhören, aber mir persönlich gefallen Frau Dr. Chaos‘ turbulente Erzählungen über ihre Patienten etwas besser.

Fazit:
Insgesamt hat mir das Erstlingswerk der Autorin dann doch etwas besser gefallen, ich hoffe aber trotzdem, dass wir noch mehr von ihr zu lesen bzw. hören bekommen.

Kommentieren0
0
Teilen
B

Rezension zu "Dann press doch selber, Frau Dokta!" von Josephine Chaos

Leicht zu lesen mit viel Humir
BrokenHeartDramaQueenvor einem Jahr

Ich habe das Buch gelesen, da das Cover und der Titel sehr viel zum Lachen versprachen. Und ich muss sagen: ich wurde nicht enttäuscht. Witzig fand ich auch die Namen, die die Autorin den Charakteren im Buch gab, und auch ihre Kinder hießen zB K2w (= Kind Nr 2, weiblich). Insgesamt ist das Buch etwas für die Lesestunde auf der sonnigen Terrasse.

Einen Stern Abzug gibt es für einige Klischees, die so übertrieben dargestellt wurden, dass sie nicht mehr lustig waren. Diese wurden manchmal bis zum Letzten ausgehöhlt, was das Buch an einigen Stellen langweilig werden ließ und den Lesefluss sehr störte.


Aber alles in allem ein gelungenes Buch für Menschen, die etwas Lustiges lesen wollen.

Kommentieren0
1
Teilen
Bine1970s avatar

Rezension zu "Dann press doch selber, Frau Dokta!" von Josephine Chaos

Verschwendete Lesezeit
Bine1970vor 2 Jahren

Dr, Josephine Chaos. Frauenärztin und dreifache Mutter.... noch!
Denn das 4.Baby ist schon unterwegs und man glaubt es kaum, zum vierten mal " ungeplant und überraschend"

Sie geht weiterhin arbeiten und erzählt von anderen werdenden Mütter kurz vor der Niederkunft.
Und alle Mütter unter uns wissen, wie wir Frauen sein können wenn wir in den Wehen liegen!
So auch Josephine's "Patientinnen"
Da wird mit Nierenschalen geschmissen, ein Kaiserschnitt verlangt, der dazugehörige Vater auf's übelste beschimpft.
Eine Saugglocke muss eingesetzt werden, bei einer Frau die für eine Spontangeburt eigentlich viel zu schmal und das Baby viel zu groß ist
Oder eine andere Gebärende ist absolut auf Ökotrip und verzichtet auf alles: Schwestern, Hebammen,Ärzte und Untersuchungen, kein Ultraschall, kein Blick auf den Muttermund, nichts, nothing, nada . Dann kommt die Oberhebamme und sagt der Ökomama dass sie doch dann bitte auch auf dieses Krankenhaus verzichten und in ein anderes gehen solle , das möchte diese Dame aber auch nicht.

Genervt war ich von den Namen, welche Dr.Chaos ihren Protagonisten gegeben hat, natürlich als Schutz vor den eigentlichen Patienten.

Dr.Chaos verschweigt ihre eigene Schwangerschaft, vorm Ehemann, den Kollegen, dem Chef und zieht nur noch Schlabbersachen an.
Natürlich bleibt es nicht vor allen  unentdeckt, aber sie arbeitet weiter und so kommt es wie es kommen musste....


Ganz ehrlich, die Zeit für dieses Buch hätte ich mir sparen können.
Wirklich witzig fand ich es nicht. Stellenweise war ich genervt und hätte es gerne zugeklappt, aber ich wollte auch wissen, wann sie endlich ihrem Göttergatten sagt das sie schwanger ist.
Und  wie kann es bitte sein, dass eine Frauenärztin 4x ungeplant, also ausversehen schwanger wird.
Huch wie konnte das denn passieren 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 168 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks